Alexander Rossi



Alles zur Person "Alexander Rossi"


  • Motorsport

    Mo., 30.05.2016

    Ex-F1-Pilot Rossi gewinnt 500 Meilen von Indianapolis

    Alexander Rossi gewann die 100. Auflage der 500 Meilen von Indianapolis.

    Indianapolis (dpa) – Bei der 100. Auflage der 500 Meilen von Indianapolis hat es mit Alexander Rossi einen Überraschungssieger gegeben. Der amerikanische IndyCar-Neuling triumphierte gleich bei seinem ersten Start auf dem Indianapolis Motor-Speedway.

  • Motorsport

    Do., 22.10.2015

    Besonderes Rennen für US-Boy Rossi

    Alexander Rossi wird in Austin für den Manor-Rennstall an den Start gehen.

    Für Alexander Rossi ist dieses Rennen mindestens so bedeutsam wie für Lewis Hamilton. Der US-Pilot vom Manor-Team hat ein Wochenende voll mit PR-Terminen. So lieben es die Amerikaner. In die Herzen aller hat es die Formel 1 in den USA aber noch lange nicht geschafft.

  • Motorsport

    Do., 17.09.2015

    Die Piloten der Formel 1: Alexander Rossi

    Alexander Rossi vom Team Manor.

    Der Amerikaner Alexander Rossi wird beim Großen Preis von Singapur sein Formel-1-Renndebüt feiern. Der 23-Jährige ersetzt den bisherigen Piloten Roberto Merhi aus Spanien.

  • Motorsport

    Mi., 16.09.2015

    Amerikaner Rossi feiert F1-Renndebüt bei Manor

    Alexander Rossi bekommt beim Formel-1-Team Manor ein Cockpit für fünf Rennen.

    Singapur (dpa) - Der Amerikaner Alexander Rossi wird beim Großen Preis von Singapur sein Formel-1-Renndebüt feiern. Der 23-Jährige tritt bei dem Nachtrennen für den Manor-Rennstall an. Er fährt beim kommenden sowie bei noch vier weiteren Grand Prix in diesem Jahr anstelle des bisherigen Piloten Roberto Merhi aus Spanien, gab Manor bekannt.

  • Motorsport

    Do., 09.10.2014

    Rossi fährt in Russland anstelle von Bianchi

    Alexander Rossi wird das Cockpit übernehmen. Foto: Valdrin Xhemaj

    Sotschi (dpa) - Der verunglückte Marussia-Fahrer Jules Bianchi wird an diesem Wochenende beim Großen Preis von Russland durch den US-Piloten Alexander Rossi ersetzt.

  • Motorsport

    Fr., 22.08.2014

    Kehrtwende bei Marussia: Chilton fährt doch in Belgien

    Der Brite Max Chilton bleibt nun doch im Marussia-Cockpit. Foto: Zsolt Debreceni

    Spa-Francorchamps (dpa) - Das Marussia-Team hat in der Fahrerbesetzung für den Großen Preis von Belgien eine Kehrtwende vollzogen. Jetzt soll doch Stammpilot Max Chilton beim zwölften Saisonlauf in Spa-Francorchamps fahren.

  • Motorsport

    Do., 21.08.2014

    Marussia ersetzt in Belgien Chilton durch Rossi

    Max Chilton wird beim Rennen in Belgien von Textfahrer Alexander Rossi ersetzt. Foto: Zsolt Debreceni

    Spa-Francorchamps (dpa) - Das Formel-1-Team Marussia setzt beim Großen Preis von Belgien seinen Testfahrer Alexander Rossi anstelle des Stammpiloten Max Chilton ein.

  • Motorsport

    Do., 17.07.2014

    Die Teams der Formel 1: Caterham

    BOLIDE

  • Motorsport

    Di., 21.01.2014

    Caterham mit neuem Fahrerduo Kobayashi und Ericsson

    Caterham F1 gab als letztes Team der Formel 1 die Namen seiner Piloten bekannt. Foto: Valdrin Xhemaj

    Leafield/England (dpa) - Das Fahrerfeld für das kommende Formel-1-Jahr ist komplett. Als letztes Team gab Caterham seine Paarung bekannt. Der Japaner Kamui Kobayashi und der Schwede Marcus Ericsson gehen als Stammpiloten in die Saison.

  • Motorsport

    So., 17.11.2013

    Amerikaner nur Statisten in Formel 1

    Im Formel-1-Kalender sind die USA wieder seit 2012 vertreten. Das Rennen in Austin hat sich als Erfolg erwiesen. Aber bei den Fahrern sieht es schlecht aus. Aktuell gibt es keinen, der in die Fußstapfen der ehemaligen Champions Phil Hill und Mario Andretti treten könnte.