Ahmet Engin



Alles zur Person "Ahmet Engin"


  • Fußball

    So., 08.03.2020

    Duisburg tankt Selbstvertrauen: Entschuldigung für Foul

    Duisburgs Torwart Leo Weinkauf steht im Tor.

    Duisburg (dpa/lnw) – Der MSV Duisburg geht gestärkt in die nächsten Partien in der 3. Fußball-Liga und will sich im Aufstiegskampf nicht mehr aufhalten lassen. «Der Sieg ist extrem wichtig, auch für unsere Entwicklung», sagte MSV-Keeper Leo Weinkauf nach dem 1:0-Erfolg gegen Magdeburg, mit dem die Duisburger am 27. Spieltag die Tabellenführung auf drei Punkte Vorsprung zum zweiten und dritten Platz ausbauen konnten. Davor hatte der MSV drei Niederlagen in Serie kassiert und zwischenzeitlich an Boden verloren.

  • Fußball

    Fr., 06.03.2020

    Brutales Foul von Duisburgs Engin überschattet MSV-Sieg

    Duisburg (dpa/lnw) - Ein furchtbares Foul von Duisburgs Ahmet Engin hat den ersten Sieg vom Drittliga-Spitzenreiter MSV nach zuvor drei Niederlagen in Serie gegen den SC Magdeburg überschattet. Beim 1:0 (1:0) der Zebras am Freitagabend sah der Offensivspieler in der 60. Minute die Rote Karte für seinen brutalen Tritt gegen Magdeburgs Dominik Ernst, der umgehend ins Krankenhaus gefahren werden musste.

  • Fußball

    Fr., 07.02.2020

    MSV Duisburg kassiert Rückschlag im Aufstiegsrennen

    Duisburg (dpa) - Die Drittliga-Fußballer des MSV Duisburg haben im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht trennte sich zum Auftakt des 23. Spieltags am Freitagabend von Eintracht Braunschweig nur 1:1 (0:1). Robin Ziegele hatte die Gäste aus Niedersachsen in der 44. Minute in Führung geschossen, ehe Ahmet Engin den Duisburger Ausgleich erzielte (74.).

  • Fußball: 3. Liga

    So., 02.02.2020

    Am Ende fällt beim SC Preußen Münster alles auseinander

    Acherbahnfahrt der Gefühle: Simon Scherder (oben links) freut sich mit Philipp Hoffmann über das 1:1. Luca Schnellbacher (oben rechts) im Zweikampf mit Torwart Leo Weinkauf. Ahmet Engin (unten links) erzielt glücklich das 2:1. Am Ende verlassen Julian Schauerte und Philipp Hoffmann gefrustet das Spielfeld.

    Der Abstand zu den Nicht-Abstiegsrängen ist nicht kleiner, sondern nach dem 22. Spieltag größer geworden. Sechs Zähler fehlen auf - zum Beispiel - Viktoria Köln nach dem 1:4 (1:2) gegen MSV Duisburg vor 8903 Zuschauern. Simon Scherder traf zum 1:1, aber nach dem 1:3 ging plötzlich gar nichts mehr im Team von Trainer Sascha Hildmann.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 01.02.2020

    Duisburg nimmt Preußen Münster auseinander

    Fußball: 3. Liga: Duisburg nimmt Preußen Münster auseinander

    Eine Woche nach dem Auswärtssieg beim Schlusslicht in Jena kassiert der SC Preußen Münster vor 8903 Zuschauern eine 1:4 (1:2)-Schlappe gegen Spitzenreiter MSV Duisburg. Das mag vor allem der Einschätzung der eigenen Stellung in der Liga dienen. Münster und sein neuer Trainer Sascha Hildmann standen und stehen weiterhin ganz unten drin. Es wird ein langer und harter Kampf gegen den Abstieg.

  • Fußball

    Fr., 23.11.2018

    Duisburg klettert aus der Abstiegszone: 1:0 in Bielefeld

    Bielefelds Florian Hartherz (r) im Kampf um den Ball mit Andreas Wiegel (l) aus Duisburg.

    Bielefeld (dpa) - Der MSV Duisburg hat erstmals seit August die Abstiegszone in der 2. Fußball-Bundesliga verlassen. Am Freitag holte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht zum Auftakt des 14. Spieltags einen 1:0 (0:0)-Sieg bei Arminia Bielefeld und kletterte vorerst auf den 15. Tabellenplatz. Ahmet Engin (82. Minute) erzielte den entscheidenden Treffer. Bei der Arminia, die seit nunmehr acht Pflichtspielen auf einen Sieg wartet, wird die Situation für Coach Jeff Saibene immer brisanter.

  • 2. Liga

    Fr., 23.11.2018

    Duisburg klettert aus der Abstiegszone: 1:0 in Bielefeld

    Die Duisburger feiern den 1;0-Sieg in Bielefeld.

    Bielefeld (dpa) - Der MSV Duisburg hat erstmals seit August die Abstiegszone in der 2. Fußball-Bundesliga verlassen. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht holte zum Auftakt des 14. Spieltags einen 1:0 (0:0)-Sieg bei Arminia Bielefeld und kletterte vorerst auf den 15. Tabellenplatz.

  • Fußball

    Mi., 31.10.2018

    Duisburg erreicht Pokal-Achtelfinale: 3:0 gegen Bielefeld

    Kevin Wolze (l.) aus Duisburg und der Bielefelder Cedric Brunner im Kampf um den Ball.

    Bielefeld (dpa) - Der MSV Duisburg hat erstmals nach 2010 wieder das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Im Duell der Fußball-Zweitligisten gewann die Mannschaft von Coach Torsten Lieberknecht am Mittwoch in der zweiten Pokal-Runde auswärts gegen Arminia Bielefeld mit 3:0 (3:0).

  • DFB-Pokal

    Mi., 31.10.2018

    Duisburg erreicht Achtelfinale: 3:0 gegen Bielefeld

    Duisburgs Fabian Schnellhardt (r) zieht zum 2:0 in Bielefeld ab.

    Bielefeld (dpa) - Der MSV Duisburg hat erstmals nach 2010 wieder das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Im Duell der Fußball-Zweitligisten gewann die Mannschaft von Coach Torsten Lieberknecht in der zweiten Pokal-Runde auswärts gegen Arminia Bielefeld mit 3:0 (3:0).

  • 2. Liga

    Mo., 22.10.2018

    St. Pauli springt auf Tabellenplatz drei: 1:0 in Duisburg

    St.Paulis Philipp Ziereis (M) freut sich nach dem Treffer von Sami Allagui zum 1:0 gegen den MSV.

    Duisburg (dpa) - Der FC St. Pauli hat den Sprung auf den dritten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Die Hamburger gewannen am Montagabend mit 1:0 (0:0) beim MSV Duisburg und blieben auch im fünften Spiel nacheinander ohne Niederlage.