Armin Laschet



Alles zur Person "Armin Laschet"


  • Politik

    Fr., 17.05.2019

    Erste Mevlüde-Genç-Medaille für Duisburger Verein

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) verleiht die erste Mevlüde-Genç-Medaille an den Duisburger Verein Jungs e.V. Die Laudatio werde Ex-Bundespräsident Christian Wulff am 28. Mai in Düsseldorf halten, teilte am Freitag die Staatskanzlei mit. Der Name der Medaille geht zurück auf Mevlüde Genç, die fünf Familienmitglieder verlor, als 1993 rechtsextreme Jugendliche Brandsätze in das Haus der Familie in Solingen warfen.

  • Personalien

    Di., 14.05.2019

    Brönner, Gerst und Overath mit Landesverdienstorden geehrt

    Wolfgang Overath.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Jazz-Trompeter Till Brönner, der Astronaut Alexander Gerst und der frühere Fußball-Weltmeister Wolfgang Overath sind jeweils mit dem Landesverdienstorden Nordrhein-Westfalens geehrt worden. Sie zählen zu 19 neuen Ordensträgern, die Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Montag in Düsseldorf ausgezeichnet hat. Seit 1986 werden besonders engagierte Bürger für herausragende Verdienste um das Gemeinwohl und das Land NRW geehrt - bislang 1624. Die Zahl der Landesorden ist auf 2500 begrenzt.

  • Was geschah am ...

    Mo., 13.05.2019

    Kalenderblatt 2019: 14. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Mai 2019:

  • Physikerin Merkel im Praxistest

    Mo., 13.05.2019

    Forscher-Nachwuchs stellt der Kanzlerin einzigartige Junior-Uni vor

    Genau hinsehen – und dann loslassen: Kanzlerin Angela Merkel macht an der Junior Universität in Wuppertal mit den Schülern ein Experiment zur Rutschfestigkeit von Oberflächen.

    Wenn es ums Praktische geht, ist Bundeskanzlerin Angela Merkel unzufrieden mit sich: „Ich habe gerade schon versagt beim Fön“, sagt sie schmunzelnd, als sie am Montag bei ihrem Besuch in der Wuppertaler Junior-Uni zu einem weiteren physikalischen Experiment gebeten wird. „Nicht umsonst bin ich theoretische Physikerin.“

  • Vorstoß von Barley

    Mo., 13.05.2019

    Widerstand aus der Union für verschärfte Mietpreisbremse

    Katarina Barley, Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, möchte die Mietpreisbremse verschärfen.

    Für das Wohnen geben Menschen gerade in Metropolen viel Geld aus. Was tun? SPD-Justizministerin Barley will den Vermietern mit Gesetzen Einhalt gebieten. Der Mieterbund applaudiert - doch beim Koalitionspartner Union erntet sie Kopfschütteln.

  • Nach geplatzter Stahlfusion

    Sa., 11.05.2019

    Arbeitnehmer ringen mit Thyssenkrupp um Konzernumbau

    Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet verlässt nach den Gesprächen die Konzernzentrale der Thyssenkrupp AG in Essen.

    Der Vorstand von Thyssenkrupp muss einen Kurswechsel vollziehen. Keine Stahlfusion und keine Konzernaufspaltung. Stattdessen sollen mehr Arbeitsplätze wegfallen. Jetzt wird über die Details verhandelt.

  • Stahl

    Sa., 11.05.2019

    Laschet: Mitbestimmung bei Thyssenkrupp funktioniert

    Stahl: Laschet: Mitbestimmung bei Thyssenkrupp funktioniert

    Essen (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat mit der Unternehmensführung und der Arbeitnehmerseite von Thyssenkrupp über den geplanten Umbau des Industriekonzerns und den drohenden Abbau von 6000 Arbeitsplätzen gesprochen. Laschet traf sich am Samstag in der Essener Unternehmenszentrale mit dem Vorstandsvorsitzenden Guido Kerkhoff und dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzen Markus Grolms von der IG Metall.

  • Regierung

    Fr., 10.05.2019

    Tische, Sessel, Uhr: Wie die Landesregierung sich aufmöbelt

    Außenansicht von dem historischen Landeshaus am Rhein.

    Neue Hausherren, neue Möbel: Als die Regierung Laschet an die Macht kommt, legen sich Staatskanzlei und Ministerien neue Sessel, Stühle und Schreibtische zu. Eine Liste des Finanzministeriums umfasst knapp 60 Posten - mal teurer, mal günstiger.

  • Umweltministerium plant neues Gesetz

    Do., 09.05.2019

    Abgabe auf CO²-Verbrauch - Schulzes riskantes Steuermanöver

    Die CO²-Steuer würde vor allem die Pendler treffen, da diese vom Wohn- zum Arbeitsort weite Strecken zurücklegen müssen.

    Das Thema beherrscht seit Wochen die Schlagzeilen: die Einführung einer neuen CO²-Steuer. Die zuständige Umweltministerin Svenja Schulze lässt derzeit Eckpunkte für ein Gesetz ausarbeiten, das den Verbrauch von fossilen Brennstoffen sozialverträglich „bepreisen“ soll. Wie kann das gelingen? Was wir wissen und was noch unklar ist:

  • Batteriezellen-Forschung

    Do., 09.05.2019

    Laschet: „Münster ist der ideale Standort“

    Bis zu 1000 Mal werden in Münster im Labor des Batterieforschungszentrums „Meet“ Testzellen zyklisiert, das heißt ge- und entladen. Angesichts des zu erwartenden Booms bei Elektroautos bewirbt sich Münster für den Aufbau einer vom Bund mit 400 Millionen Euro geförderten Forschungsfabrik.

    Angesichts des Booms bei Elektroautos will Nordrhein-Westfalen um einen Spitzenplatz bei Forschung und Produktion von Batteriezellen kämpfen. Die Forschungsfabrik soll nach Münster kommen.