Alexander Thiele



Alles zur Person "Alexander Thiele"


  • RW Ahlens 0:2-Pleite in Herne

    So., 20.05.2012

    Völlig „losgedöst“ von der Erde

    RW Ahlens 0:2-Pleite in Herne : Völlig „losgedöst“ von der Erde

    Die bereits reichlich gefüllte Schublade der Peinlichkeiten erhält Zuwachs: Rot-Weiß Ahlen hat mit 0:2 bei Westfalia Herne verloren – einem Gegner, der seit 16 Spielen ohne Punktgewinn geblieben war.

  • RW scheidet gegen Beckum aus

    Mi., 09.05.2012

    Erst geführt – dann vorgeführt

    RW scheidet gegen Beckum aus : Erst geführt – dann vorgeführt

    Rot-Weiß muss im Halbfinale des Kreispokals die Segel streichen. Der NRW-Ligist unterlag Landesligist Beckumer Spielvereinigung nach Elfmeterschießen mit 6:7. Dabei hatte RW nach 74 Minuten mit 3:1 geführt.

  • Abschlussschwäche verhindert Kantersieg

    So., 29.04.2012

    Feingefühl eines Bulldozers

    Abschlussschwäche verhindert Kantersieg : Feingefühl eines Bulldozers

    Hätten sie die Beine nicht verkehrt herum eingehängt und die Gliedmaßen falsch justiert, Rot-Weiß Ahlens dritter Heimsieg wäre zu einem fulminanten Siegesrausch geworden. So aber ließ die Elf von Peter Feldkötter Gnade vor Recht ergehen und begnügte sich mit einem 2:1-Erfolg gegen den VfB Homberg.

  • RW Ahlen testet gegen Gütersloh

    So., 19.02.2012

    Schmeichelhaftes Remis

    RW Ahlen testet gegen Gütersloh : Schmeichelhaftes Remis

    Vielleicht war es gut, dass die Partie in Siegen ausgefallen war. Denn RW Ahlen war auch im Test gegen den FC Gütersloh nicht ganz in Form. Der NRW-Ligist brachte ein maues 2:2-Remis zustande

  • Im Schaufenster

    Fr., 09.12.2011

    RW Ahlens Personal erhält in Erndtebrück die Gelegenheit, sich für die Rückrunde zu empfehlen

    Vor zwei Wochen trennt sich Rot-Weiß Ahlen von Westfalia Herne 1:1 unentschieden. Vergangenen Sonntag gewinnt TuS Erndtebrück mit 3:0 in Herne. „Nach dem Fußball-Dreisatz müssten wir also klar verlieren. Aber Gott sei Dank hat der ja keine Gültigkeit“, sagt Joachim Krug. Der RW-Trainer rechnet sich nach zwei Remis in Folge am Sonntag um 14.30 Uhr bei TuS Erndtebrück durchaus was aus. „Natürlich werden wir versuchen, das Spiel zu gewinnen“, streicht Krug mit einer Selbstverständlichkeit heraus, als hätte es für Rot-Weiß in dieser Saison noch nie eine andere Maxime gegeben.

  • Das Selbstvertrauen wächst

    So., 04.12.2011

    Joachim Krug beginnt, das wankende Gerüst RW Ahlens zu stabilisieren, was sich an neuem Mut zeigt

    Ist der Ruf erst ruiniert, spielt es sich recht ungeniert. RW Ahlen galt im bisherigen Saisonverlauf nicht gerade als Inbegriff einer Mannschaft, die Angst und Schrecken verbreitet. Aber die Tage bitterer Klatschen scheinen ebenfalls gezählt. Joachim Krug ist dabei, Rot-Weiß Ahlen ein stabileres Gerüst zu geben.

  • Tapu rückt in die Hütte

    Fr., 21.10.2011

    Fußball: RW mit neuem Schlussmann nach Speldorf / Einstellung überdenken

    Der Ton wird rauer: „Jeder Spieler muss sich hinterfragen, ob er das Niveau für die NRW-Liga hat.“ Thomas Berndsen, Trainer der Rot-Weißen, geht nach sieben Niederlagen in Serie vor dem Gastspiel am Sonntag beim VfB Speldorf in die Offensive. Anstoß im Ruhrstadion Mülheim ist um 15 Uhr auf Kunstrasen.

  • Rot Weiss Ahlen

    So., 28.08.2011

    Wongrowitz` Probleme hätte Berndsen gern

  • Rot Weiss Ahlen

    So., 14.08.2011

    Eine Mogelpackung

  • Rot Weiss Ahlen

    So., 07.08.2011

    Die passenden Antworten parat