Christa Lenderich



Alles zur Person "Christa Lenderich"


  • Schul- und Stadtentwicklungsausschuss erst Anfang März

    Do., 21.01.2021

    Verwaltung auf schmalem Grat

    Zuletzt wurden Rats- und Ausschusssitzungen (hier die konstituierende Ratssitzung) in der Stadthalle abgehalten. Die Ausschusssitzungen am Montag hat Bürgermeisterin Christa Lenderich nun abgesagt.

    Die Stadtverwaltung hat die für Montag geplante gemeinsame Sitzung des Stadtentwicklungs- und des Schulausschusses abgesagt. In der Politik löste diese Entscheidung unterschiedliche Reaktionen aus.

  • Stadt Ochtrup ruft dazu auf, an Silvester kein Feuerwerk zu zünden

    Mi., 30.12.2020

    Respekt zeigen durch Böller-Verzicht

    So schön es auch ist – die Stadt Ochtrup appelliert, auf Feuerwerk zu verzichten.

    Auf das Abfeuern von Raketen und Böllern, die vielleicht aus dem vergangenen Jahr übrig geblieben sind, zu verzichten, appelliert die Stadt Ochtrup an die Bürger – als Zeichen des Miteinanders und der Vernunft in Zeiten der Pandemie.

  • Rat entscheidet über Vergabe von Bauarbeiten

    Mo., 28.12.2020

    Erweiterung der Lambertischule

    Die Bauarbeiten für die Erweiterung der Lambertischule hat der Rat jetzt an verschiedene Unternehmen vergeben.

    In nicht-öffentlicher Sitzung haben die Ratsmitglieder mehrere Aufträge vergeben. Unter anderem für die Erweiterung der Lambertischule. Der Rückbau der Aufpflasterung an der Parkstraße wird laut Auskunft von Bürgermeisterin Christa Lenderich erst einmal zurückgestellt, weil der Ausbau des Jückwegs, teurer werde als ursprünglich geplant.

  • Rat diskutiert über Lüftungssysteme in den Schulen

    Mo., 21.12.2020

    Widerstand gegen CDU-Antrag

    Das Lüften über die Fenster ist am Schulzentrum – hier die Realschule – alternativlos. Im Rat wurde jetzt auf Antrag der CDU über alternative Lüftungsanlagen diskutiert.

    In der jüngsten Ratssitzung diskutierten die Lokalpolitiker und die Verwaltung über das Thema Lüften an Schulen. Die CDU hatte in diesem Zusammenhang beantragt, zu prüfen, ob und mit welchem Aufwand sogenannte vom Max-Planck-Institut für Chemie entwickelte „Low-Cost-Abluftanlagen“ eingesetzt werden könnten.

  • Spielplatz Luise-Hensel-Straße

    Mo., 21.12.2020

    Diebe stehlen Nestschaukel

    Die Polizei sucht Zeugen eines Diebstahls.

    Einen Diebstahl meldete jetzt die Stadtverwaltung. Auf dem Spielplatz an der Luise-Hensel-Straße wurde eine Nestschaukel gestohlen.

  • Corona-Update der Bürgermeisterin

    Mo., 21.12.2020

    Pandemielage fordert Rathausmitarbeiter

    Corona

    Die Corona-Pandemie beschäftigt seit vielen Wochen die Mitarbeiter im Rathaus. Besonders betroffen sei das Ordnungsamt, berichtete Bürgermeisterin Christa Lenderich in der Ratssitzung vom Corona-Alltag in der Verwaltung.

  • Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2021

    Sa., 19.12.2020

    Hoch mit der Grundsteuer B

    Eigentlich weist der Haushaltsplan ein Minus von fast einer Million Euro auf. Durch die Möglichkeit, Corona-Mehrbelastungen zu isolieren, steht unter dem Strich ein Plus von 1,2 Millionen Euro. „Das ist lediglich buchhalterisch von Belang“, betonte Bürgermeisterin Christa Lenderich.

    Den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr stellte Bürgermeisterin Christa Lenderich am Donnerstag dem Stadtrat vor. Es war die erste Etatrede der neuen Verwaltungschefin – und sie hatte auch Unangenehmes zu verkünden.

  • Erfolgreicher Abschluss des Integrationskurses der VHS

    Di., 01.12.2020

    Ein Stück Existenzsicherung

    Die erfolgreichen Teilnehmer des durch die Corona-Pandemie arg gebeutelten 21. Integrationskurses der VHS stellten sich am Montag fürs Erinnerungsfoto mit (u.v.l.) Simone Kemler, Timo Lobbel und Maria Schmale-Bischof fürs Erinnerungsfoto im Foyer der Stadthalle auf.

    Es war bereits der 21. Integrationskursus der VHS für den am Montagmorgen in der Stadthalle die Zertifikate überreicht wurden. Aber es war trotzdem ein besonderer Kursus, denn seine Teilnehmer wurden mehrfach unterbrochen, mussten den Standort und die Lernmethoden wechseln. Der Grund, natürlich: Corona. Doch die Teilnehmer haben sich nicht irritieren lassen und trotzdem einen hervorragenden Abschluss gemacht.

  • Erfolgreicher Abschluss des Integrationskurses der VHS

    Di., 01.12.2020

    Ein Stück Existenzsicherung

    Die erfolgreichen Teilnehmer des durch die Corona-Pandemie arg gebeutelten 21. Integrationskurses der VHS stellten sich am Montag fürs Erinnerungsfoto mit (u.v.l.) Simone Kemler, Timo Lobbel und Maria Schmale-Bischof fürs Erinnerungsfoto im Foyer der Stadthalle auf.

    Es war bereits der 21. Integrationskursus der VHS für den am Montagmorgen in der Stadthalle die Zertifikate überreicht wurden. Aber es war trotzdem ein besonderer Kursus, denn seine Teilnehmer wurden mehrfach unterbrochen, mussten den Standort und die Lernmethoden wechseln. Der Grund, natürlich: Corona. Doch die Teilnehmer haben sich nicht irritieren lassen und trotzdem einen hervorragenden Abschluss gemacht.

  • Planungen für Umgestaltung

    Fr., 20.11.2020

    Konzept für Wallanlagen bleibt im Hinterkopf

    Am Nordwall haben die Stadtwerke gerade eine neue Trafostation errichtet, außerdem ist in direkter Nähe die Baumaßnahme Bültstraße 17/Im Hook 2a

    Das Areal rund um den Nordwall war ein Thema der jüngsten Ratssitzung.