Alexander Riemann



Alles zur Person "Alexander Riemann"


  • Fußball: 2. Bundesliga

    Di., 07.01.2020

    VfL Osnabrück zieht Blacha-Option – Riemann kann gehen

    David Blacha bleibt mindestens bis Juni 2021 ein Lila-Weißer.

    Volles Haus beim Trainingsauftakt des Zweitligisten VfL Osnabrück am Dienstag: Trainer Daniel Thioune kann mit dem nahezu kompletten Kader die Vorbereitung auf den Wiederbeginn in der 2. Bundesliga am 29. Januar (Mittwoch, 20.30 Uhr) starten.

  • Fußball: VfL Osnabrück 1:1 beim Test in Duisburg

    Fr., 16.11.2018

    Iljutcenko „klaut“ den Sieg

    Luca Pfeiffer(links) gab in der 56. Minute die Vorlage auf Krasniqi, der das 1:0 für den VfL Osnabrück besorgte.

    Mit einem Achtungserfolg kehrte der VfL Osnabrück am Freitagnachmittag aus Duisburg zurück. Beim Zweitligisten MSV Duisburg erreichte der VfL vor rund 600 Zuschauern ein 1:1 (1:0)-Unentschieden. Ein Klassenunterschied war dabei kaum zu erkennen.

  • Fußball: NFV-Verbandspokal

    Do., 04.10.2018

    VfL Osnabrück steht nach 5:0-Sieg beim BSV Rehden im Halbfinale

    Steffen Tigges (links) brachte den VfL mit 1:0 in Führung. Später ließ Marc Heider zwei weitere Treffer folgen beim 5:0-Pokalsieg des VfL Osnabrück in Rehden.

    Der VfL Osnabrück hat seine Pflicht erfüllt. Mehr noch: Mit einem nie gefährdeten 5:0-Sieg blieben die Lila-Weißen im NFV-Pokal beim BSV Rehden siegreich und stehen damit im Halbfinale. Nun kann auch der 1. FC Kaiserslautern zum nächsten Punktspiel am Samstag kommen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 31.08.2018

    VfL Osnabrück holt Allrounder Riemann

    Kurz vor dem Ende des Sommertransferfensters hat der VfL Osnabrück Alexander Riemann verpflichtet. Der 26-Jährige unterzeichnete am Freitagmittag einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Lila-Weißen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 28.02.2015

    Kara rettet Preußen ein 2:2 in Wiesbaden

    Tor und Torjubel von Mehmet Kara zum 1:0 in Wiesbaden. Foto: Peperhowe

    Wiesbaden/Münster - Hin- und hergerissen waren die Preußen nach dem 2:2 (1:0) beim SV Wehen Wiesbaden. Nach zwei Niederlagen gab es mal wieder einen Punkt. Der kam erst spät zustande, aber angesichts der Chancenverhältnisse hätte Münster eigentlich bei den Hessen gewinnen müssen.

  • Fußball

    Sa., 14.02.2015

    Cottbus feiert den ersten Sieg nach der Winterpause

    Wiesbaden (dpa) - Dem FC Energie Cottbus ist in der 3. Liga der erste Sieg 2015 geglückt. Beim SV Wehen Wiesbaden gewannen die Lausitzer nach Pausenrückstand noch mit 2:1 (0:1).

  • Fußball

    Di., 23.09.2014

    Wehen Wiesbaden bleibt an Aufstiegsrängen dran

    Osnabrück (dpa) - Der SV Wehen Wiesbaden hat dank zwei Treffern in der Nachspielzeit den sechsten Saisonsieg in der 3. Fußball-Liga gefeiert.

  • Erster Heimsieg für Preußen Münster

    So., 07.09.2014

    Reichweins Doppelpack bringt den Sieg

    Preußen Münster

    Münster - Marcel Reichwein bescherte dem SCP den 3:2 (1:1)-Heimsieg über den SV Wehen Wiesbaden - mit einem Doppelpack. Der Drittligist drehte in der Schlussphase einen 1:2-Rückstand noch in einen Sieg und verbesserte sich auf Rang sieben in der Tabelle.

  • Fußball

    Sa., 02.08.2014

    Unterhaching trennt sich von Wiesbaden 3:3

    Unterhaching (dpa) - Die SpVgg Unterhaching hat sich in der 3. Fußball-Liga vom SV Wehen Wiesbaden 3:3 (2:0) getrennt.

  • Fußball

    Sa., 26.07.2014

    Wehen Wiesbaden dreht Spiel gegen Stuttgarter Kickers

    Wiesbaden (dpa) - Der SV Wehen Wiesbaden ist mit einem Zittersieg in die neue Saison der 3. Fußball-Liga gestartet. Der Aufstiegsfavorit gewann mit 2:1 (0:1) gegen die Stuttgarter Kickers. Royal Fennell (8.) brachte die Gäste früh in Führung. José Pierre Vunguidica (50.) und Alexander Riemann (68.) drehten vor 2591 Zuschauern die Partie.