Alexander Merkel



Alles zur Person "Alexander Merkel"


  • Vertrag aufgelöst

    Mo., 05.02.2018

    Zweitligist VfL Bochum und Fußballprofi Merkel trennen sich

    Alexander Merkel verlässt den VfL Bochum Richtung Österreich.

    Bochum (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum und Alexander Merkel trennen sich vorzeitig. Der eigentlich bis 30. Juni 2018 laufende Vertrag mit dem 25 Jahre alten Mittelfeldspieler sei gelöst worden, teilte der abstiegsbedrohte Verein mit.

  • Fußball

    Mo., 05.02.2018

    Zweitligist VfL Bochum und Fußballprofi Merkel trennen sich

    Der Spieler Alexander Merkel.

    Bochum (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum und Alexander Merkel trennen sich vorzeitig. Der eigentlich bis 30. Juni 2018 laufende Vertrag mit dem 25 Jahre alten Mittelfeldspieler sei gelöst worden, teilte der abstiegsbedrohte Verein am Montag mit. Merkel wechselt zum österreichischen Bundesligisten FC Admira Wacker Mödling. Der kasachische Nationalspieler bestritt 13 Einsätze für Bochum.

  • Fußball

    Mi., 11.01.2017

    VfL Bochum besiegt Greuther Fürth im Test klar mit 3:0

    Der Spieler vom VFL Bochum Patrick Fabian.

    Bochum (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum beweist zweieinhalb Wochen vor dem Rückrundenstart aufsteigende Form. Die Mannschaft von Gertjan Verbeek besiegt am Mittwoch im Testspiel den Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth klar mit 3:0 (1:0). Die Tore für den VfL im Ruhrstadion erzielten Patrick Fabian (6.), U19-Spieler Moise Ngwisani (65.) und Alexander Merkel (81.). Die Gäste aus Franken hatten allerdings Pech bei zwei Pfostenschüssen von Serdar Dursun und Christian Derflinger.

  • Fußball

    Mo., 15.08.2016

    VfL Bochum verpflichtet Mittelfeldspieler Merkel

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat Mittelfeldspieler Alexander Merkel verpflichtet. Der 24 Jahre alte frühere deutsche Junioren-Nationalspieler, der auch die kasachische Staatsbürgerschaft besitzt, erhielt beim Zweitligisten einen Zweijahresvertrag bis Juni 2018.

  • Fußball

    Mo., 15.08.2016

    VfL Bochum verpflichtet Mittelfeldspieler Alexander Merkel

    Bochum (dpa/lnw) - Der VfL Bochum hat für die laufende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga Mittelfeldspieler Alexander Merkel verpflichtet. Der 24 Jahre alte frühere deutsche Junioren-Nationalspieler, der auch die kasachische Staatsbürgerschaft besitzt, erhielt beim Revierclub einen Zweijahresvertrag bis Juni 2018. Nach Vereinsangaben vom Montag wechselt Merkel, der zuletzt seinen Vertrag beim italienischen Verein AC Pisa aufgelöst hatte, ablösefrei nach Bochum.

  • Fußball

    Mo., 02.03.2015

    Alexander Merkel spielt künftig für Kasachstan

    Alexander Merkel will für sein Heimatland Kasachstan spielen.

    Astana (dpa) - Der deutsche Ex-Junioren-Nationalspieler Alexander Merkel spielt künftig für die Fußball-Nationalmannschaft seines Geburtslands Kasachstan.

  • Fußball

    Mo., 14.07.2014

    Merkel wechselt zu Grasshopper Zürich

    Alexander Merkel geht in die Schweiz. Foto: Luca Zennaro

    Zürich (dpa) - Der ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler Alexander Merkel wechselt zum Schweizer Erstligisten Grasshopper Zürich. Das gab der Verein auf seiner Internetseite bekannt.

  • Fußball

    Fr., 16.05.2014

    Fußballer Merkel von Moped-Gang in London überfallen

    Alexander Merkel (r) ist überfallen worden. Foto: Luca Zennaro

    London (dpa) - Der deutsche Fußball-Profi Alexander Merkel (22) ist an der Haustür seiner Londoner Wohnung von Mopedfahrern überfallen worden. Erst versuchten die Männer die Haustür aufzudrücken, indem sie dagegen fuhren, teilte die Polizei mit.

  • Fußball

    Fr., 07.02.2014

    Nach Italien-Odyssee: Merkel hofft auf Wende in Watford

    Alexander Merkel spielt mittlerweile auf der britischen Insel. Foto: Luca Zennaro

    London (dpa) - Nur der Regen macht Alexander Merkel noch zu schaffen. «Seit ich Ende Dezember in London angekommen bin, hat es jeden Tag mindestens einmal geschüttet. Sonst bin ich aber sehr zufrieden», sagt der 21 Jahre alte Fußballprofi und lacht.

  • Fußball

    So., 12.01.2014

    Merkel verliert mit Watford und sieht Rot

    Alexander Merkel hat bei der Niederlage des FC Watford gegen den FC Reading die Rote Karte gesehen. Foto: Daniel Dal Zennaro

    London (dpa) - Der deutsche Fußball-Profi Alexander Merkel hat bei seinem Debüt für den englischen Zweitligisten FC Watford eine 0:1 (0:1)-Heimniederlage gegen den FC Reading hinnehmen müssen.