Andreas Leusing



Alles zur Person "Andreas Leusing"


  • Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr am Dienstagabend

    Mi., 23.09.2020

    Viel Rauch um nichts – nicht ganz

    Zu einem kuriosen Einsatz rückte die Ochtruper Feuerwehr am Dienstagabend aus.

    Viel Rauch um nichts – nicht ganz: Die Freiwillige Feuerwehr ist am Dienstagabend zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu eine Mehrparteienhaus an der Brookstraße gerufen worden. Die erste Meldung klang dramatisch: starke Rauchentwicklung im Treppenhaus. Doch dann wurde es unerwartet kurios.

  • Pkw-Brand in Ochtrup

    Mi., 23.09.2020

    Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

    Von einem Sperrmüllhaufen griffen die Flammen auf diesen Wagen über, der komplett ausbrannte.

    Erst brannte der Sperrmüll, kurz darauf auch ein Transporter: Die Flammen kamen den Bewohnern des betroffenen Wohnhauses am Nienborger Damm in Ochtrup bereits gefährlich nahe, als sie das Feuer bemerkten. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

  • Großeinsatz bei Brand an der Laurenzstraße

    Mo., 07.09.2020

    Haus nach Feuer nicht mehr bewohnbar

    Am frühen Montagmorgen rückten Feuerwehr und Rettungskräfte zu einem Brand an die Laurenzstraße aus.

    Eine leicht verletzt Person und ein unbewohnbares Haus sind die Bilanz eines Brandes am Montagmorgen an der Laurenzstraße. Zunächst waren noch eine weitere Person und zwei Hunde in dem Haus vermutet worden. Der Verdacht bestätigte sich jedoch nicht.

  • Kosten für die neue Feuerwache

    Do., 03.09.2020

    Von 13,5 auf 10,3 Millionen Euro

    Über mögliche Einsparpotenziale debattierten am Mittwochabend die Mitglieder im Ausschuss für Planen und Bauen.

    Um die Kosteneinsparung beim Neubau der Feuerwache auf dem Gelände der ehemaligen Pestalozzischule ging es am Mittwochabend in der letzten Bauausschusssitzung vor der Kommunalwahl. Das Interesse der Ochtruper an diesem Thema war groß.70 von ihnen wohnten der öffentlichen Sitzung in der Stadthalle bei.

  • Katastrophenschutz: Landeskomponente „Netzersatzanlage“ in Langenhorst stationiert

    Mi., 12.08.2020

    Powerbank für den Katastrophenfall

    Neuzugang im Fuhrpark der Ochtruper Feuerwehr: Seit Kurzem ist im Gerätehaus des Löschzuges Langenhorst eine Landeskomponente „Netzersatzanlage“ stationiert.

  • Zwei Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr

    Mo., 15.06.2020

    Übergreifen gerade noch verhindert

    Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr an der Erich-Kästner-Straße.

    Die neue Woche fing für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup fast an, wie sie am Freitag geendet hatte – mit einem Einsatz.

  • Alleinunfall auf der A 31

    Mo., 15.06.2020

    Fahrer verliert die Kontrolle

    Bei einem Alleinunfall auf der A 

    Bei einem Alleinunfall auf der A 431 wurde am Sonntagabend ein Autofahrer verletzt. Der Mann hatte vermutlich bei Regen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

  • Freiwillige Feuerwehr

    Fr., 15.05.2020

    Verstärkung im Leitungsteam

    Die Spitze der Feuerwehr (v.l.): Andreas Leusing und seine Stellvertreter Frank Piel, Daniel Jürgens und Michael Reinker.

    Die Arbeit der Ehrenamtlichen hat sich verdichtet: Darum hat sich die Freiwillige Feuerwehr entschieden, ihr Leitungsteam zu verstärken. Aber auch in den einzelnen Löschzügen und Gruppen gab es zu Beginn des Monats einige Positionswechsel in den jeweiligen Einheitsleitungen.

  • Jugendfeuerwehr Ochtrup

    Sa., 09.05.2020

    Ralph Scheitz übernimmt

    Wechsel an der Spitze: Andre Thiele (Mitte) scheidet als Jugendfeuerwehrwart aus. Seinen Posten übernimmt Ralph Scheitz (r.). Dessen Stellvertreter sind Sabrina Thiele und Tobias Schwennen.

    An der Spitze der Jugendfeuerwehr gab es einen Personalwechsel: Ralph Scheitz übernimmt das Amt des Stadtjugendfeuerwartes von André Thiele. Für die ausgefallene Versammlung fanden die jungen Wehrleute eine Online-Alternative.

  • Feuerwehr fängt Ringelnatter ein

    Mi., 29.04.2020

    Glücksbringer am Pröpstingweg

    Ein umtriebige aber ungefährliche Ringelnatter sorgte am Montagnachmittag für einen ungewöhnlichen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr. Die Kameraden fingen das Tier am Pröpstingweg ein.

    Ein ungewöhnlicher Glücksbringer sorgte am Montagnachmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr am Pröpstingweg.er André Thebelt hatte dort eine einen Meter lange Schlange auf der Straße entdeckt und vorsorglich die Einsatzkräfte gerufen. Gefährlich oder nicht, das sei anfangs nicht klar gewesen, berichtet Feuerwehr-Chef Andreas Leusing im Nachgang.