Alexander Sandmann



Alles zur Person "Alexander Sandmann"


  • Kreisliga A

    Mi., 13.07.2016

    Viele setzen auf Nordwalde

    Die A-Ligisten im Kreis Steinfurt haben ihre Personalplanungen abgeschlossen. Wobei die Transferaktivitäten von Verein zu Verein höchst unterschiedlich ausfallen, wie ein Blick auf die Wechselbörse belegt.

  • Kreisliga A

    Mi., 13.07.2016

    Viele setzen auf Nordwalde

    Vitorio Taurino (l.) fungiert beim „Liga-Wechsler“ SC Reckenfeld als Spielertrainer. Er löst Metin Tüfekci (r.) ab.

    Die A-Ligisten im Kreis Steinfurt haben ihre Personalplanungen abgeschlossen. Wobei die Transferaktivitäten von Verein zu Verein höchst unterschiedlich ausfallen, wie ein Blick auf die Wechselbörse belegt.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 08.11.2015

    Arminia viel zu harmlos

    Temur Natsvlishvili (2.v.l.) und seine Arminen hatten sich viel vorgenommen, konnten aber wenig davon in die Tat umsetzen.

    Unter ihren Möglichkeiten blieben die A-Liga-Fußballer von Arminia Ochtrup. Im Heimspiel gegen Amisia Rheine kassierten die in der Offensive viel zu harmlos auftretenden Töpferstädter eine 0:3 (0:1)-Niederlage.

  • Fußball in der Kreisliga A Steinfurt

    So., 04.10.2015

    Möllers-Traumtor reicht nicht

    Florian Dudeks Elf verpasste einen Punktgewinn.

    Im Kreispokal hatte der FC SW Weiner Amisia Rheine noch besiegt, am Sonntag – in der Liga – drehten die Emsstädter jetzt den Spieß um und gewannen mit 2:1. Für die Hausherren wäre mehr möglich gewesen: So blieb am Ende nur die Freude über einen Sonntagsschuss von Michael Möllers.

  • Fußball-Bezirksliga 12: Amisia Rheine schlägt Havixbeck 3:1

    So., 27.10.2013

    Semlits-Elf kriegt was auf die Schlafmütze

    Den Ehrentreffer zum 3:1 erzielte Daniel Norman (vorne) in der 72. Minute – zu spät, um dem Spiel noch eine Wende zu geben..

    Die Hoffnungen, dem ersten Heimsieg in der Vorwoche direkt einen weiteren Dreier hinzuzufügen, haben sich für SW Havixbeck nicht erfüllt. Bei Amisia Rheine unterlag das Team von Trainer Oswald Semlits mit 1:3 (0:3).

  • Doppelschlag von Jan Kießhauer

    So., 03.06.2012

    Preußen-Reserve gewinnt 2:1 in Gellendorf

    Doppelschlag von Jan Kießhauer : Preußen-Reserve gewinnt 2:1 in Gellendorf

    32 Punkte, aber noch nicht gesichert. Zumindest aber verspürte Preußen-Trainer Friedhelm Wies nach dem 2:1 (2:0)-Erfolg seiner Mannschaft bei SF Gellendorf eine „kleine Erleichterung. Bis zur 71. Minute, als das 1:2 fiel, hatte ich nie das Gefühl, dass wir noch in Gefahr geraten könnten“, sagte Wies nach dem Spiel. Doch dann erzielte Gellendorf aus dem Gewühl heraus das 1:2 und hatte sogar noch per Strafstoß in der 80. Minute den Ausgleich auf dem Stiefel. Doch Sascha Bernsmeier traf nur den Pfosten. Riccardo Valentino hatte zuvor Alexander Sandmann im Sechzehner gefoult. „Berechtigt“, kommentierte Wies den Elfer.

  • Fußball-Kreispokal

    Fr., 25.05.2012

    Nach dem Aus das Derby

    Fußball-Kreispokal : Nach dem Aus das Derby

    Im Kreispokalspiel gegen die Sportfreunde Gellendorf unterlag die SpVgg Langenhorst/Welbergen am Donnerstagabend mit 2:6 (2:1). Die Hausherren lauerten von Beginn an auf Konter und gingen mit einem Freistoß-Knaller von Thomas Schulte-Sutrum in der 15. Minute auch verdient in Führung.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 18.03.2012

    Heckmanns Tor entscheidet Partie

    Fußball in der Kreisliga A : Heckmanns Tor entscheidet Partie

    Geht da noch was in Sachen Klassenerhalt für das A-Liga-Kellerkind Westfalia Bilk? Die Mannschaft von Trainer Thomas Dauwe siegte eine Woche nach dem Überraschungserfolg gegen Spitzenreiter Germania Horstmar (1:0) am Sonntag auch beim direkten Tabellenkonkurrenten SF Gellendorf mit 1:0 (0:0).

  • Ochtrup

    So., 28.08.2011

    Unkonzentrierte Bilker verlieren

  • Ochtrup

    Mo., 05.04.2010

    Dominik Brünen sorgt für spätes 1:1