André Kuhlmann



Alles zur Person "André Kuhlmann"


  • Bezirksliga 12: Burgsteinfurt erwartet BW Aasee

    Fr., 04.10.2019

    Ellenlange Ausfallliste macht dem SV Burgsteinfurt Sorge

    Die Liste an Ausfällen ist lang bei SV Burgsteinfurt. Jonas Grütering (r.) gehört zum Glück nicht dazu.

    Wenn‘s ganz blöd läuft, muss der SV Burgsteinfurt am Sonntag im Heimspiel gegen BW Aasee auf acht Spieler verzichten, die entweder verletzt sind, angeschlagen oder privat verhidnert.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 29.09.2019

    BW Aasee macht auf und kassiert späte Tore gegen den SV Wilmsberg

    Platzverweis: Trainer André Kuhlmann

    Vier Stammkräfte konnte BW Aasee nicht mal eben ersetzen. Das Team von Trainer André Kuhlmann musste sich dem Gast aus Wilmsberg mit 0:3 geschlagen geben.

  • Fußball: Tribünengespräch

    Di., 17.09.2019

    Auswärtsärger beim TuS Hiltrup, Heimjubel bei BW Aasee

    Christian Hebbeler 

    Eine interessante Serie legte Bezirksligist BW Aasee bisher hin. Alle drei Partien zu Hause gewann das Team 2:1. Da stören die Auswärtsschlappen kaum. Dagegen tun die des TuS Hiltrup in der Fremde richtig weh. Der Westfalenligist stagniert aktuell.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 15.09.2019

    BW Aasee dreht Partie gegen Ibbenbüren

    Vollauf zufrieden mit der Leistung seiner Jungs von BW Aasee: Trainer André Kuhlmann 

    BW Aasee bleibt eine Heimmacht. Auch das dritte Spiel an der Bonhoefferstraße gewannen die Münsteraner, gegen die SV Ibbenbüren mussten sie sich allerdings einiger Widerstände erwehren. Umso besser schmeckte der 2:1-Erfolg.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 08.09.2019

    BW Aasee mit schwacher Abwehrleistung in Emsdetten

    Ersan Keser (M.) gelang das Ehrentor. 

    Zwingend notwendig war diese Niederlage für BW Aasee nicht. Bei Emsdetten 05 unterlagen die Münsteraner mit 1:3. Die Abwehrleistung ließ dabei zu wünschen übrig, aber auch eine Rote Karte für die Gastgeber forderte Trainer André Kuhlmann.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 01.09.2019

    BW Aasee büßt beim TuS Recke Punkte und Rotsünder Knabbe ein

    André Kuhlmann 

    BW Aasee kassierte auch im zweiten Auswärtsspiel der Saison eine Niederlage. Beim 0:1 beim TuS Recke hatten die Münsteraner sogar noch etwas Glück, dass es nicht noch höher ausging. Schon früh gerieten sie am Sonntag in Rückstand.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 08.08.2019

    Saison-Check: Kuhlmann plant Imagewechsel für BW Aasee

    André Kuhlmann trainierte zuletzt die Frauen der Warendorfer SU und greift jetzt mit BW Aasee an.

    Viele Korsettstangen verließen BW Aasee im Sommer, doch kleine Brötchen backt der Bezirksligist deshalb nicht. Der neue Trainer André Kuhlmann hat große Ziele und Pläne mit dem Team – und die beziehen sich nicht nur auf die Tabelle. Der Check vor dem Start!

  • Fußball: Bezirksliga

    Di., 28.05.2019

    Umbruch, Teil zwei: sechs Neue für BW Aasee

    Mit Max Picht (l.) und Leon Berkemeyer (r.) begrüßte Trainer André Kuhlmann schon einmal zwei der sechs BWA-Neuzugänge.

    Sechs auf einen Streich: Nur zwei Tage nach dem Ende der Saison stellt Blau-Weiß Aasee einen Schwung Neuzugänge vor und krempelt damit weiter seinen Kader um. Vom Torwart bis zur Offensivkraft ist für den Bezirksligisten um Neu-Trainer André Kuhlmann alles dabei.

  • Fußball: Frauen-Regionalliga

    Fr., 05.04.2019

    Warendorfer SU und André Kuhlmann trennen sich – sofort

    André Kuhlmann

    Die Wege der Warendorfer SU und ihres Frauentrainers André Kuhlmann haben sich soeben getrennt. Am Saisonende wäre er ohnehin gegangen, da er in der neuen Spielzeit die Herren von BW Aasee übernimmt.

  • Fußball: Frauen-Regionalliga

    So., 31.03.2019

    Warendorfer SU wacht in der Pause auf und bezwingt Alemannia Aachen

    Ina Teltenkötter obenauf. Die Akteurin der Warendorfer Sportunion sorgte beim 3:2-Erfolg ihrer Mannschaft für den Siegtreffer.

    Man höre und staune: Warendorfs Fußballerinnen haben das Gewinnen nicht verlernt. Gegen Alemannia Aachen zeigten sie eine tolle Moral und gewannen trotz des 0:2-Pausenrückstands noch mit 3:2.