Carl Maria von Weber



Alles zur Person "Carl Maria von Weber"


  • Julia Puls und Viktor Soos konzertieren im Rathaus

    Fr., 10.01.2020

    Musikalisches Menü für Feinschmecker

    Die Klarinettistin Julia Puls freut sich besonders auf das Konzert im Rathaus. Denn die 24-Jährige ist in Senden aufgewachsen und hat hier viele Freunde und Bekannte.

    Für Julia Puls ist das Konzert im Rathaus am Samstag (11. Januar) ein Heimspiel. Denn die 24-jährige Klarinettistin ist in Senden aufgewachsen. Gemeinsam mit ihrem Partner Viktor Soos (Klavier) serviert sie musikalische Spezialitäten aus Deutschland und Frankreich.

  • Ochtruper Kammerkonzerte

    Fr., 28.12.2018

    Talentierter Nachwuchs

    Das „Trio unico“ setzt sich zusammen aus (v.l.) Katarina Schmidt, Viktor Soos und Myriam Ghani.

    Gemeinsam mit der „Bundesauswahl Konzerte junger Künstler“ starten die Ochtruper Kammerkonzerte ins neue Jahr: Am 27. Januar (Sonntag) spielt um 17 Uhr in der Villa Winkel das „Trio unico“ Werke von Carl Maria von Weber, Piazzolla, Mendelssohn und anderen.

  • Open-Air-Konzert am Grevener Emsstrand

    Mo., 20.08.2018

    Klassik aus der Verwöhn-Schatulle

    Marina Bálková am Fagott und das „Symphony Prague“-Orchester begeisterten das Publikum

    Nicht nur der Wettergott gab anlässlich der 12. Auflage des „Klassik Open Airs“ sein Bestes. Auch die beiden Solisten des Abends, Marina Bálková (Fagott) und Walter Hofbauer (Trompete) bescherten dem Publikum im so gut wie ausverkauften Areal an der Emsaue Höchstleistungen auf ihren Instrumenten.

  • Klavierabend im Kerzenschein

    Mo., 28.08.2017

    Ausgesprochen inspirierendes Erlebnis

    Prof. Clemens Rave kennt die Feinheiten und Finessen des Knake-Flügels wie kaum ein Anderer und präsentierte einen Klavierabend vom Feinsten.

    Prof. Clemens Rave sucht das Besondere – und er hat es einmal mehr gefunden und wunderbar interpretiert. Der „Klavierabend im Kerzenschein“ auf Haus Stapel begeisterte die Zuhörer.

  • Überdrehtes Musiktheater

    So., 23.07.2017

    Webers «Oberon» als Puppenspiel in München

    Regisseur Nikolaus Habjan an der Bayerischen Staatsoper in München.

    Oberon und Titania kennt man von Shakespeares «Sommernachtstraum». Auch Carl Maria von Weber hat die Geschichte aufgegriffen in seiner Feenoper «Oberon, König der Elfen» - nun in einer Neuinszenierung zu sehen. Interessant daran: Lebensgroße Handpuppen auf der Bühne.

  • Abschluss der Kulturringkonzerte

    Mo., 10.04.2017

    Duo Theo Plath und Andrei Banciu brilliert in der Villa Winkel

    Die gesamte klangliche Breite des Fagotts präsentierte Theo Plath, exzellent begleitet von Andrei Baciu am Klavier.

    Einen brillanten Abschluss der diesjährigen Konzertsaison des Kulturringes der Stadt Ochtrup bereitete das Duo Theo Plath (Fagott) und Andrei Banciu (Klavier) in der Villa Winkel.

  • Keine dunklen Szenarien beim ersten Rathauskonzert

    Fr., 14.10.2016

    Fröhliche Klangvielfalt

    Musiker des Sinfonieorchesters bestreiten die Rathauskonzerte, die jetzt begonnen haben.

    Es ging weitgehend heiter zu beim ersten Rathauskonzert der Saison. Melancholie und Trauer jedenfalls hatte das aus dem Sinfonieorchester Münster neu zusammengesetzte Kammerensemble bei seinem Eröffnungsprogramm am Donnerstagabend nicht auf dem Schirm.

  • Klassik-Open-Air am Beach

    Mo., 22.08.2016

    Wohlfühlmusik beflügelt Sommernachtsträume

    Otto Nicolais One-Hit-Wonder über die lustigen Weiber von Windsor feiert und belacht den Schwerenöter und Frauenverführer Falstaff aus Shakespeares gleichnamiger Komödie.

    Immer wenn es am Schönsten ist: Ausgerechnet bei Mendelssohns Hochzeitsmarsch setzte der münsterländische Landregen an, der, seien wir ehrlich, nur dann romantisch ist, wenn man bei Kerzenschein und Rotwein im Trockenen sitzt. Aber nach einem kurzen Guss überlegte er es sich anders und zog sich in seine dunklen Wolken zurück.

  • Musikerduo Sebastian Lambertz und Nenad Lečić spielt im Alten Rathaus

    Sa., 06.08.2016

    So klingt der Sommer

    Für ein facettenreiches Klangerlebnis sorgten Sebastian Lambertz mit der Klarinette und Nenad Lečić am Klavier.

    Wie klingt der Sommer? Von beschwingter Leichtigkeit bis zu tosendem Selbstbewusstsein reichte die musikalische Palette des „Summerwind“-Konzerts am Donnerstagabend. Klarinette und Klavier: Das Musikerduo Sebastian Lambertz und Nenad Lečić überzeugte mit einem facettenreichen Klangerlebnis. Der Freundeskreis Schöppinger Konzerte und die Volkshochschule hatten als Partner des Internationalen Holzbläser-Festivals in das Alte Rathaus eingeladen.

  • Musik der Romantik

    Sa., 09.07.2016

    Das Programm

    Wagner, Weber, Bruch und andere werden am Beach gespielt.