Alexander Seitz



Alles zur Person "Alexander Seitz"


  • Neuzulassungen auf Talfahrt

    Fr., 03.04.2020

    Vor Corona-Crash? - Autobranche blickt auf finstere Monate

    Der VDA sieht die Auto-Branche infolge der Corona-Krise schwer unter Druck.

    Die Finanzkrise machte staatliche Stützungsmilliarden nötig, der Abgasskandal kostete viel Geld und Vertrauen. Jetzt steht die Autoindustrie vorm nächsten Härtetest: Covid-19 lässt die Nachfrage massiv sinken. Und es könnte noch ungemütlicher werden.

  • «Beispiellose Coronakrise»

    Mi., 18.03.2020

    VW erwartet nach gutem Jahr harte Belastung

    Das VW-Verwaltungshochhaus auf dem Konzerngelände in Wolfsburg.

    Die Unsicherheit ist groß, die Produktion wird heruntergefahren: VW muss auch in Europa wegen der Coronakrise vorerst die Notbremse ziehen. Dabei soll 2020 das große Jahr des Durchbruchs in der E-Mobilität werden. Lässt sich der Plan noch durchziehen?

  • Konzern steht solide da

    Do., 31.10.2019

    Audi senkt Absatzprognose

    Die beiden deutschen Audi-Werke, Ingolstadt und Neckarsulm, mit ihren 61.000 Beschäftigten sind heute nicht ausgelastet.

    Ingolstadt (dpa) - Audi kommt nicht recht auf Touren. Die Ingolstädter VW-Tochter hat auch im dritten Quartal weniger Autos verkauft und seine Prognose leicht nach unten korrigiert: Die Auslieferungen im Gesamtjahr dürften nur leicht über dem - schwachen - Wert des Vorjahres liegen.

  • TT und R8 Auslaufmodelle

    Do., 23.05.2019

    Audi will mehr Elektroautos anbieten

    Nächstes Jahr wolle Audi 16 Hybrid- und Elektromodelle anbieten und ab 2025 jedes Jahr eine Million Elektroautos verkaufen, sagt Schot.

    Audi-Chef Bram Schot will mehr Elektroautos bauen und die Kapitalrendite von heute 10 Prozent verdoppeln. Da gilt es, Ballast abzuwerfen. Auf der Hauptversammlung gibt es dafür auch Kritik.

  • Dieselskandal drückt Gewinn

    Do., 14.03.2019

    Audi will Personal abbauen und mit Elektroautos punkten

    Audi-Chef Bram Schot stellt das Produktionsnetz, Schichten, Zulagen, Modell- und Motorvarianten auf den Prüfstand und will das mittlere Management ausdünnen.

    Audi will bald ein Drittel seiner Autos als Hybrid- oder Elektroauto verkaufen, das benötigt viele Milliarden. Dafür soll an anderer Stelle gespart werden - auch durch Stellenstreichungen.

  • Handball: Kreisliga Münster

    Sa., 02.03.2019

    Seitz gegen Seitz: TV Friesen Telgte II gegen ASV Senden II

    Der frühere Telgter Alexander Seitz trainiert die Zweite des ASV Senden.

    TV Friesen Telgte II gegen ASV Senden II heißt auch: Sebastian Seitz gegen Alexander Seitz. Im Interview spricht der Sendener Trainer Alexander Seitz über das Bruderduell.

  • Handball: Kreisliga Münster

    Fr., 01.03.2019

    Seitz gegen Seitz: TV Friesen Telgte II gegen ASV Senden II

    TV Friesen Telgte II gegen ASV Senden II heißt auch: Sebastian Seitz gegen Alexander Seitz. Im Interview spricht der Sendener Trainer Alexander Seitz über das Bruderduell.

  • Handball: Kreisliga

    Fr., 05.10.2018

    Alexander Seitz gegen Sebastian Seitz ist das Topspiel

    Sebastian Seitz trainiert seit dieser Saison hauptverantwortlich die Friesen-Reserve.Bis vor zwei Jahren hat Alexander Seitz noch für die zweite Telgter Mannschaft gespielt.

    Der ASV Senden 2 hat am Sonntag, 16 Uhr, den TV Friesen Telgte 2 zu Gast. Für die beiden Trainer ist es ein besonderes Aufeinandertreffen – in mehrfacher Hinsicht.

  • Handball: Kreisliga Münster

    Fr., 05.10.2018

    TV Friesen Telgte II gegen ASV Senden II: Seitz gegen Seitz ist das Spitzenspiel

    Sebastian Seitz trainiert seit dieser Saison hauptverantwortlich die Friesen-Reserve.Bis vor zwei Jahren hat Alexander Seitz noch für die zweite Telgter Mannschaft gespielt.

    Trainer Seitz gegen Trainer Seitz ist das Spitzenspiel in der Kreisliga. Sebastian Seitz (TV Friesen Telgte II) und Alexander Seitz (ASV Senden II) stehen sich zum ersten Mal als Coaches gegenüber. Dass sie vor dem Familienduell ausflippen, kann man nicht gerade behaupten.

  • Stagnierende Verkäufe

    Do., 15.03.2018

    Audi kündigt «herausforderndes Geschäftsjahr» an

    Audi-Chef Rupert Stadler steht neben einem Audi e-tron Prototype.

    Viele Modellwechsel, das erste Elektroauto und enorme Investitionen - Audi muss dieses Jahr viel Geld ausgeben. Die Früchte können erst ab nächstem Jahr geerntet werden. Immerhin soll der Diesel die Rechnung nicht mehr verderben, hofft Chef Stadler.