Armin Laschet



Alles zur Person "Armin Laschet"


  • Ärger über Vorstandsbeschluss

    Di., 27.10.2020

    Unions-Politiker versuchen wütenden Merz zu besänftigen

    Friedrich Merz kommt am 25. Oktober zu Beratungen der engeren CDU-Spitze über den geplanten Parteitag zur Wahl des Vorsitzenden.

    Gibt es in der CDU eine konzertierte Aktion «Merz verhindern»? Der Sauerländer schäumt, weil der Parteitag schon wieder geschoben wurde. Das gehe auf seine Kosten. Aus der CSU erhält Merz einen Rat.

  • Gesundheit

    Di., 27.10.2020

    Laschet will einheitliche Kontaktbeschränkungen

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Alle privaten Feiern absagen, die Schwächsten besser schützen, wirtschaftlich Gebeutelte finanziell entschädigen und vor allem bundeseinheitliche Standards setzen - das ist das Rezept von NRW-Ministerpräsident Laschet für den neuen «Corona-Gipfel».

  • Parteien

    Di., 27.10.2020

    Laschet über Merz: Vergleich mit Trump «fehl am Platz»

    Armin Laschet, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat seinen Konkurrenten um den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, vor einem Vergleich mit US-Präsident Donald Trump in Schutz genommen. «Ich kenne ihn seit vielen Jahren. Merz mit Trump zu vergleichen, ist völlig fehl am Platz», sagte Laschet am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Düsseldorf. Mehrere Medien hatten zuvor Merz mit Trump verglichen.

  • Gesundheit

    Di., 27.10.2020

    Laschet fordert bundesweite strengere Kontaktverbote

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht.

    Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat zur Bekämpfung der Corona-Pandemie die Wiedereinführung eines bundesweiten strengeren Kontaktverbots gefordert. «Wenn Infektionszahlen steigen, müssen Schutzvorkehrungen verstärkt werden», sagte Laschet am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Düsseldorf. Es müsse am Mittwoch eine starke Antwort der Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin geben.

  • Gesundheit

    Di., 27.10.2020

    Laschet: Polizei wird Corona-Regeln verstärkt durchsetzen

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Polizei soll ab sofort konsequenter die Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie durchsetzen. Das kündigte Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Dienstag in Düsseldorf an. Jeder Einzelne müsse dazu beitragen, das Virus einzudämmen und solidarisch die Regeln befolgen, forderte er.

  • Gesundheit

    Di., 27.10.2020

    Laschet: «Lage ist sehr, sehr ernst»

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht.

    Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich alarmiert über die Corona-Infektionslage geäußert. «Die Lage ist sehr, sehr ernst», sagte Laschet am Dienstag in Düsseldorf. «Die bisher geltenden Maßnahmen reichen nicht aus, den Trend zu stoppen.» Nötig sei unter anderem ein strengeres Kontaktverbot. Ein Lockdown mit weitreichenden Einschränkungen des gesamten öffentlichen Lebens müsse aber vermieden werden. Bildung und Wirtschaft sollten nicht eingeschränkt werden. «Der November wird der Monat der Entscheidung», sagte Laschet.

  • CDU verschiebt Parteitag

    Mo., 26.10.2020

    Merz sieht Kampagne des «Establishments» gegen sich

    Friedrich Merz, hier Ende August, sieht Teile der eigenen Partei gegen sich.

    Knapp ein Jahr vor der Bundestagswahl sehnt die CDU eigentlich eine Entscheidung herbei. Doch Corona macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Vorsitz-Bewerber Merz will nicht glauben, dass das der einzige Grund ist.

  • Parteien

    Mo., 26.10.2020

    Laschet: Mit Verschiebung wird CDU Verantwortung gerecht

    Armin Laschet (CDU) steht an einem Rednerpult.

    Berlin (dpa) - Mit der Verschiebung ihres Parteitages wegen der Corona-Krise wird die CDU nach den Worten des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht. Laschet sagte am Montag der Deutschen Presse-Agentur: «Wir brauchen jetzt bundeseinheitliche gemeinsame Maßnahmen, um die Neuinfektionen drastisch zu senken. Die heutige Entscheidung zur Verschiebung des Bundesparteitags ist dieser Lage geschuldet.»

  • Gesundheit

    Mo., 26.10.2020

    SPD attackiert Laschets Corona-Krisenmanagement

    Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Thomas Kutschaty spricht auf einer Pressekonferenz.

    Wo ist Laschet? Und welchen Kurs will er bei der Bewältigung der Corona-Pandemie einschlagen? Das fragt sich die SPD-Opposition. Fraktionschef Kutschaty geht am ersten Schultag nach den Herbstferien in die Offensive und stellt Laschet ein Ultimatum.

  • Bundestag

    Mo., 26.10.2020

    Laschet: Oppermann «wurde mitten aus dem Leben gerissen»

    NRW-Ministerpräsident Laschet (CDU) hat sich bestürzt über den Tod von Thomas Oppermann (SPD) geäußert.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich bestürzt über den Tod von Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) geäußert. «Ein engagierter Demokrat, voller Ideen und Pläne, wurde mitten aus dem Leben gerissen», schrieb Laschet am Montag bei Twitter. Noch am Freitag habe ihn Oppermann angerufen, um sich für Kulturprojekte in NRW einzusetzen. «Sein plötzlicher Tod macht betroffen. Er erinnert an das wirklich Wichtige im Leben.»