Bernhard Kracke



Alles zur Person "Bernhard Kracke"


  • Kirmes feierlich eröffnet

    So., 20.10.2019

    Fettmarkt: Startschuss für Riesenrad und Co.

    Die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser gab am Samstag den Startschuss zur Fettmarkt-Kirmes. Die Stadtkapelle Warendorf spielte einige Klassiker.

    Seit Samstagnachmittag warten wieder Riesenrad, Autoscooter und gebrannte Mandeln auf die Besucher der Fettmarktkirmes auf dem Lohwall. Die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser eröffnete den Rummel mit dem offiziellen Startschuss.

  • Fettmarkt-Kirmes

    Do., 17.10.2019

    „Sky Dance“ erstmals in Warendorf

    Die Polizisten Dieter Wohlgemuth und Helmut Linnenbank (sitzend) freuen sich genau wie Bernhard Kracke jr. (l.; Schaustellersprecher), Philip Nülken („Sky dance“), Julia Heidkamp (Marktmeisterin) und Andre Auer (Stadtmarketing) auf die Fettmarkt-Kirmes.

    Marktmeisterin Julia Heidkamp hat es auch in diesem Jahr wieder geschafft, eindrucksvolle Fahrgeschäfte und Aussteller nach Warendorf zu locken. Insgesamt werden rund 200 Schausteller und Beschicker rund um den Lohwall und von der Teufelsbrücke bis zum Wilhelmsplatz erwartet. Neben den reichhaltigen gastronomischen Angeboten, die von Gyros, Pizza, Fischbrötchen über Pommes, Bratwurst und Crêpes bis hin zu den gebrannten Mandeln und Zuckerwatte reichen, stehen natürlich die Fahrgeschäfte im Mittelpunkt der Fettmarktkirmes.

  • Fettmarktkirmes

    So., 15.10.2017

    Promi-Rundgang zum Auftakt

    Interfraktionelle Gesprächsrunde im Riesenrad (v. l.): Joachim Schulz, Andrea Kleene-Erke (beide SPD), Eugen Harder und Jessica Wessels (beide Grüne) genossen anlässlich der Eröffnung des 360. Fettmarktes die gemeinsame Fahrt.

    Pünktlich um 15 Uhr hat Bürgermeister Axel Linke am Samstagnachmittag die große Fettmarkt-Kirmes auf dem Lohwall eröffnet und damit zugleich den Startschuss für einige Tage gegeben, in denen Warendorf Kopf steht. „Wir feiern 360 Jahre Fettmarkt. Bis Mittwoch warten ganz viele tolle Aktionen auf die Besucher“, so Linke. Exemplarisch nannte er den verkaufsoffenen Sonntag, den Familientag auf der Kirmes am Montag, das Höhenfeuerwerk am Dienstagabend oder den Mittwoch als Haupttag des Fettmarktes mit Trödel, Vieh- und Pferdemarkt und Reitturnier.

  • Fettmarkt-Kirmes

    Do., 13.10.2016

    Trocken kommt hier keiner raus

    Schausteller Bernhard Kracke jun., Tim Sawukaytis, Horst Wohlgemuth, Holger Niemeyer, Martin Bieckmann, Helmut Linnenbank, Susanne Bollmann und André Auer stellten das Fettmarktkirmes-Programm vor. Zu den Neuheiten gehört das Laufgeschäft „Crazy Island“, das erst in diesem Jahr in Deutschland auf die Reise gegangen ist.

    Wer trockenen Fußes über die Fettmarkt-Kirmes bummeln möchte, ist gut beraten, diesmal auf festes Schuhwerk zu setzen. Nicht weil Regen drohen würde, sondern weil die Schausteller mindestens zwei Attraktionen zu bieten haben, bei denen Wasser eine wesentliche Rolle spielt und die alles andere als Pumps-tauglich sind. Zu den Hauptattraktionen unter den etwa 180 Geschäften auf dem Lohwall gehören neben dem Riesenrad die Wildwasserbahn „Big Splash“ der Firma Klünder, die vor 19 Jahren schon einmal ein Gastspiel in Warendorf gab, und das Laufgeschäft „Crazy Island“ der Firma Schneider.