Brigitte Siehoff



Alles zur Person "Brigitte Siehoff"


  • Letzte Arbeiten in der Steverschule Nottuln

    Do., 06.08.2020

    Jetzt fehlen nur noch Sitzgelegenheiten

    Die Spielgeräte warten darauf, endlich wieder genutzt zu werden: Der Schulhof für die Grundschüler wurde in den Sommerferien richtig schick gemacht.

    Emsiges Treiben herrschte am Mittwoch in und vor der Steverschule am Niederstockumer Weg in Nottuln. Vor dem Start ins neue Schuljahr müssen noch einige Restarbeiten erledigt werden.

  • Steverschule Nottuln

    Do., 06.08.2020

    Siehoff: „Ich bin relativ beruhigt“

    Freuen sich schon auf ihre Schüler: Schulleiterin Brigitte Siehoff (l.) und Konrektorin Sandra Willems.

    Die Schülerinnen und Schüler der Steverschule Nottuln sind noch in den Sommerferien. Die Schulleitung und die Lehrerschaft ist hingegen schon vor Ort.

  • Steverschule Nottuln

    Di., 10.09.2019

    „Fünf Sterne“ für die neuen Räume

    Zum Schulstart in Nottuln verteilten Landrat und Schulleiterin Begrüßungsgeschenke an die Schüler.

    Der erste Unterrichtstag in neuen Räumen war für die 111 Schülerinnen und Schüler der Steverschule Nottuln aufregend. Ihre neue Heimat haben die Kinder und Jugendlichen schnell angenommen. Schulleiterin Brigitte Siehoff freut sich: „Der Schulalltag hat begonnen.“

  • Tag des offenen Denkmals

    Mo., 09.09.2019

    „Für uns ist dieses Gebäude ideal“

    Am Nachmittag führte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr die vielen Bürger persönlich durch das sanierte Schulgebäude. Am Dienstag (10. September) startet der reguläre Schulbetrieb.

    Ds Interesse an der neuen Steverschule in Nottuln ist groß. Rund 800 Bürger kamen, um das Denkmal nach der Kernsanierung zu besichtigen. Schulleiterin Brigitte Siehoff ist von den neuen Möglichkeiten begeistert.

  • Landrat

    Fr., 26.07.2019

    Rück-Umzug eine „sehr gute Lösung“

    Besuch auf der „Baustelle Steverschule“ (v.l.): Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Schulleiterin Brigitte Siehoff, Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau und Schulabteilungsleiter Gregor Twilling.

    Zusammen mit Schulleiterin Brigitte Siehoff, Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau und Gregor Twilling, Leiter der Schul- und Kulturabteilung des Kreises Coesfeld, hat Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr am Freitag noch einmal die „Baustelle Steverschule“ in Nottuln in Augenschein genommen. „Ich bin zuversichtlich, dass wir die wesentlichen Arbeiten bis zum Beginn des neuen Schuljahres fertig haben werden, damit der „Rück-Umzug‘ der Schule von Lüdinghausen wieder nach Nottuln und auch der Schulbeginn starten kann“, erklärte der Landrat.

  • Entlassfeier an der Astrid-Lindgren-Schule

    Mi., 17.07.2019

    Alle haben eine Perspektive

    21 Jugendliche sind jetzt in der Astrid-Lindgren-Schule entlassen worden. Es ist der letzte Jahrgang, der die Schule in Lüdinghausen verlässt. Denn derzeit steht der Umzug der Förderschule nach Nottuln an.

    21 Jugendliche haben jetzt die Astrid-Lindgren-Schule verlassen. Während einige direkt in eine Ausbildung gehen, besuchen andere Berufsfördermaßnahmen. „Alle sind versorgt“, freut sich Schulleiterin Brigitte Siehoff.

  • Entlassfeier

    Fr., 12.07.2019

    Auf in den Rest des Lebens

    Der Rest ihres Lebens liegt nun vor ihnen. Die Schüler des Abschlussjahrgangs der Astrid-Lindgren-Schule und des Martinistifts feierten stolz das Ende ihrer Schulzeit.

    Die Astrid-Lindgren-Schule Lüdinghausen und das Martinistift Appelhülsen haben nun ihre Entlassschüler verabschiedet. „Der blaue Himmel – und der Rest deines Lebens liegt vor dir“ lautete das Motto.

  • Amtseinführung von Brigitte Siehoff an der Astrid-Lindgren-Schule

    Mi., 06.03.2019

    „Sie sind genau die Richtige“

    Eine Porträt-Kollage (von oben links im Uhrzeigersinn) sowie eine gut gefüllte Schultüte überreichte das Kollegium der Astrid-Lindgren-Schule ihrer Rektorin Brigitte Siehoff. Von Schulamtsdirektor Clemens Löchte gab es eine Blume. Zur Amtseinführung am Dienstag kamen neben Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr auch Kreisdirektor Joachim Gilbeau und Dezernatsleiter Detlef Schütt.

    „Sie sind genau die Richtige für diese Schule“, attestierte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr der neuen Rektorin der Astrid-Lindgren-Schule, Brigitte Siehoff, bei ihrer Amtseinführung am Dienstag. Und Schulamtsdirektor Klemens Löchte beschrieb den Weg der 61-Jährigen in das Amt als „Herkulesaufgabe“, die sie gemeistert habe.

  • Entlassfeier der Astrid-Lindgren-Schule

    Mi., 04.07.2018

    „Wer friert uns diesen Moment ein?“

    Die Entlassschüler der zehnten Klasse erhielten jetzt ihre Abschlusszeugnisse.

    Mit einer Fotopräsentation ließen die Entlassschüler ihre Schulzeit an der Astrid-Lindgren-Schule noch einmal Revue passieren ließen. Es war ein ganz besonderer Tag für diese Schüler, sie erhielten ihre Abschlusszeugnisse und gute Wünsche von ihren Klassenlehrerinnen für ihre Zukunft.

  • Brigitte Siehoff ist kommissarische Leiterin der Astrid-Lindgren-Schule

    Mi., 31.01.2018

    Auf Augenhöhe und konsequent

    Brigitte Siehoff ist seit Schuljahresbeginn kommissarische Leiterin der Astrid-Lindgren-Schule.

    Seit Schuljahresbeginn ist Brigitte Siehoff kommissarische Leiterin der Astrid-Lindgren-Schule, einer Förderschule mit Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung. Die Einrichtung verfügt über drei Standorte in Lüdinghausen, Nottuln und Ahlen. Derzeit werden 194 Kinder unterrichtet.