Alexander Thüning



Alles zur Person "Alexander Thüning"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 22.12.2019

    Beim TuS Laer wird im Jungbrunnen getaucht

    Laers Alexander Thüning hat sich trotz seiner erst 20 Jahre zur unangefochtenen Nummer eins im Laerer Kasten und zu einem der besten Torhüter der Kreisliga A entwickelt.

    Beim TuS Laer 08 setzten sie auf die Jugend. Das hat Charme, allerdings auch so seine Tücken. Trainer Ron Konermann hat sich zum Ziel gesetzt, dass seine Jungspunde in der Rückrunde flügge werden.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 17.11.2019

    TuS Laers Marcel Exner setzt Glanzpunkt in der Schlussminute

    Marcel Exner traf gegen Amisia Rheine in der Schlussminute zum 3:2.

    Zwar kassiert der TuS Laer 08 weiter seine Gegentore, doch die Defensive stabilisiert sich und dieses Mal reichten drei eigene Treffer zum Sieg. Die Nullachter bezwangen Amisia Rheine mit 3:2 (1:0). Genauso viel Einsatz wie seine Mannschaft hat der Trainer des TuS am Seitenrand gezeigt.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 13.10.2019

    Die drei Minuten des Grauens für den TuS Laer

    Mohammed Sylla (r.) spielte mit seinen zwei Toren eine entscheidende Rolle, als seine Ochtruper beim TuS Laer einen 5:3-Sieg einfuhren.

    Gegen den FSV Ochtrup wollte der TuS Laer 08 eigentlich die 0:7-Klatsche gegen den SuS Neuenkirchen II vom vergangenen Spieltag wiedergutmachen. Phasenweise sah es für die Schwarz-Gelben auch ganz danach aus, doch innerhalb von drei Minuten gaben sie das Spiel aus der Hand.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 06.10.2019

    Harte Niederlage für den TuS Laer

    Was soll das bitte sein? Ron Konermann muss hinterfragen, was am Sonntag in Neunkirchen los war.

    Kräftig einen auf den Deckel gab es am Sonntag für den TuS Laer. Bei der Reserve von SuS Neuenkirchen verloren die 08er mit 0:7 (0:2). Trainer Ron Konermann kritisierte darauf hin vor allem die Einstellung seiner Truppe.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 12.05.2019

    Langenhorsts Omar mit doppeltem Traumtor gegen Laer

    Salim Omar (l.) befördert hier eine Ecke per Direktabnahme zum 4:0 ins Netz. Der 20-jährige Ex-Stürmer entwickelt weiter hinten mehr Torgefahr. Die Laerer um Jan Schwier waren hier chancenlos.

    „Die Jungs hatten heute richtig Bock“, strahlte Thorsten Bäumer nach dem 4:1 (2:0)-Erfolg seiner SpVgg Langenhorst/Welbergen über den TuS Laer 08. Ein mittlerweile Ex-Stürmer stach durch zwei schöne Treffer hervor. Die Nullachter hingegen machten leistungstechnisch einen deutlichen Schritt zurück.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 28.10.2018

    Lupenreine Laerer Bauchlandung beim FSV Ochtrup

    Typisch für das Spiel: Esad Dresa (r.) und die Laerer kamen meist einen Schritt zu spät.

    Der FSV Ochtrup hat sich in der Tabelle auf den dritten Platz vorgeschoben. Das hat ein 4:0-Heimsieg gegen den TuS Laer möglich gemacht. Der Erfolg ging vollkommen in Ordnung, da die Gäste einen komplett gebrauchten Tag erwischten.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 26.08.2018

    Berghaus‘ Zauberfuß entscheidet – Borghorst besiegt Laer

    Paul Wesener-Roth (r.) und die Laerer Offensivspieler fanden keine Mittel, die vielbeinige Preußen-Abwehr in Verlegenheit zu bringen.

    Über die Punkte vier, fünf und sechs darf sich der SC Preußen Borghorst freuen. Zwar blieb die Elf von Trainer Dirk Altkrüger spielerisch unter ihren Möglichkeiten, trotzdem wurde der TuS Laer mit 2:1 geschlagen. Daran hatte der Preuße mit der Rückennummer zehn einen nicht unerheblichen Anteil.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 20.08.2017

    Leerer überraschen Laerer

    Die Leerer bejubeln den 2:1-Siegtreffer von Max Joormann. In der 87. Minute sorgte der Angreifer nach einem Konter für die Entscheidung.

    Westfalia Leer hat die ersten Zähler der neuen Saison auf dem Konto verbucht. Mit 2:1 (0:1) gewann die Elf von Trainer Thomas Overesch gegen den favorisierten TuS Laer. Die Entscheidung fiel in der Schlussphase.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mo., 16.05.2016

    TuS Laer durchlebt ein Wechselbad der Gefühle

    Simon Eckelmeier erzielte in der 77. Minute den 2:2-Ausgleich für den TuS Laer gegen GW Rheine.

    Erst geführt, dann gebangt. Der TuS Laer machte es beim Remis gegen Grün-Weiß Rheine spannend. Nach einem kuriosen Gegentreffer reichte es am Ende aber noch zu einem 2:2.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 06.09.2015

    Vehoffs Treffer reicht nicht

    Fabian Langehaneberg (r.) und seinen Metelenern gelang es nur selten, die Laerer aus den Angeln zu heben.

    Der FC Matellia Metelen hat seine erste Saisonniederlage kassiert. Im Heimspiel gegen den TuS Laer zog die Elf aus der Vechtegemeinde mit 1:2 (1:0) den Kürzeren.