August Budde



Alles zur Person "August Budde"


  • „Urgesteine“ verlassen den Rat: Alfons Westhoff

    Mo., 26.10.2020

    Ein Politiker mit eigenem Kopf

    Statt dem kommunalpolitischen durchpflügt Alfons Westhoff jetzt wieder mehr den heimischen Acker.

    Seit 1994 sitzt Alfons Westhoff für die CDU im Sassenberger Rat. Zur Wahl ist er nicht mehr angetreten – ein Rückblick mit einem Urgestein der Politik.

  • Ehrenbürgermeister und Ehrenbürger August Budde wird 85 Jahre

    Fr., 23.10.2020

    Ein Mann mit vielen Gesichtern

    In mehreren dicken Ordnern bewahrt August Budde die Zeitungsartikel über sein Wirken seit 1984 auf. Ob als Bürgerschütze, Ex-Tollität oder beim Anschwimmen im Freibad – der Ehrenbürgermeister ist auch nach seiner aktiven Amtszeit überall dabei.

    Wer gern in einer Stadt lebt, der muss sich nicht automatisch für sie engagieren. August Budde schon. Für ihn ist ja eigene Angaben auch „eine Lust, in Sassenberg zu leben“. Heute ist er 85.

  • „Urgesteine“ verlassen den Rat: Rüdiger Völler

    Do., 22.10.2020

    Kein Mann der halben Sachen

    Nach 18 Jahren aktiver Ratsarbeit zieht sich Rüdiger Völler aus der Lokalpolitik zurück. Da bleibt künftig noch mehr Zeit für sein liebstes Hobby Kochen. Und wenn Corona überstanden ist, dann auch wieder in riesigen Mengen in seiner selbst gebauten Sommerküche.

    Im Sassenberger Stadtrat hat Rüdiger Völler die Volljährigkeit erreicht. Also ist es Zeit, auszuziehen. Der ehemalige CDU-Stadtverbandsvorsitzende hat sich aus der Lokalpolitik zurückgezogen und blickt auf einen großen Erfahrungsschatz zurück. Für die Zukunft ist zumindest eines sicher: Langeweile wird bei dem 68-Jährigen nicht aufkommen.

  • Politischer Aschermittwoch der CDU

    Fr., 28.02.2020

    Plädoyer für den Rechtsstaat

    Der SU-Vorsitzende August Budde begrüßte neben Bürgermeister Josef Uphoff auch Landrat Dr. Olaf Gericke, der zu aktuellen Geschehnissen klare Stellung bezog..

    Zum 20. Mal lud die Seniorenunion zum politischen Aschermittwoch ein. Landrat Dr. Olaf Gericke hielt dabei ein Plädoyer für den Rechtsstaat.

  • Politischer Aschermittwoch

    Fr., 08.03.2019

    „Die Dörfer stärken“

    Auf Einladung von August Budde (r.) sprach MdL Henning Rehbaum beim Politischen Aschermittwoch. Auch Bürgermeister Josef Uphoff (l.) kam im Verlauf der Veranstaltung zu Wort.

    Die fünfte Jahreszeit ist Geschichte, die Fastenzeit hat begonnen. Besonders in Bayern steht der Aschermittwoch auch für jenen Tag, an dem mit den politischen Kontrahenten abgerechnet wird. So auch in Sassenberg, wo die Seniorenunion zur bereits 19. Auflage ihres politischen Aschermittwochs in das Kaminzimmer des Hotels Börding einlud.

  • Dr. Scheurle referiert bei der Seniorenunion

    Sa., 17.11.2018

    Nieren leiden leise

    Im gut besetzten Kaminzimmer freuten sich Bürgermeister Josef Uphoff, der Referent Dr. Christoph Scheurle, August Budde, Rüdiger Völler und Siggi Nährig auf das anstehende Grünkohlessen.

    Ein wenig fehlte es draußen noch an den passenden Minusgraden, dennoch ließ sich die Sassenberger Seniorenunion bei ihrem traditionellen Grünkohlessen am Mittwochabend das deftige Wintergemüse schon gut schmecken.

  • Anschwimmen in Sassenberg

    Fr., 04.05.2018

    Bürgermeister eröffnet die Freibadsaison

    Anschwimmen in Sassenberg: Bürgermeister eröffnet die Freibadsaison

    Das lange Warten hat ein Ende. Pünktlich zum schönen Wochenendwetter eröffnete Bürgermeister Josef Uphoff um 15 Uhr die Freibadsaison und hatte beim „Anschwimmen“ prominente Weggefährten wie Ehrenbürgermeister August Budde und Norbert Westbrink (Grüne).

  • Politischer Aschermittwoch in Sassenberg

    Fr., 16.02.2018

    Jamaika war kurz vor dem Ziel

    Der politischer Aschermittwoch hat in Sassenberg Tradition. Bürgermeister Josef Uphoff, MdB reinhold Sendker und August Budde (v. l.) informierten über aktuelle Themen.

    Der Aschermittwoch markiert eine Zäsur. Während er für Karnevalisten das Ende der „tollen Tage“ bedeutet, steht der Tag für Politiker traditionell im Zeichen markiger Reden.

  • Neuer Spieleraum in der Sekundarschule Sassenberg

    Di., 23.01.2018

    Von Schülern für Schüler

    Mehr als genug Platz für eine ganze Schulklasse: Gemeinsam mit den beteiligten Selbermachern testeten (vorne von links) Martin Kniesel, Bürgermeister Uphoff, August Budde, Schulleiter Stephanus Stritzke und Jürgen Schürenkamp (r.) das neue Sitzmöbel der Sekundarschule.

    Feiner Regen fällt unaufhaltsam auf den Schulhof. Keine gute Voraussetzung für eine Pause im Freien, schon gar nicht wenn es die lange Mittagspause ist.

  • Sternsinger in Sassenberg unterwegs

    Sa., 06.01.2018

    Beim ersten Mal ist vieles anderes

    Rund 60 Sternsinger zogen gestern nach dem Gottesdienst los, um für Kinder in Not zu sammeln.

    Beim ersten Mal muss sich Thilo noch auf das verlassen, was ihm die bunt gewandeten Sternsinger-Kollegen diktieren: „20*C+M+B+18“ schreibt er sorgfältig an die noch jungfräuliche Backsteinwand. Den Segensspruch der Sternsinger, den er am Ende des Tages wohl auswendig können wird.