Agnes Kasprzyk



Alles zur Person "Agnes Kasprzyk"


  • Reiten: JHV des RV Enniger-Vorhelm

    Di., 20.03.2018

    Viele neue Köpfe im Vorstand

    Im Vorstand des RV Enniger-Vorhelm sind nun (v. l.) Ulla Thüsing, Reiner Krimphove, Elisabeth Beier, Kerstin Altebäumer, Petra Heike, Lisa Kaiser, Fabien Kaiser, Agnes Kasprzyk, Laura Middrup, Alfons Avermiddig, Anna Thüsing, Luzia Bühlmeier und Magdalena Noga.

    Agnes Kasprzyk war offenbar zufrieden mit den Wahlen. Von den Mitgliedern des Reit- und Fahrvereins Enniger-Vorhelm hatten ihre neuen und alten Vorstandskollegen bei der Versammlung das Vertrauen ausgesprochen bekommen. Der Vorsitzende war es nur recht: „Ich bin sehr froh, dass wir alle Vorstandsposten gut besetzen konnten. So können wir die Arbeit und die Verantwortung auf viele Schultern verteilen,“ freute sie sich.

  • Reiten: Turnier des RFV Enniger-Vorhelm

    Fr., 07.07.2017

    Acht Dinge, die man erleben muss

    Heimvorteil: Die Aktiven des RV Enniger-Vorhelm (hier Sophia Lilienbecker auf Cornetto) freuen sich auf den Auftritt auf der eigenen Anlage.

    Das Turnier des RFV Enniger-Vorhelm, das am Freitag beginnt, hat wieder alles zu bieten, was das Herz von Reitsportfans – und denen, die es werden wollen – höher schlagen lässt. Unter den vielen Highlights gibt es acht Dinge, die man auf gar keinen Fall verpassen sollte.

  • Reiten

    Fr., 24.03.2017

    Neues Stimmrecht beim RFV Enniger-Vorhelm

    Der Vorstand besteht künftig aus Elisabeth Beier, Alfons Avermiddig, Agnes Kasprzyk, Angelina Veit, Petra Heike, Reiner Krimphove, Kerstin Krumkamp, Stefanie Holtrup, Saskia Kind, Luzia Bühlmeier, Laura Middrup, Jana Keimeier, Anna Thüsing.

    Beim Reit- und Fahrverein Enniger-Vorhelm dürfen Mitglieder nun schon ab 16 Jahren wählen. Das war nicht die einzige wichtige Entscheidung, die der Verein bei seiner Jahreshauptversammlung fällte.

  • Reitsport

    Di., 12.07.2016

    Wieder triumphiert Albersloh

    Nicole Franzke auf Esperado  trat für den RFV Milte-Sassenberg erfolgreich am Wochenende beim Turnier in Vorhelm an.

    „Die Reiter waren alle heiß, weil die letzten Turniere alle ins Wasser gefallen sind“, freute sich Agnes Kasprzyk, Vorsitzende des RFV Enniger-Vorhelm, über über 2000 Nennungen bei ihrem Turnier.

  • Reiten: Turnier des RFV Enniger-Vorhelm

    Mo., 11.07.2016

    Prominente Teilnehmer beim RFV Enniger-Vorhelm

    Camilla Budt vom Ausrichter RFV Enniger-Vorhelm sorgte auf Mon Amie beim Schauwettbewerb „Pferd und Hund“ für eine gelungene Vorstellung.

    Prominente Lehrmeister: Richtig was abschauen konnte sich der Reiternachwuchs des RFV Enniger-Vorhelm beim Turnier vor der eigenen Haustür von prominenten Teilnehmern. Einer von ihnen hofft auf Olympia.

  • Reit- und Fahrverein Enniger-Vorhelm

    Do., 24.03.2016

    Günter Drügemöller erstes Ehrenmitglied

    Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Enniger-Vorhelm zieht an einem Strang und hat auch in diesem Jahr viel vor

    Reibungslos verlief die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Enniger-Vorhelm. Die Vorstandswahlen gingen rasch über die Bühne. Dennoch gab es ein Novum in der Vereinsgeschichte.

  • Pferdeleistungsschau in Enniger-Vorhelm

    Mo., 13.07.2015

    Mit Bravour behauptet

    Setzte sich in der Einzelwertung an die Spitze des Feldes: Sina Rausch vom RFV Vorhelm-Schäringer Feld mit Deo Volente.

    Beim Reitturnier des RFV Enniger-Vorhelm schnitten die heimischen Teilnehmer mehr als gut ab. Vielfach erreichten sie die Medaillenränge. Der Appell eines ehemaligen Vorsitzenden ist somit angekommen.

  • Neue Vorsitzende beim Reitverein Enniger-Vorhelm

    Mi., 25.03.2015

    Kasprzyk folgt auf Drügemöller

    Ende einer Ära: Nach 20 Jahren an der Spitze hat Günter Drügemöller sein Amt als 1. Vorsitzender des Reitvereins Enniger-Vorhelm abgegeben. Ihm folgt Agnes Kasprzyk nach, die bislang als Kassiererin fungierte.

  • Reit- und Fahrverein Enniger-Vorhelm

    Mo., 07.04.2014

    Ohne Fleiß kein Preis

    Schon bald startet der Bau einer neuen Halle auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Enniger-Vorhelm. Eine kostspielige Sache. Deshalb stimmten die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung für mehr Pflichtstunden.

  • Nachrichten

    Mo., 11.07.2011

    Anspruchsvoller Turniersport