Carina Hoegen



Alles zur Person "Carina Hoegen"


  • Reiten: Die Ochtruper Reitertage

    So., 17.06.2018

    Amazonen beweisen in Ochtrup Zweikampfhärte

    Sina Seeburg konnte es kaum glauben: Die Reiterin aus Salzbergen holte sich gleich bei ihrer ersten Teilnahme an einem Zweikampfspringen den Sieg.

    Viel Neues gibt es in diesem Jahr bei den Ochtruper Reitertagen. Unter anderem stand am Samstag erstmals ein Zweikampfspringen auf dem Programm. Und das gewannen nicht die favorisierten Starter wie Hendrik Zurich oder Elmar Vinkelau, sondern eine Amazone aus Salzbergen.

  • Reiten: Die Turnierstars der Ochtruper

    Mi., 16.05.2018

    „Lady in Red“ trägt Carina Hoegen zum Sieg

    Carina Hoegen und ihre „Lady in Red“.

    Die Reiter aus Ochtrup sind nicht nur gut in die Saison gekommen, sondern verstehen es auch, sich von Turnier zu Turnier zu steigern. Das bewiesen die Töpferstädter jetzt in Gronau. Dabei präsentierte sich eine „Lady in Red“ in grandioser Verfassung.

  • Kreisreiterverband Steinfurt

    Fr., 12.01.2018

    Steinfurter springen allen davon

    Strahlender Sieger: Der KRV Steinfurt mit (von li.) Claudia Brüggemann, Charlotte Rotmann, Trainer Peter Schmerling, Johanna Reckermann und Carina Hoegen gewann das Springen der Kreisreiterverbände.

    Beim Mannschaftsspringen der Kreisreiterverbände sprangen die Reiterinnen des KRV Steinfurt beim K+K-Cup in Münster der Konkurrenz auf und davon. Die Steinfurter Equipe vollzog eine Punktlandung, die auf dem Siegertreppchen endete. Der Triumph war das Ergebnis perfekten Timings und ausgeklügelter Strategie.

  • Reiten: Der K+K-Cup in Münster

    Fr., 12.01.2018

    Carina Hoegen feiert Doppelsieg beim K+K-Cup

    Die siegreiche Steinfurter Equipe mit (v.l.) Claudia Brüggemann, Charlotte Rotmann, Peter Schmerling, Johanna Reckermann und Carina Hoegen.

    Carina Hoegen vom RFV Ochtrup hat beim K+K-Cup in der Halle Münsterland einen blendenden Eindruck hinterlassen. Im Sattel von Quality‘s Son feierte die 25-Jährige am Donnerstag einen Doppelsieg auf L-Niveau. Hoegen gewann sowohl ein Einzelspringen als auch die Mannschaftswertung mit der Steinfurter Equipe.

  • Die Ochtruper Reitertage 2017

    So., 18.06.2017

    Ochtruper Reitertage befinden sich auf dem Weg zum Klassiker

    Thomas Holz und sein Pferd Tailormade Cash is King waren am Sonntag nicht zu schlagen. Für den Grevener war es der erste Sieg beim Preis der Volksbank Ochtrup. Entsprechend groß war die Freude bei der Siegerehrung (kl. Foto).

    Die letzte Entscheidung bei den Ochtruper Reitertagen hatte es in sich: Thomas Holz gewann auf Tailormade Cash is King den Großen Preis. In einer an Spannung kaum zu toppenden Prüfung verwies der Grevener Braden James und Hendrik Zurich auf die weiteren Podestplätze.

  • Die Ochtruper Reitertage 2017

    So., 18.06.2017

    Ochtruper Reitjugend im Kommen

    RFV-Vorsitzender Thomas Verhufen (h.) mit den Siegern des internen Reiter-Wettbewerbs (v.l.): Pia Stegemann, Mia Lücker und Uta Vollenbröker.

    Dass der Reit- und Fahrverein Ochtrup auf die Jugendarbeit setzt, zeigte sich am Wochenende beim eigenen Turnier. Zahlreiche Nachwuchsreiter aus der Töpferstadt starteten in den verschiedenen Klassen. Einige heimsten sogar ganz besondere Erfolge ein.

  • Reiten: Die Reitertage des RV Ochtrup

    Mo., 12.06.2017

    Ochtruper Reitertage werden weiter aufgewertet

    Der Ochtruper Hendrik Zurich beendete das S*-Springen im Vorjahr auf dem achten Platz.

    In der Töpferstadt dreht sich demnächst alles um das Springen und die Dressur. Von Donnerstag bis Sonntag lädt der Ochtruper Reitverein zu seinen Reitertagen ein. Zwei neue Prüfungen sorgen für ein erhebliches Upgrade des Turniers.

  • Ochtruper Reitertage: Großer Preis am Sonntag

    Fr., 20.06.2014

    Ochtruper springen vorne mit

    Carina Hoegen und Quanta Costa ließen am Donnerstag die Herzen der Ochtruper Zuschauer mit einem dritten Platz in der Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse M* mit einem dritten Platz höher schlagen.

    Die Ochtruper Reitertage hätten aus Sicht des Gastgebers kaum besser beginnen können. Carina Hoegen, Jana Pogoda, Sophie Reinker und Tobias Woltering schafften den Sprung auf das Treppchen. Höhepunkt des Wochenendes ist am Sonntag der Große Preis, ein S*-Springen mit Siegerrunde.

  • Reiten in Ochtrup: Heimische Reiter viel unterwegs

    Di., 10.06.2014

    Ochtruper bringen sich in Form

    Viel und erfolgreich unterwegs ist Jana Pogoda in diesen Tagen mit Quadros. Unser Bild zeigt Reiterin und Pferd in Aktion bei den Ochtruper Reitertagen im Juni 2013.

    Ochtrups Reitsportler bringen sich in Form: Mit guten Platzierungen auf verschiedenen Wettbewerben steigt die Vorfreude auf das eigene Turnier.

  • Die Reitertage des RFV Ochtrup

    So., 16.06.2013

    Ochtruper Amazonen überzeugen

    Nina Wollert und Dorle stellten sich am Samstag beim A**-Mannschaftsspringen den Richtern und den Zuschauern vor. Für Wollerts Equipe reichte es zum dritten Rang.

    Besonderes Augenmerk legten die Gastgeber am Samstag auf das Mannschaftsspringen der Klasse A**. Nach zuletzt guten Ergebnissen wollten die Ochtruper auch vor heimischer Kulisse vorne mitspringen. Das gelang mit einem zweiten und einem dritten Platz ausgezeichnet.