Armin Laschet



Alles zur Person "Armin Laschet"


  • Literatur

    Sa., 19.10.2019

    Laschet: Klimadebatte ist keine Frage zwischen Jung und Alt

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Frankfurt/Main (dpa) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) findet es falsch, die Klimadebatte auf eine Auseinandersetzung zwischen Jung und Alt zu reduzieren. «Ich kenne zig Junge, die das Thema überhaupt nicht interessiert, die eher rechten Sprüchen nachlaufen und den Klimawandel bestreiten», sagte er am Samstag auf der Frankfurter Buchmesse in einer Debatte mit «Fridays for Future»-Aktivistin Luisa Neubauer.

  • Gesellschaft

    Mi., 16.10.2019

    Polizei: Positives Echo auf Respekt-Videokampagne

    Dortmund (dpa/lnw) - Eine Videokampagne für mehr Respekt gegenüber Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei ist ihren Entwicklern zufolge auf positive Resonanz gestoßen. Mitarbeiter hätten im Rahmen einer bundesweiten Initiative der Dortmunder Polizei und Feuerwehr in rund 50 Clips aus ihrem Einsatzalltag gezeigt, berichtete die Polizei am Mittwoch parallel zu einer Präsentation im Medienzentrum von Borussia Dortmund. Es gehe etwa darum, dass Retter nach einem Unfall bei der Bergung Verletzter von Gaffern gefilmt oder Polizisten im Einsatz attackiert werden.

  • Hilfsorganisationen

    Di., 15.10.2019

    Großmeister des Malteserordens zu Besuch in NRW

    Ein Tischwimpel mit dem Logo der Malteser.

    Köln (dpa/lnw) - Der Großmeister des internationalen Malteserordens hat am Dienstag Nordrhein-Westfalen besucht. Der Italiener führt den klingenden Namen Fra' Giacomo Dalla Torre del Tempio de Sangiunetto. In Pulheim bei Köln reichte der 74-Jährige bei der Maltestertafel Brot an Bedürftige aus. Begleitet wurde er unter anderem von Großkanzler Albrecht Freiherr von Boeselager und vom Großhospitalier Dominique Fürst de La Rochefoucauld-Montbel.

  • Laschet in Umfrage vorne

    Mo., 14.10.2019

    Amthor warnt Union vor Personalstreit - Mohring gegen Urwahl

    Wer wird's? Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Annegret Kramp-Karrenbauer und Armin Laschet, die beide im Rennen um die Kanzlerkandidatur der CDU sind.

    Annegret Kramp-Karrenbauer hatte der Debatte um eine Urwahl des Kanzlerkandidaten mit ihrem Auftritt bei der Jungen Union etwas Wind aus den Segeln genommen. Doch ganz bekommt sie das Thema nicht weg.

  • Parteien

    Mo., 14.10.2019

    Politiker-Ranking: NRW-Ministerpräsident vor Konkurrenz

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht beim Deutschlandtag der Jungen Union.

    Berlin (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) ist einer Forsa-Umfrage zufolge momentan populärer als seine möglichen parteiinternen Konkurrenten um die Kanzlerkandidatur in der Union. Laschet liegt im Politiker-Ranking des «Trendbarometers» von RTL und n-tv auf Rang drei, wie die Mediengruppe RTL am Montag mitteilte. Für das Ranking werden Politiker von den Befragten auf einer Skala von 0 bis 100 bewertet. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) liegt weiter auf dem Spitzenplatz und gewann im Vergleich zum Juni einen Punkt auf 59 hinzu.

  • Ausstellungen

    So., 13.10.2019

    Norwegisches Kronprinzenpaar eröffnet Munch-Ausstellung

    Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon von Norwegen in der Ausstellung zu Edvard Munch.

    Düsseldorf (dpa) - Norwegens Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit haben in Düsseldorf eine Ausstellung mit Werken von Edvard Munch (1863-1944) eröffnet. Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zeigt bis zum 1. März 2020 140 Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen des norwegischen Malers. Ausgewählt hat sie der Buchautor Karl Ove Knausgård (50).

  • Spitzenpolitiker zu Gast

    Sa., 12.10.2019

    Union ringt auf JU-Deutschlandtag um Geschlossenheit

    Nordrhein-Westfalens Regierungschef Armin Laschet winkt beim Deutschlandtag der Jungen Union vom Podium. Neben ihm steht der JU-Bundesvorsitzende Tilman Kuban.

    Die Umfragen bereiten der CDU keine große Freude. Gerade die Junge Union hält mit ihren Unmut nicht hinterm Berg. Der Urwahl-Beschluss ist ein deutliches Zeichen an Parteichefin Kramp-Karrenbauer.

  • Parteien

    Sa., 12.10.2019

    Laschet warnt vor rot-rot-grüner Koalition

    Armin Laschet.

    Saarbrücken (dpa)- Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat vor einer rot-rot-grünen Koalition nach der nächsten Bundestagswahl gewarnt. «Wenn die eine rechnerische Mehrheit haben, werden die das machen», sagte er am Samstag beim Deutschlandtag der Jungen Union in Saarbrücken mit Blick auf SPD, Linke und Grüne. «Wir werden die nächste Bundestagswahl gegen eine potenzielle rot-rot-grüne Regierung kämpfen. Wir müssen erreichen, dass ohne die CDU nicht regiert werden kann.»

  • Emscher-Lippe-Gipfel

    Fr., 11.10.2019

    Schluss mit dem Schlechtreden

    Die Emscher-Lippe-Region, die gut einen „Aufbau West“ vertragen könnte, macht sich auf den Weg. Nicht zum ersten Mal, aber diesmal mit möglichst konkreten Ansätzen. Bis Donnerstagabend fand auf dem Campus der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen der Emscher-Lippe-Gipfel statt – initiiert von Regierungspräsidentin Dorothee Feller.

  • Landesinnungsverband der Gold- und Silberschmiede

    Do., 10.10.2019

    Südliches NRW als „Einstecktuch“

    Der Landesinnungsverband der Gold- und Silberschmiede sowie Juwelier zeichnete Armin Laschet mit der Ehrennadel aus. Dazu war Landesinnungsmeister Raphael Fischer (4.v.l.) mit zahlreichen Obermeistern nach Düsseldorf in die Staatskanzlei gereist.

    Nach Hannelore Kraft zeichnete jetzt der Landesinnungsverband der Gold- und Silberschmiede sowie Juwelier den amtierenden Ministerpräsidenten Armin Laschet mit seiner Ehrennadel aus. Dazu war Landesinnungsmeister Raphael Fischer mit zahlreichen Obermeistern am Montag in die Staatskanzlei in Düsseldorf gereist. Vorher stand noch ein Besuch beim WDR-Landesstudio auf dem Programm, wo es einen Einblick in die Radio- und Fernsehsendungen gab.