Alicia Fortmann



Alles zur Person "Alicia Fortmann"


  • Tischtennis: Turnier von Westfalia Westerkappeln

    Mo., 24.06.2019

    Summer-Cup auf der Kippe

    Im Doppel der Nachwuchsrunde 3 feierte Gastgeber Westfalia einen Zweifach-Triumph. Das Endspiel entschied Leon Feder mit dem Lengericher Rafael Harten (rechts) für sich gegen das Westerkappelner Duo Adrian und Christian Hoffmann.

    Auch wenn weniger los war als erhofft, wurde kräftig geschwitzt am Samstag und Sonntag in der Dreifach-Sporthalle am Schulzentrum. Der TSV Westfalia Westerkappeln hatte zu seinem 10. Tischtennis-Summer-Cup gebeten.

  • Tischtennis: Bezirksranglistenspiele

    Do., 23.05.2019

    Alicia Fortmann von Westfalia Westerkappeln Siebte

    Achtbar schlugen sich die Nachwuchsleute aus dem Tecklenburger Land bei den Tischtennis-Bezirksranglistenspielen Top 12 in Kinderhaus. Auf dem siebten Platz landete Alicia Fortmann von Westfalia Westerkappeln bei den Schülerinnen A.

  • Tischtennis: Bezirksranglistenspiele

    Mi., 22.05.2019

    Leif Grünkemeyer vom TTC Ladbergen Neunter

    Achtbar schlugen sich die drei Nachwuchsleute aus dem Tecklenburger Land bei den Tischtennis-Bezirksranglistenspielen Top 12 in Kinderhaus. Leif Grünkemeyer vom TTC Ladbergen wurde Neunter.

  • Tischtennis: Kreisranglistenspiele

    Di., 02.04.2019

    Alicia Fortmann belegt den zweiten Platz

    Alicia Fortmann von Westfalia Westerkappeln erkämpfte sich bei den Schülerinnen A hinter Diana Shevnin und vor Marlena Hillers, beide TB Burgsteinfurt, den zweiten Platz. (von links).

    ehn von 26 Vereinen aus dem Kreis Steinfurt waren mit 95 Nachwuchsleuten bei den Tischtennis-Kreisranglistenspielen in Hörstel vertreten. Damit lagen Kreis-Mädchenwartin Melanie Koch (Rheine) ein Drittel Meldungen mehr vor als vor einem Jahr in Ladbergen.

  • Tischtennis: Bezirksmeisterschaften in Albachten

    Mo., 29.10.2018

    Wieder kein Titel für TE-Starter

    Alicia Fortmann (Westfalia Westerkappeln) wurde bei den Schülerinnen B im Einzel und Doppel Dritte.

    Auch bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Münster-Albachten konnten dieAktiven aus dem Tecklenburger Land nicht an die Erfolge früherer Jahre anknüpfen. Sie blieben sogar ohne Titelgewinn. Am besten schnitt noch Alicia Fortmann von Westfalia Westerkappeln ab.

  • Tischtennis: Bezirksmeisterschaften

    Fr., 26.10.2018

    Sieben TE-Vereine mit 18 Akteuren am Start

    Jacqueline Fortmann von Westfalia Westerkappeln geht in der Damen-A-Klasse an den Start.

    Anlässlich seines 90-jährigen Bestehens richtet der 1. TTC Münster, der älteste TT-Verein in Nordrhein-Westfalen, am Wochenende einmal mehr die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften aus. Gespielt wird in der Dreifach-Sporthalle in Münster-Albachten.

  • Tischtennis: Kreismeisterschaften in Hörstel

    Mo., 17.09.2018

    TE-Spieler freuen sich über viele Titel

    Der Lengericher Jan-Hendrik Harten (links) triumphierte im Doppel der D-Klasse mit Stefan Kruse (TTR Rheine).

    192 Spielerinnen und Spieler gingen bei den von DJK Gravenhorst ausgerichteten Tischtennis-Kreismeisterschaften an den Start und damit 14 mehr als vor einem Jahr. „Der Negativtrend ist gestoppt, es geht wieder aufwärts“, freuten sich DJK-Geschäftsführer Alfred Kläver und Kreisportwart Ludger Keller.

  • Tischtennis: Kreismeisterschaft in Hörstel

    Mo., 17.09.2018

    TE-Spieler freuen sich über viele Titel

    Alicia Fortmann von Westfalia Westerkappeln (links) errang bei den A-Schülerinnen hinter Jana Fischer (SV Dickenberg) im Einzel den zweiten und mit ihr im Doppel den ersten Platz.

    192 Spielerinnen und Spieler gingen bei den von DJK Gravenhorst ausgerichteten Tischtennis-Kreismeisterschaften an den Start und damit 14 mehr als vor einem Jahr. „Der Negativtrend ist gestoppt, es geht wieder aufwärts“, freuten sich DJK-Geschäftsführer Alfred Kläver und Kreisportwart Ludger Keller.

  • Tischtennis-Ergebnisse

    Mo., 04.06.2018

    Tischtennis-Ergebnisse:

    Die Ergebnisse des 9. Tischtennis-SummerCups von Westfalia Westerkappeln am 2. und 3. Juni 2018.

  • Tischtennis: Bezirksranglistenspiele

    Mo., 30.04.2018

    Alicia Fortmann gewinnt Turnier in Kinderhaus

    Alicia Fortmann (Westfalia Westerkappeln) gewann souverän das Bezirksranglistenturnier der Schülerinnen B.

    Als Siegerin kehrte Alicia Fortmann von Westfalia Westerkappeln von den Tischtennis-Bezirksranglistenspielen der Schülerinnen B aus Kinderhaus zurück.