Ana Teresa Pires



Alles zur Person "Ana Teresa Pires"


  • Reiten: Milter Reitertage

    Mo., 24.06.2019

    Reinhard Lütke Harmann Zweiter im Großen Preis

    Platz zwei sicherte sich Reinhard Lütke Harmann (RV Albersloh) mit Chou-Chou beim Großen Preis der Milter Reitertage, einem Springen der Klasse M*.

    Für Reinhard Lütke Harmann (RV Albersloh) hat sich der Start bei den Milter Reitertagen gelohnt. Der Reiter des RV Albersloh zeigte sich bei dem Turnier in Topform. Beim Großen Preis musste er nur einem Konkurrenten den Vortritt lassen.

  • Reiten: Turnier RFV Milte-Sassenberg

    Mo., 24.06.2019

    Reinhard Knappheide vom RV Ostbevern feiert Doppelsieg

    Reinhard Knappheide gewann mit Paula den Großen Preis der Milter Reitertage. Das Paar des RV Ostbevern hatte auch das M-Springen am Abend vorher für sich entschieden.

    Erst gewann er ein M-Springen und am Tag darauf den Großen Preis der Milter Reitertage: Für Reinhard Knappheide vom RV Ostbevern hat sich der Ausflug in die Nachbarschaft gelohnt. Die Siegerschleife der S-Dressur Prix St. Georges ging nach Ostwestfalen.

  • Reiten: Turnier in Milte

    Mo., 24.06.2019

    Reinhard Knappheide auf Paula fix und fehlerfrei zum Sieg

    Reinhard Knappheide (RFV Ostbevern) gewann mit Paula den Großen Preis der Milter Reitertage. Dieses Paar hatte auch das M-Springen am Samstag für sich entschieden.

    Doppelter Erfolg für Reinhard Knappheide aus Ostbevern. Rund 24 Stunden nach seinem Sieg beim M-Springen gewann er auch den Großen Preis der Milter Reitertage.

  • Reiten: Turnier des RFV Milte-Sassenberg

    So., 23.06.2019

    Ein wahrer Blickfang bei den Milter Reitertagen

    Maurice Borgmann (RV Ostbevern) und Keep Smiling wurden Zweite in einem A**-Springen.

    Das ist ein wahrer Blickfang: Mit Eyecatcher aus dem Besitz von Stephan Borgmann aus Ostbevern gewann die Portugiesin Ana Teresa Pires eine M**-Dressur. Auch Starter des RV Ostbevern waren bei den Milter Reitertagen erfolgreich.

  • Reiten: Sommerturnier des RV Milte

    So., 23.06.2019

    Lüth im Eiltempo zum Sieg

    Als letzte Starterin holte sich Eva-Katharina Lüth vom gastgebenden RFV Milte-Sassenberg (mit Colorado) den Sieg der Springprüfung der Klasse A** bei den Milter Reitertagen.

    Eyecatcher machte seinem Namen alle Ehre. Sehenswert war die Runde des achtjährigen Westfalen aus dem Besitz Stephan Borgmanns aus Ostbevern bei der M**-Dressur am Samstagabend der Milter Reitertage. Mit der Portugiesin Ana Teresa Pires vom RSC Osnabrücker Land im Sattel erreichte Eyecatcher 70,637 Prozent, bei allen drei Richtern hatte das Paar die Nase vorn.

  • Reiten: Turnier in Milte

    So., 23.06.2019

    Eva-Katharina Lüth vom RFV Milte-Sassenberg eilt zum Sieg

    Als letzte Starterin holte sich Lokalmatadorin Eva-Katharina Lüth vom RFV Milte-Sassenberg am Samstag mit Colorado den Sieg in der Springprüfung Klasse A**.

    Die Letzte sollte am Ende die Erste sein: Lokalmatadorin Eva-Katharina Lüth sorgte am Samstag für einen der Höhepunkte beim Turnier in Milte.