Alexander Scherner



Alles zur Person "Alexander Scherner"


  • Pfarrei startet mit Situationsanalyse für künftiges Konzept

    Fr., 14.06.2019

    Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Bis Mitte September befragen die Mitglieder des Arbeitskreises „Institutionelles Schutzkonzept“ die Gruppen in der Pfarrei, die Kontakt mit Kindern und Jugendlichen haben.

    Die Pfarrei St. Magnus/St. Agatha in Everswinkel und Alverskirchen hat sich auf den Weg gemacht: In den kommenden Monaten wollen die Verantwortlichen ein Institutionelles Schutzkonzept (ISK) erstellen. Dazu hat das Bistum Münster alle Pfarreien und Einrichtungen verpflichtet.

  • Tag des Sports bei der DJK Rot-Weiß Alverskirchen

    Mi., 29.05.2019

    Konzept sorgt für vollen Sportplatz

    Die bunte Vielfalt beim „Tag des Sports“ der DJK Rot-Weiß Alverskirchen kam an. Zum Auftakt gab es einen geistlichen Impuls mit Pastoralreferent Alexander Scherner (l.).

    So aktiv war Alverskirchen schon lange nicht mehr: Neben der 72-Stunden-Aktion der Landjugend auf dem Schulhofgelände ging es am Samstag in direkter Nachbarschaft sportlich weiter. Die DJK Rot-Weiß Alverskirchen hatte zum „Tag des Sports“ auf das Sportgelände eingeladen.

  • Motto „Miteinander und füreinander“

    Mi., 01.05.2019

    Vorbereitungstreffen fürs Pfarrfest

    In diesem Jahr ist St. Magnus Ausrichter des Pfarrfestes. Termin ist am 15. September.

    Am dritten Sonntag im September ist es wieder soweit: Es wird Pfarrfest gefeiert. Im dreijährigen Wechsel mit der Evangelischen Johannes-Kirchengemeinde und St. Agatha findet jedes Jahr ein Pfarrfest statt. Am 15. September wird rund um das St. Magnus-Pfarrheim gefeiert, unter dem Motto „Miteinander und füreinander“.

  • Andacht in der St.-Agatha-Kirche

    Di., 23.04.2019

    Osterfeuer der KLJB Alverskirchen verabschiedet den Winter

    Andacht in der St.-Agatha-Kirche: Osterfeuer der KLJB Alverskirchen verabschiedet den Winter

    Die Flammen schlugen hoch in die Luft, als die KLJB Alverskirchen am Ostersonntag zahlreiche Gäste zum Osterfeuer am Hof Eikelmann begrüßte.

  • Pfarrei sucht Mitglieder für Konzept-Projektgruppe

    Mi., 30.01.2019

    Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Bei einem Studientag gab Präventionsfachkraft Doris Eberhardt (2. v.r.) dem Seelsorgeteam mit (v.l.) Alexander Scherner, Nicole Menzel, Pfarrer Heinrich Hagedorn, Hubert Wernsmann, Pfarrer Thomas D. Sahayaraj, Andrea Hinse und Berni Butt einen Einblick in Struktur und Inhalt des ISK.

    Der Schutz von Kindern und Jugendlichen habe im Bistum Münster oberste Priorität, und auch die Pfarrei St. Magnus/St. Agatha in Everswinkel und Alverskirchen habe sich dieses Thema auf die Fahnen geschrieben. In den kommenden Monaten wollen die Verantwortlichen ein Institutionelles Schutzkonzept (ISK) erstellen, heißt es in einer Pressemitteilung des Bistums Münster. Das habe alle Pfarreien und Einrichtungen dazu verpflichtet. „Das ISK soll Maßnahmen festlegen, die das Risiko grenzverletzenden Verhaltens und sexualisierter Gewalt vor Ort senken.“

  • Am 20. Januar im Rathaus

    Sa., 12.01.2019

    Gemeinde lädt zum Neujahrsempfang

    Gastrednerin beim Empfang: Spargelkönigin Christine Hengemann.

    Gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen und noch einmal einen Blick zurück auf das vergangene Jahr zu werfen – dazu lädt die Gemeinde am nächsten Sonntag, 20. Januar, im Rahmen ihres traditionellen Neujahrsempfangs ein. Bürgermeister Sebastian Seidel begrüßt die Bürger dazu um 17 Uhr im Rathaus.

  • Alexander Scherner ist neuer Pastoralreferent in St. Magnus-St. Agatha

    Fr., 14.09.2018

    Nach dem Neustart in die Pfarrei

    Alexander Scherner wird künftig als Pastoralreferent in der Pfarrei St. Magnus/St. Agatha in Everswinkel-Alverskirchen tätig sein.

    „Hier werde ich mich ganz sicher wohlfühlen.“ Alexander Scherner steht auf dem Kirchplatz vor der St.-Agatha-Kirche in Alverskirchen und lässt den Blick über den etwas versteckt, aber idyllisch gelegenen Platz schweifen. Im Haus mit der Nummer 2 befindet sich sein Büro, das in den kommenden Wochen noch von dem ein oder anderen Handwerker besucht werden wird. Doch das hindert den 29-Jährigen nicht, schon jetzt mit der Arbeit zu starten. Seit dem 1. August ist er als Pastoralreferent in der Pfarrei St. Magnus-St. Agatha in beiden Ortsteilen tätig.

  • Pastoralassistent Alexander Scherner

    So., 01.07.2018

    Etliche Spuren hinterlassen

    Unter anderem die Leiterrunde der Messdiener von St. Clemens verabschiedete sich mit einem Präsent von Alexander Scherner (2.v.r.), der die Kirchengemeinde verlässt.

    Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes und eines anschließenden Empfangs im Garten der Propstei wurde am Samstagabend Alexander Scherner von der Kirchengemeinde St. Marien verabschiedet.

  • Angebot der Kirchengemeinde

    Di., 21.11.2017

    Digital durch die Adventszeit

    „WartsApp“ haben Pastoralreferent Christian Winnemöller und seine Kollegen ihren digitalen Adventskalender überschrieben, der Interessierte mit täglichen Impulsen und Texten auf Weihnachten vorbereiten soll.

    „WartsApp“ hat die Kirchengemeinde St. Marien ihren digitalen Adventskalender überschrieben, der die Nutzer meditativ auf Weihnachten vorbereiten soll.

  • Ferienlager

    Mo., 14.08.2017

    Messdiener im Piratenkostüm

    Als Piraten verkleideten sich die Messdiener von St. Clemens direkt nach ihrer Ankunft im Ferienlager in Morsbach. Anschließend beherrschten mehr als 60 Freibeuter das Geschehen rund um die Jugendherberge.

    Morsbach im Oberbergischen Kreis war das Ziel von 44 Kindern und 19 Leitern der Messdienergemeinschaft St. Clemens. Eine Woche lang werden sie in der dortigen Jugendherberge sein und die nähere Umgebung erkunden.