Bernd Borgmann



Alles zur Person "Bernd Borgmann"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 01.12.2019

    Germania Horstmar eiskalt abgeduscht

    Timo Föllen (l.) bereinigt die Situation vor dem anrennenden Kevin Beermann. Hendrik Banker (r.) machte viele Meter auch nach hinten mit.

    Einem Wechselbad der Gefühle glich der Kick des TuS Germania Horstmar im phasenweise dichten Nebel gegen Amisia Rheine. Nach sechs Minuten 0:2 hinten, zehn Minuten vor Schluss das Spiel gedreht und in der Nachspielzeit das finale 3:3 kassiert: Trainer Bernd Borgmann umriss seinen Gemütszustand wenige Sekunden später glasklar.

  • Radweg zwischen Walstedde und Ahlen bald komplett

    Do., 28.11.2019

    Die Lücke wird geschlossen

    Freuen sich darüber, dass die Lücke in der Radwegverbindung zwischen Walstedde und Ahlen bald geschlossen wird: die Vorstandsmitglieder des Walstedder Radwegvereins Martin Nettebrock, Franz-Josef Stratmann, Heinz Frie, Bernhard Dittrich, Bernd Borgmann, Bernhard Berkemeier und Herbert Knapmöller (v. li.)

    Nur noch wenige Monate, dann soll die noch klaffende Lücke in der Radwegverbindung zwischen Walstedde und Ahlen geschlossen werden. Wie Bernd Borgmann vom Radwegverein in der Mitgliederversammlung mitteilt, wurden die letzten planungsrechtlichen Hürden mittlerweile genommen.

  • Brieftauben-Siegerschau

    Mo., 18.11.2019

    Kleine Wächter holen Gesamtsieg

    Martin Stiens (2.v.l.) und die strahlenden Sieger (v.l.): Stefan Kleine und Angelika Kleine Wächter, Frank Hagedorn, David Kleine Wächter und Friedel Dölling.

    Auch im Winter wird es im Brieftaubenwesen nicht langweilig. Ist die Reisezeit vorbei und die jährliche Mauser gut überstanden, steht die Zeit der Ausstellungen an. Für viele noch einmal eine tolle Gelegenheit, die Erfolge einer gelungenen Zucht zu präsentieren und herauszufinden, ob die hervorragende Reisetaube auch den Standards entspricht.

  • Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

    So., 17.11.2019

    Frieden fällt nicht vom Himmel

    CDU-Fraktionsvorsitzender Heinrich Töns blickte in seiner Ansprache auf das Jahr 1938 zurück, in dem der Grundstein für das Ehrenmal am Landsbergplatz gelegt worden war.

    Mit Gedenkfeiern wurde am Sonntag anlässlich des Volkstrauertages in allen drei Ortsteilen der Opfer der Weltkriege gedacht. In Drensteinfurt lenkte CDU-Ratsmitglied Heinz Töns dabei den Blick auf das Jahr 1938, in dem das Ehrenmal errichtet worden war.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 15.11.2019

    Germania Horstmar erwartet den FC Nordwalde

    Philipp Wenking (r.) spielt zurzeit eine starke Saison.

    Germania Horstmar stuft den FC Nordwalde als klaren Favoriten ein. Die Rolle will der FCN auch gerne annehmen. Was dabei am Sonntag herauskommt, entscheidet sich am Sonntag.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 10.11.2019

    Germania Horstmar verliert in letzter Minute bei TuS St. Arnold

     Der Treffer von Patrick Jung reichte den Horstmarern nicht, um aus St. Arnold etwas Zählbares mitzunehmen.

    Niederlagen in letzter Minute sind immer ärgerlich. Besonders, wenn man zuvor geführt hat. Noch ärgerlicher ist das Ganze, wenn man über weite Strecken die bessere Mannschaft war, aber seine Chancen nicht nutzte. Germania Horstmar muss sich trotz der Niederlage dennoch nicht verstecken.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 01.11.2019

    Selbstkritische Horstmarer Germanen erwarten Borussia Emsdetten II

    Philipp Wenking (l.) beißt auf die Zähne.

    Dass ihnen eine komplizierte Saison ins Haus stehen würde, wussten die A-Liga-Fußballer des TuS Germania Horstmar. Deshalb werden sie von unnötigen Niederlagen auch nicht aus der Bahn geworfen. Am Sonntag nimmt die Truppe von Bernd Borgmann einen neuen Anlauf, um zu Punkten zu kommen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 27.10.2019

    FSV Ochtrup gewinnt nach Herzschlagfinale in Horstmar

    Alexander Volmer (l.) und seine Horstmarer schnupperten an einer Überraschung. Letztlich behielten jedoch Marvin Haumering und seine Ochtruper mit 3:2 die Oberhand.

    Obwohl der FSV Ochtrup am Sonntag gleich auf mehrere Stammkräfte verzichten musste, hat es zu drei Punkten gereicht. Leidtragende waren die Germanen aus Horstmar, die sich schon mit einem Teilerfolg angefreundet hatten. Doch dann brach die Schlussminute herein . . .

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 18.10.2019

    Für TuS Laer und Germania Horstmar zählen nur drei Punkte

    Jan Schwier war schon mal Kapitän des TuS, erzielte zuletzt gegen den FSV Ochtrup ein Tor und wäre ein Mann, der im Mittelfeld für Ruhe im Spiel sorgen könnte.

    Im Nachbarschaftsduell zwischen dem TuS Laer und Germania Horstmar reklamieren beide Trainer für sich einen Sieg. Nötig hätten es sowohl der eine als auch der andere, denn die Situation ist kritisch.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 13.10.2019

    Germania Horstmar auf Augenhöhe

    Trotz einer 1:3-Niederlage bei SuS Neuenkirchen II sah Horstmars Trainer Bernd Borgmann sein Team als ebenbürtig an.