Annette Watermann-Krass



Alles zur Person "Annette Watermann-Krass"


  • SPD stellt Kommunalwahlprogramm vor

    Mi., 05.08.2020

    Buntes Heftlein mit Kernaussagen

    Detlef Ommen, Christiane Seitz-Dahlkamp und Annette Watermann-Krass stellen das Kommunalwahlprogramm der SPD vor.

    Der SPD-Stadtverband hat sein Programm für die Kommunalwahl vorgestellt. Neben der Langfassung gibt es ein kleines gedrucktes Helftlein mit vielen Bildern der Wahlkreiskandidaten an Orten, an denen sie einen Interessen- und Arbeitsschwerpunkt sehen. Dazu gibt es jeweils drei Kernaussagen.

  • Annette Watermann-Krass ist seit 30 Jahren im Stadtrat – jetzt hört sie auf

    Fr., 31.07.2020

    Bewegte Zeiten in der Politik

    Annette Watermann-Krass blickt auf drei Jahrzehnte Ratsarbeit zurück.

    Nach 30 Jahren engagierter Kommunalpolitik hört Annette Watermann-Krass auf, die 1989 für die SPD in den Rat der Stadt gewählt wurde. Die Diskussionen wurden damals emotionaler geführt als heute. Und es waren schwierige Themen zu beackern, die vom Haus Siekmann bis zur Unterbringung von Flüchtlingen aus dem ehemaligen Jugoslawien reichten.

  • Landes-Förderung für Laptops und Co.: SPD drückt aufs Tempo

    Di., 28.07.2020

    Digitaler Schub für die Schüler

    Die Ausstattung der Schüler mit digitalen Endgeräten wird jetzt gefördert. Der SPD-Vorsitzende Dr. Wilfried Hamann appelliert an Gemeinde-Verwaltung und Parteien, sich bei diesem Thema

    Schülerinnen und Schüler können nun mit digitalen Endgeräten ausgestattet und Lehrer für den Einsatz ge-schult werden. Auf diese wesentliche Förderrichtlinie aus dem Schulministerium macht die SPD-Ratsfraktion aufmerksam. Um die finanziellen Möglichkeiten ausschöpfen zu können, bedürfe es jetzt Anstrengungen von Gemeinde-Verwaltung und Kommunalpolitik, drückt der Parteivorsitzende Dr. Wilfried Hamann aufs Tempo.

  • Ortstermin zum Thema Wegrain-Mahd mit Fachleuten des Nabu

    So., 05.07.2020

    Weniger ist manchmal mehr

    Dr. Karl-Ernst Grau, Dr. Johannes Hofmeister, Dr. Berit Philipp, Annette Watermann-Krass, Dr. Thomas Hövelmann und Edith Harig (v.l.) sprachen über die biologisch sinnvolle Art, Weg- und Feldraine zu pflegen. An dieser Stelle beispielsweise, so erklärt Diplom-Biologe Hövelmann, sei der Streifen viel zu breit gemäht worden.

    In jedem Sommer ärgert sich Dr. Karl-Ernst Grau darüber, dass unzählige Quadratmeter mit Gras- und Krautbewuchs durch die Mahd vernichtet werden. Nun trafen sich Vertreter von Stadt, Biologischer Station und Naturfördergesellschaft zu einem Ortstermin.

  • Digitalpakt Schule

    So., 05.07.2020

    70 000 Euro mehr

    Auch die Everswinkeler Verbundschule profitiert vom Digitalpakt Schule des Landes.

    Auch die Schulen in Everswinkel profitieren vom Digitalpakt Schule des Landes NRW.

  • Kreisverband äußert sich zum erneuten Lockdown

    Mi., 24.06.2020

    SPD kritisiert Tönnies, Behörden und Landesregierung

    Üben nach dem erneuten Lockdown Kritik am Unternehmen, der Verwaltung und der Landesregierung (v.l.): Bernhard Daldrup, Dennis Kocker und Annette Watermann-Krass.

    Nach dem erneuten Lockdown wirft der SPD-Kreisverband den Verantwortlichen mangelnde Kompetenz vor.

  • SPD stellt Wahlkreiskandidaten auf

    Sa., 23.05.2020

    Selbstbewusst in den Wahlkampf

    Selbstbewusst geht die Sendenhorster SPD in den Kommunalwahlkampf und will dabei unter anderem auch Landratskandidat Dennis Kocker den Rücken stärken.

    Kämpferisch gaben sich die Sozialdemokraten bei der Wahl ihrer Kandidaten für die Kommunalwahl am Mittwochabend im Haus Siekmann. „Die SPD Sendenhorst ist eine starke Truppe“, betonte die Stadtverbandsvorsitzende Annette Watermann-Krass zur Begrüßung der Mitglieder.

  • Corona zwingt zur Mitgliederversammlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit

    Mo., 16.03.2020

    SPD nominiert Katrin Reuscher im kleinen Kreis

    Annette Watermann-Krass, Bernhard Daldrup, Christiane Seitz-Dahlkamp und Detlef Ommen (v.li.) statteten Katrin Reuscher (2.v.li.) mit einem Sextanten für den richtigen Kurs aus.

    Die SPD hat Katrin Reuscher wie erwartet zur Bürgermeisterkandidatin gekürt. Die Versammlung fand wegen Corona im kleinen Kreis unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

  • SPD stellt unabhängige Bürgermeisterkandidatin vor

    Fr., 06.03.2020

    Katrin Reuscher wirft Hut in den Ring

    Katrin Reuscher (M.) will als unabhängige Kandidatin in den Wahlkampf um das Bürgermeisteramt in Sendenhorst ziehen. Annette Watermann-Krass (l.) und Christiane Seitz-Dahlkamp (beide SPD) stellten die 39-Jährige, die sie unterstützen wollen, vor.

    Die Gestaltung von Städten für die Zukunft hat sich die Sendenhorsterin Katrin Reuscher auf die Fahnen geschrieben, sollte sie im September zur Bürgermeisterin in Sendenhorst gewählt werden. Die 39-jährige Diplom-Ingenieurin im Bereich Raumplanung wurde gestern von Annette Watermann-Krass und Christiane Seitz-Dahlkamp offiziell als als ausdrücklich unabhängige Kandidatin für das Amt vorgestellt.

  • Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass (SPD) zieht Halbzeitbilanz

    Mi., 18.12.2019

    Watermann-Krass: Impulse für den Klimaschutz fehlen

    Pulver verschossen: Die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass, hier mit ihren Mitarbeitern Vincent Kaiser und Florian Götting (stehend v. l.), kritisierte in ihrer Halbzeitbilanz die schwarz-gelbe Landesregierung.

    Im Mai 2017 wurde der neue Landtag gewählt, das Land NRW befindet sich dementsprechend in der Mitte der Legislaturperiode. Für die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass ist das ein Anlass, ein Zwischenfazit zur Regierungspolitik zu ziehen.