Camille Muffat



Alles zur Person "Camille Muffat"


  • Unfälle

    Di., 10.03.2015

    Trauer um zehn Tote nach Helikopter-Absturz bei TV-Show

    Die Helikopter kollidierten in der Provinz La Rioja, 1100 Kilometer nordwestlich von Buenos Aires.

    In einer französischen Reality-Show sollte es ums Überleben in der Wildnis gehen. Doch die Dreharbeiten in Argentinien haben ein tragisches Ende genommen. Unter den Opfern sind mehrere ehemalige Spitzensportler Frankreichs.

  • Unfälle

    Di., 10.03.2015

    Hubschrauber-Unglück: Trauer um französische Sportler

    Schwimmerin Camille Muffat hatte bei den Olympischen Spielen drei Medaillen in Gold, Silber und Bronze geholt.

    Die Sportwelt trauert um drei prominente französische Sportler. Schwimm-Olympiasiegerin Camille Muffat, der Boxer Alexis Vastine und die Seglerin Florence Arthoud kamen bei einem Hubschrauber-Unglück ums Leben. Sie waren für eine TV-Show in Argentinien.

  • Luftverkehr

    Di., 10.03.2015

    Hollande erschüttert über Hubschrauber-Unglück in Argentinien

    Paris (dpa) - Frankreichs Präsident François Hollande hat erschüttert auf das Hubschrauber-Unglück in Argentinien reagiert. Dabei kamen zehn Menschen ums Leben, darunter acht Franzosen. Der plötzliche Tod sei ungeheuer traurig, hieß es in einer Erklärung des Élysée-Palastes. Bei der Kollision von zwei Hubschraubern in der Luft im Norden Argentiniens starben acht Franzosen und die beiden argentinischen Piloten. Unter den Opfern, Teilnehmer einer Reality-Show, sind die französische Schwimmerin Camille Muffat, der ehemalige Boxer Alexis Vastine und die Seglerin Florence Arthaud.

  • Schwimmen

    Di., 10.03.2015

    Schwimmszene erschüttert über Tod von Olympiasiegerin Muffat

    Buenos Aires (dpa) - Der internationale Schwimmsport trauert um Frankreichs Olympiasiegerin Camille Muffat. Die 25-Jährige ist im Norden Argentiniens bei der Kollision von zwei Hubschraubern mit neun anderen Menschen ums Leben gekommen. Muffat hatte bei den Spielen 2012 in London unter anderem Olympia-Gold über 400 Meter Freistil, und Silber über die 200 Meter Freistil gewonnen. Die beiden Helikopter stießen nach Medienberichten bei gutem Wetter in der Nähe von Villa Castelli zusammen. Acht der Opfer seien Franzosen, berichtete die Zeitung «Nueva Rioja» unter Berufung auf die Behörden.

  • Schwimmen

    Sa., 12.07.2014

    Schwimm-Olympiasiegerin Muffat beendet Karriere

    Die französische Schwimm-Olympiasiergerin Camille Muffat beendet ihre Karriere. Foto: Hannibal Hanschke

    Paris (dpa) - Schwimm-Olympiasiegerin Camille Muffat hat mit nur 24 Jahren ihre aktive Karriere beendet. Die Französin, die bei den Olympischen Spielen 2012 über 400 Meter Freistil die Goldmedaille holte, wollte ursprünglich bis zu den Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro weitermachen.

  • Schwimmen

    Sa., 10.08.2013

    Rekord-Jagd der Schwimmer geht weiter

    Mireia Belmonte schwamm in Berlin die 800 Meter Freistil unter acht Minuten. Foto: Hannibal

    Das schnelle Berliner Becken ermöglichte den Schwimmern wieder Rekorde. Beim Kurzbahn-Weltcup fielen neben einem Welt- und zwei Europarekorden auch drei deutsche Bestmarken. Pech hatte die Mixed-Lagenstaffel: Als Erste im Ziel, dann aber disqualifiziert.

  • Sonstige

    Sa., 24.11.2012

    Muffat schwimmt Weltrekord über 400 Meter Freistil

    Sonstige : Muffat schwimmt Weltrekord über 400 Meter Freistil

    Chartres (dpa) - Frankreichs Top-Schwimmerin Camille Muffat hat bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Chartres für den ersten Weltrekord gesorgt. In 3:54,85 Minuten unterbot die Olympiasiegerin die bisherige Marke der Britin Joanne Jackson um sieben Hundertstelsekunden.

  • Sonstige

    Fr., 16.11.2012

    Franzosen Agnel und Muffat schwimmen zu Rekorden

    Sonstige : Franzosen Agnel und Muffat schwimmen zu Rekorden

    Angers (dpa) - Die Olympiasieger Yannick Agnel und Camille Muffat haben ihre Rekordjagd bei den französischen Kurzbahn-Meisterschaften fortgesetzt. Muffat sorgte am Freitagabend über 800 Meter Freistil mit 8:01,06 Minuten für den zweiten Weltrekord.

  • Olympia 2012

    Di., 31.07.2012

    Entscheidung Schwimmen 200 m Freistil, Frauen

  • Olympia 2012

    So., 29.07.2012

    Muffat Olympiasiegerin über 400 Meter Freistil

    Olympia 2012 : Muffat Olympiasiegerin über 400 Meter Freistil

    London (dpa) - Die französische Schwimmerin Camille Muffat hat bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille über 400 Meter Freistil gewonnen. Die WM-Dritte siegte im Finale mit olympischem Rekord von 4:01,45 Minuten.