Bernhard Daldrup



Alles zur Person "Bernhard Daldrup"


  • Daldrup plädiert für kommunales Rettungspaket

    So., 24.05.2020

    „Ein Ausweg aus der Schuldenfalle“

    Der Sendenhorster Bernhard Daldrup spricht in der SPD-Bundestagsfraktion für die Städte und Gemeinden – und wirbt in dieser Funktion für den Scholz-Plan.

    Dicke Luft in der großen Koalition unter dem geplanten 57 Milliarden Euro schweren Rettungsschirm für die corona-geplagten Kommunen. Im Interview mit unserer Zeitung fordert der kommunalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Bernhard Daldrup (Sendenhorst), NRW-Ministerpräsident Laschet auf,  „sich kraftvoll gegen seinen Konkurrenten Söder aufzustellen und durchzusetzen“. 

  • SPD stellt Wahlkreiskandidaten auf

    Sa., 23.05.2020

    Selbstbewusst in den Wahlkampf

    Selbstbewusst geht die Sendenhorster SPD in den Kommunalwahlkampf und will dabei unter anderem auch Landratskandidat Dennis Kocker den Rücken stärken.

    Kämpferisch gaben sich die Sozialdemokraten bei der Wahl ihrer Kandidaten für die Kommunalwahl am Mittwochabend im Haus Siekmann. „Die SPD Sendenhorst ist eine starke Truppe“, betonte die Stadtverbandsvorsitzende Annette Watermann-Krass zur Begrüßung der Mitglieder.

  • Partei Die Linke denkt über Bürgermeisterkandidaten nach

    Fr., 22.05.2020

    Linke widmen sich „Gedanken-Experiment“

    Der Ortsverband der Linken in Warendorf spielt mit dem Gedanken, einen eigenen Bürgermeisterkandidaten oder, wie er explizit betont, eine Bürgermeisterkandidatin ins Rennen zu schicken. Neben Peter Horstmann und Peter Huerkamp wäre sie oder wäre er die oder der Dritte im Bunde. Dass die Linken das erste Mal zur Kommunalwahl antreten und noch nicht im Stadtrat vertreten sind, sei für kein Hindernis, heißt es im Pressebericht.

  • Kreistagswahl 2020

    Di., 19.05.2020

    SPD nominiert Dennis Kocker als Spitzenkandidaten

    Dennis Kocker bewirbt sich für die SPD im Kreis Warendorf um das Landratsamt. Der 40-jährige Rechtsanwalt aus Oelde-Stromberg ist am Montag mit großer Mehrheit als Spitzenkandidat nominiert worden.

    Die SPD im Kreis Warendorf geht mit Dennis Kocker als Spitzenkandidat in die Kommunalwahlen am 13. September. Der 40-jährige Rechtsanwalt ist am Montag bei der Wahlkonferenz des SPD-Kreisverbands mit großer Mehrheit zum Landratskandidaten und damit als Herausforderer von Amtsinhaber Dr. Olaf Gericke nominiert worden.

  • Sanierung von Dominikanerkirche und Servatiiplatz

    Fr., 08.05.2020

    250.000 Euro vom Bund für Denkmäler

    Die Sanierung des Servatiiplatzes wird gefördert

    Jedes Jahr unterstützt der Bund Städte und Kommunen beim Erhalt von Baudenkmälern. Was mit dem Geld in diesem Jahr gefördert werden soll, steht bereits fest.

  • Fördergelder aus Berlin

    Mi., 06.05.2020

    115 000 Euro für Boeselager‘sche Kurie

    Der Zahn der Zeit hat deutliche Spuren hinterlassen. Nach der Sanierung soll die Boeselager‘sche der Kirchengemeinde dienen. Auch kleinere Veranstaltungen sollen hier stattfinden.

    Die Boeselager‘sche Kurie in Freckenhorst soll saniert werden. Dazu hat jetzt auch der Bund Fördermittel bereitgestellt.

  • 236 000 Euro aus Berlin

    Mi., 06.05.2020

    Förderung für drei Denkmäler im Kreis

    Auch für die Pfarrkirche St. Magnus in Everswinkel gibt es Fördergelder des Bundes.

    In Freckenhorst, Everswinkel und Liesborn kommen Zuschüsse des Bundes drei unter Schutz stehenden Gebäuden zu Gute.

  • MdB Bernhard Daldrup besucht Frauenhaus

    Mi., 01.04.2020

    Meinungsaustausch

    Abstand halten – das galt auch beim Meinungsaustausch zwischen Bernhard Daldrup, MdB, und Jo Brömmel, Mitarbeiterin im Frauenhaus. Zudem spendete der Politiker Desinfektionsmittel.

    Über die Auswirkungen der Corona-Krise auf Frauenhäuser hat sich der Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup jetzt bei einem Besuch im Telgter Frauenhaus erkundigt.

  • Krankenpflegeschule

    Mi., 01.04.2020

    Sieben Azubis dürfen nicht einreisen

    Auszubildende an der Krankenpflegeschule in Ahlen. Sieben zukünftige Azubis können zurzeit nicht einreisen.

    Die Krankenpflegeschule in Ahlen wartet auf sieben Azubis, die zurzeit in Pristina sind und nicht nach Deutschland kommen können. Bürgermeister Dr. Alexander Berger hat deswegen um Unterstützung gebeten.

  • Wie sich der Berliner Alltag eines Bundestagsabgeordneten in der Corona-Krise verändert

    So., 29.03.2020

    „Dieser Staat ist handlungsfähig“

    Im nur spärlich besetzten Bundestag hat der Sendenhorster SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup die tiefgreifenden Entscheidungen mitgetragen.

    In der Berliner Bundesregierung geht es derzeit um fast alles. Der Sendenhorster Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup erzählt vom Alltag in schwieriger Zeit.