Alexander Isak



Alles zur Person "Alexander Isak"


  • Gigantensterben in Spanien

    Fr., 07.02.2020

    Zizou am Pranger und neuer Zoff bei Barça

    Toni Kroos (r) steht nach der Niederlage auf dem Spielfeld und kann das Pokal-Aus nicht fassen.

    Das Baskenland avanciert kurz zur neuen Fußball-Hochburg Spaniens. Zwei Clubs aus der Region schalten im Pokal die beiden Giganten Madrid und Barça aus. Gefeiert wird nun vor allem ein Mann, der «neuer Ibra» genannt wird. In Barcelona brodelt es derweil.

  • Copa del Rey

    Do., 06.02.2020

    San Sebastián wirft Real Madrid raus - Bilbao schockt Barça

    Ausgerechnet Real-Leihgabe Martin Oedegaard leitete mit seinem Tor den Auswärtssieg von San Sebastian in Madrid ein.

    Madrid (dpa) - Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid und Meister FC Barcelona sind im Viertelfinale des nationalen Pokals überraschend gescheitert.

  • dpa-Interview

    Do., 01.08.2019

    BVB-Geschäftsführer Watzke: «Nächsten Schritt gehen»

    dpa-Interview: BVB-Geschäftsführer Watzke: «Nächsten Schritt gehen»

    Beim Supercup kommt es zum ersten Schlagabtausch der beiden Meisterschaftsfavoriten aus München und Dortmund. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist guter Dinge, dass der Revierclub dem Erzrivalen in Zukunft noch näher rücken kann.

  • Fußball

    Do., 01.08.2019

    Watzke rechtfertigt hohe Ausgaben: «Haben umgeschichtet»

    Der Geschäftsführer von Borussia Dortmund, Hans-Joachim Watzke.

    Bad Ragaz (dpa) - Hans-Joachim Watzke hat die hohen Ausgaben von Borussia Dortmund in diesem Transfersommer von rund 130 Millionen Euro verteidigt. «Wir können das heute, ohne dass wir die Kreditabteilung einer Bank aufsuchen müssen», sagte der Geschäfsführer von Borussia Dortmund am Donnerstag in einem Interview der Deutschen Presseagentur dpa. Angesichts der Verkäufe von Christian Pulisic, Abdou Diallo und Alexander Isak seien die Ausgaben überschaubar: «Ich glaube nicht, dass wir netto überhaupt eine Menge investieren müssen. Am Ende des Tages haben wir vor allem umgeschichtet.»

  • Dreijahresvertrag

    Mi., 19.06.2019

    Hummels-Rückkehr perfekt: Dortmunds Angriff auf Bayern

    Mats Hummels wechselt von München wieder zurück zum BVB.

    Mats Hummels wird zur neuen Bundesligasaison wieder ein Dortmunder. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler soll dazu beitragen, die junge Abwehr von Trainer Lucien Favre zu stabilisieren.

  • Fußball

    Mi., 19.06.2019

    Hummels-Rückkehr perfekt: Dortmunds Angriff auf Bayern

    Mats Hummels, damals bei Borussia Dortmund, gestikuliert.

    Mats Hummels wird zur neuen Bundesligasaison wieder ein Dortmunder. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler soll dazu beitragen, die junge Abwehr von Trainer Lucien Favre zu stabilisieren.

  • Borussia Dortmund

    Mi., 12.06.2019

    BVB-Spieler Isak wechselt nach San Sebastian

    Borussia Dortmund: BVB-Spieler Isak wechselt nach San Sebastian

    Dortmund (dpa) - Der schwedische Stürmer Alexander Isak wechselt von Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund zu Real Sociedad San Sebastian nach Spanien, gab der BVB bekannt, machte aber keine Angaben zu den Vertragsmodalitäten.

  • Fußball

    Mi., 12.06.2019

    Isak wechselt zu San Sebastian: BVB hat wohl Rückkauf-Option

    Fußball: Isak wechselt zu San Sebastian: BVB hat wohl Rückkauf-Option

    Dortmund (dpa) - Der schwedische Stürmer Alexander Isak wechselt von Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund zu Real Sociedad San Sebastian nach Spanien. Das gab der BVB am Mittwoch bekannt, machte aber keine Angaben zu den Vertragsmodalitäten. Nach Informationen der baskischen Zeitung «El Diario Vasco» unterschreibt der 19-Jährige in San Sebastian einen Fünfjahresvertrag und kostet 6,5 Millionen Euro. «El Mundo Deportivo» berichtet, die Dortmunder hätten sich eine Rückkaufoption gesichert. BVB-Manager Michael Zorc sagte zumindest: «Wir wünschen Alex in Spanien den größtmöglichen Erfolg und werden seine Leistungen genau beobachten!»

  • Transfermarkt

    Di., 11.06.2019

    Dortmunds Isak vor Wechsel nach San Sebastian

    Könnte bald in Spanien spielen: Alexander Isak.

    Dortmund (dpa) - Der schwedische Stürmer Alexander Isak wird die Fußball-Bundesliga offenbar endgültig verlassen und von Vize-Meister Borussia Dortmund zu Real Sociedad San Sebastian nach Spanien wechseln.

  • Fußball

    Di., 11.06.2019

    Medien: Dortmunds Isak vor Wechsel nach San Sebastian

    BVB-Spieler Alexander Isak.

    Dortmund (dpa) - Der schwedische Stürmer Alexander Isak wird die Fußball-Bundesliga offenbar endgültig verlassen und von Vize-Meister Borussia Dortmund zu Real Sociedad San Sebastian nach Spanien wechseln. Nach Informationen der Zeitung «El Mundo Deportivo» wird der 19-Jährige in Kürze den Medizincheck absolvieren. Die Basken, die die abgelaufene Saison als Neunter beendeten, sollen bereit sein, rund zehn Millionen Euro zu bezahlen.