Ahmed Ali



Alles zur Person "Ahmed Ali"


  • Fußball: Bezirksliga

    Di., 22.12.2020

    Gerrit Göcking wird Trainer bei GW Gelmer

    Gerrit Göcking in Aktion als Kapitän von Westfalia Kinderhaus. Ein Bandscheibenvorfall stoppte seine aktive Karriere.

    Das ging schnell: Nur wenige Wochen nach seinem Rücktritt als Co-Trainer beim Westfalenligisten Westfalia Kinderhaus hat Gerrit Göcking eine neue Herausforderung angenommen. Zur Saison 2021/2022 steigt der 29-Jährige beim Bezirksligisten GW Gelmer als Chef an der Linie ein.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mi., 25.11.2020

    „Chaos und Stress“ bei Westfalia Kinderhaus

    Hat in Kinderhaus mit sofortiger Wirkung gekündigt: Trainer Marcel Pielage.

    Turbulente Tage beim Fußball-Westfalenligisten Westfalia Kinderhaus: Erst die Ankündigung von Trainer Marcel Pielage, im nächsten Sommer aufzuhören. Dann die Vorstellung des Nachfolgers. Kurz darauf der sofortige Rücktritt des kompletten Trainerstabes. Und nun die Feststellung des Fußball-Obmannes, dass weder die Abteilung noch der Gesamtvorstand in die Vorgänge involviert gewesen seien. Es ist Dampf unter dem Kessel.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 23.11.2020

    Pielage verlässt Kinderhaus im Sommer, Möllers übernimmt

    Marcel Pielage verlässt die Westfalia im Sommer.

    Westfalia Kinderhaus bekommt im Sommer einen neuen Trainer. Marcel Pielage geht nach vier Jahren, ihn ersetzt Holger Möllers, zuletzt beim SV Herbern. Der scheidende Coach des Westfalenligisten hat noch Ziele für sein verbleibendes halbes Jahr.

  • Fußball: Libapokal beim 1. FC Gievenbeck

    Fr., 26.07.2019

    Jede Menge Potenzial im „runderneuerten“ BSV Roxel

    Mit vereinten Kräften: Roxels Keeper Christoph Hunnewinkel (hi.li.) und Leon Willich (vo.li.) verteidigen gemeinsam gegen Ahlens Enes Güney.

    Einen guten Eindruck hinterlässt Landesligist BSV Roxel beim Vorbereitungsturnier in Gievenbeck – trotz zweier Niederlagen gegen die Oberligisten RW Ahlen (0:1) und Eintracht Rheine (1:3).

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 04.11.2018

    Tempo, Theater und König Zufall

    Es war ordentlich und unnötig viel Gift drin im Topspiel – dabei hatten der SC Reckenfeld und die SF Gellendorf doch auch spielerisch was zu bieten. Am Ende endete das heiße Duell mit 2:2.

    Es war ein Gipfel mit Gift und Galle: Reckenfeld und Gellendorf gaben Gas, kombinierten manchmal stark – und spielten öfter auch Theater. Und wie es so ist auf den Brettern, die die Welt bedeuten, gab es zum Schluss natürlich noch eine fette Pointe: den späten Ausgleich des SCR.

  • Fußball: Kreisliga B

    Sa., 25.08.2018

    Null Punkte für neun Reckenfelder

    Benedikt Sollik (l.) hatte zwei Chancen für den SCR – traf aber nicht. Überhaupt lief nix zusammen beim 0:3 gegen 05 III.

    Dem tollen Saisonstart folgt eine harte Landung: Beim SC Reckenfeld lief gegen Emsdetten 05 III aber mal so gar nix zusammen. Drei Buden bekamen die Ortsteil-Kicker eingeschenkt. Aber nicht nur das.

  • Die Afrikareise des Entwicklungsministers Gerd Müller

    Sa., 25.08.2018

    In Eritrea keimt Hoffnung

    Auf dem Medebar Market in Eritrea werden Chilischoten gemahlen und alle erdenklichen Alltagsutensilien produziert.

    Wenn Entwicklungsminister Gerd Müller heute auf seiner Afrikareise Station in der eritreischen Hauptstadt Asmara macht, könnte dies ein Neubeginn für die Beziehungen zwischen den Ländern werden. Denn Anfang Juni hatten Äthiopien und Eritrea nach von Krieg und Gewalt beherrschten Jahrzehnten den zuletzt immer wieder aufflammenden Grenzkonflikt beigelegt. „Der Friedensprozess ist irreversibel“, erklärte die Koordinatorin der UN-Residenz in Asmara, Susan Ngongi-Namondo.

  • Greven

    So., 19.08.2018

    SCR gewinnt bei Borussia

    Ali Saado rückte kurzfristig zwischen die Pfosten des SC Reckenfeld.

    Der SC Reckenfeld hat sein Spiel bei Borussia Emsdetten mit 4:3 gewonnen, Vargin Der aber mit einer roten Karte verloren.