Andreas Habben



Alles zur Person "Andreas Habben"


  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 22.09.2019

    Erfolge für Preußen Lengerich, VfL Ladbergen und TGK Tecklenburg

    Mergim Selimi (2. von rechts) hat abgezogen und trifft mit diesem Schuss zum 2:0 für die Kobbos gegen Dreierwalde.

    Einige Überraschungen parat hatte der siebte Spieltag der Kreisliga A. Schon am Freitag feierte der VfL Ladbergen den ersten Saisonsieg, ausgerechnet gegen Spitzenreiter SC Halen.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Sa., 21.09.2019

    3:1 gegen SC Halen: VfL Ladbergen feiert ersten Saisonsieg

    Mit 3:1 bezwang am Freitagabend der VfL Ladbergen (blaue Trikots) Spitzenreiter SC Halen und feierte damit den ersten Saisonsieg.

    Der VfL Ladbergen kann doch noch gewinnen. In einem vorgezogenen Spiel feierten die Heidedörfler am Freitagabend einen 3:1-Sieg gegen den SC Halen.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 13.09.2019

    SW Lienen, VfL Ladbergen und TGK Tecklenburg vor wichtigen Spielen

    Tugaj Gündogan (links) will mit dem TGK Tecklenburg in Büren drei Punkte holen.

    Vor einer schweren Auswärtsprüfung steht der TGK Tecklenburg am Sonntag in Büren. Den ersten Dreier möchte der VfL Ladbergen beim Aufsteiger SV Dickenberg einfahren.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 06.09.2019

    VfL Ladbergen will gegen Brukteria Dreierwalde die ersten Punkte

    Besser zielen als in dieser Szene wollen Simon Ullrich Richter und der VfL am Sonntag, um endlich die ersten Punkte einzufahren.

    Vier Spieltage - Null Punkte: Für den VfL Ladbergen hat die Kreisliga-A-Saison alles andere als gut angefangen. Deshalb will die Elf von Trainer Andreas Habben am Sonntag gegen Brukteria Dreierwalde endlich etwas Zählbares einfahren.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 01.09.2019

    SV Büren fertigt Ladbergen 7:1 ab

    Sascha Höwing (links) feierte mit Preußen Lengerich am Freitagabend einen 1:0-Sieg gegen SC Dörenthe,

    Der SV Büren präsentiert sich in der Fußball-Kreisliga A weiterhin in bestechender Frühform. Der Spitzenreiter fertigte am Sonntagnachmittag das punktlose Schlusslicht VfL Ladbergen klar mit 7:1 ab und führt das Klassement aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber dem SC Halen an.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 25.08.2019

    3:2: Preußen Lengerich feiert beim VfL Ladbergen ersten Saisonsieg

    Lengerichs Gioele Todaro (Mitte) hier im Zweikampf mit Simon Ulrich Richter, verletzte sich böse am Knöchel und musste das Feld verlassen. Rechts David Markaj.

    Preußen Lengerich kann doch noch gewinnen. Nach zuvor drei Pflichtspielen ohne Sieg setzte sich der SCP im Derby am Sonntag mit 3:2 beim VfL Ladbergen durch. Das Ergebnis geht in Ordnung.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Di., 13.08.2019

    Trainer mit Saisonauftakt nicht unzufrieden

    Hier hat Lienens Keeper Joshua Heinze den Ball sicher. Letztlich musste er gegen Brukteria Dreierwalde drei Mal hinter sich greifen, und der Aufsteiger verlor höchst unglücklich. Dennoch war Trainer Maik Horstkotte nicht gänzlich unzufrieden.

    Gewonnen hat keiner von ihnen, es reichte überhaupt nur zu einem Punkt. Dennoch sind die Trainer der heimischen A-Kreisligisten mit dem Saisonauftakt in der Kreisliga A zufrieden. Das gilt auch für Aufsteiger SW Lienen, der erst in der 92. Minute per Strafstoß das 2:3 hinnehmen musste.

  • Fußball: Hitze stresst TE-Fußballer

    Do., 25.07.2019

    Andreas Habben empfiehlt: „Im Spiel einfach Pausen einlegen“

    So eine nasse Abkühlung wünschen sich derzeit viele Fußballer, ob beim Training oder beim Testspiel. Während der eine Trainer die Übungen etwas dosiert, zieht der andere voll durch – der Hitze zum Trotz...

    Das Thermometer kratzte gestern an der 40-Grad-Marke. Bei diesen Temperaturen stöhnen auch die Sportler. Sei es im Wettkampf oder beim Training. Viel trinken, empfehlen die Trainer heimischer Fußball-Kreisligisten, bei denen wir uns umgehört haben.

  • Fußball:Spielerwechsel in der Kreisliga A Tecklenburg

    So., 30.06.2019

    Großer Umbruch bei den drei Absteigern

    Der ehemalige Lengericher Maxi Walkenhorst (2. von rechts) wechselt von Arminia zur ISV.

    Die spektakulären Neuigkeiten sind nicht dabei, doch das Personalkarussell in der Fußball-Kreisliga A dreht sich wieder mehr als in den Vorjahren. Mit einigen externen Neuzugängen, aber auch mit vielen Akteuren der eigenen Jugend oder der eigenen Reserve starten die hiesigen A-Ligisten

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 17.05.2019

    Oben und unten noch (fast) alles offen

    Für den VfL Ladbergen steht der Klassenerhalt in der Kreisliga A auf dem Programm. Mit einem Sieg in Büren können die Heidedörfler den schon fast eintüten.

    Die ersten Entscheidungen in der Kreisliga A sind bereits gefallen. Eintracht Mettingen 2 und Arminia Ibbenbüren 2 stehen als Absteiger fest. Der BSV Brochterbeck ist stark gefährdet. Während das Titelrennen praktisch zugunsten des SC Hörstel entschieden scheint, bleibt der Abstiegskampf spannend.