Christian Kriegeskotte



Alles zur Person "Christian Kriegeskotte"


  • Christian Kriegeskotte

    Fr., 24.01.2020

    Zur Person

    Christian Kriegeskotte wurde am 6. Oktober 1975 in Münster geboren. Nach dem Abschluss der Fachoberschulreife an der Justin-Kleinwächter Realschule und dem Abitur am Gymnasium Augustinianum war er im Zivildienst als Rettungssanitäter beim MHD tätig. Das Studium der Physik an der WWU in Münster schloss er mit einem Diplom ab. In den folgenden Jahren arbeitete er an der WWU in der Forschung. Kriegeskotte ist seit 2002 mit seiner Frau Katja verheiratet, das Paar hat drei Kinder. 2010 promovierte er in Physik und ging dann als Quereinsteiger in den Schuldienst. Aktuell ist er Abiturbeauftragter und personalverantwortlicher Schulleiter der Freien Waldorfschule Münster. Seit 2004 ist er Ratsmitglied im Grevener Rat, seit 2009 als Fraktionsvorsitzender. Titel

  • SPD wählt Christian Kriegeskotte zum Bürgermeisterkandidaten

    Fr., 24.01.2020

    92 Prozent stehen hinter ihm

    Die SPD-Granden und ihr Bürgermeister-Kandidat (von links): Ulrich Zeranka, Theo Große Wöstmann, Peter Vennemeyer, Dr. Uwe Meyer, Dr. Christian Kriegeskotte, Stevens Gomes, Monika Erben und Jürgen Jaeschke.

    Dr. Christian Kriegeskotte heißt der Bürgermeisterkandidat der SPD. Er wurde am Donnerstag im Landhaus Rickermann von einer überwältigenden Mehrheit der Sozialdemokraten gewählt.

  • CDU und SPD stellen Kandidaten vor

    Do., 09.01.2020

    Bürgermeisterwahl ohne Palomba

    Am 13. September haben die Grevener die Qual der Wahl. Zum einen wird der Rat gewählt, zum anderen der hauptamtliche Bürgermeister. Der Kandidat der CDU wird heute vorgestellt, der der SPD in zwei Wochen. Cosimo Palomba (Foto) hat zurück gezogen.

    Na endlich, es ist so weit. Der Wahlkampf zur Kommunal- und Bürgermeisterwahl wird eröffnet. Heute stellt die Grevener CDU ihren Bürgermeister-Kandidaten vor, exakt zwei Wochen später ist es bei den Sozialdemokraten soweit. Wer es denn jeweils sein wird? Das verrät noch niemand.

  • SPD-Fraktionsspitze und Ortsvereinsvorsitzender im Gespräch

    Fr., 13.12.2019

    Wohnen und Bürgernähe

    Monika Erben, Dr. Christian Kriegeskotte und Christian Haefs von der Grevener SPD.

    Bürgerbeteiligung, bezahlbarer Wohnraum, Perspektiven für die Innenstadt – Themen, die im Zentrum eines Interviews mit der Spitze der Grevener SPD vor dem Kommunalwahljahr stehen. Mit Ratsfrau Monika Erben, dem Fraktionsvorsitzenden Dr. Christian Kriegeskotte und dem Ortsvereinsvorsitzenden Christian Haefs sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning

  • Münster und Senden bauen Kanalwege aus – Greven nicht

    Mi., 04.09.2019

    „Asphaltstreifen durch die Natur“

    Aktuell sind rund 45 Prozent der Wege am Kanal naturnah ausgebaut. Eine durchgehende, drei Meter breite Asphaltierung würde Millionen kosten.

    Fahrradfahren attraktiver machen – das ist in Zeiten des Klimawandels durchaus mehrheitsfähig. Aber will Greven wirklich über zwei Millionen Euro für einen Radweg fernab der City ausgeben?

  • SPD fordert mehr Wohnraum

    Mi., 17.07.2019

    „Man darf Handeln nicht vergessen“

    Schöner Wohnen. Den Traum von einer schönen Wohnung können sich in Greven viele Menschen nicht erlauben.

    Vor vier Jahren habe die SPD den Antrag gestellt, das Thema Wohnen strategisch für die Zukunft zu planen und für Greven ein Stadtentwicklungskonzept vorzulegen. Im Stadtentwicklungskonzept „Wohnen“ würden verschiedene Prognosen für die Entwicklung Grevens aufgestellt, teilt SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Christian Kriegeskotte in einer Presseerklärung über die gegenwärtige Debatte über neuen Wohnraum mit.

  • Entlassfeier der Waldorfschule

    So., 07.07.2019

    Engagement hat hohen Stellenwert

    18 Abiturienten konnten ihr Zeugnis an der Waldorfschule in Empfang nehmen und berichteten kurz, was sie nun planen.

    Die Waldorfschule hat 18 Abiturienten verabschiedet

  • Eröffnung des Lokalbüros neben dem Rathaus

    So., 10.03.2019

    SPD will Bürgernähe schaffen

    Stolz auf ihr neues Lokalbüro, in dem sie Ansprechpartner für die Bürger sein wollen (v.l.): Dr. Christian Kriegeskotte, Manuela Teupe, Monika Erben, Marc Ickerott, Peter Vennemeyer und Kreisvorsitzenden Jürgen Coße.

    Die SPD hat bisher Bürger mit einem mobilen Büro informiert. Seit dem Wochenende ist auch das neue Parteibüro geöffnet. Direkt gegenüber dem Rathaus will man dort über die eigenen Projekte informieren und Bürger zum Dialog über die Lokalpolitik einladen.

  • SPD-Greven: Dr. Christian Kriegeskotte

    Do., 20.12.2018

    „Unfairstes Foulspiel“

    Dr. Christian Kriegeskotte. 

    Dr. Christian Kriegeskotte (SPD) beklagt in seiner Haushaltsrede vor allem die vergiftete politische Atmosphäre im Rat

  • Bebauung an der Mühlenstraße

    Di., 11.12.2018

    „Nicht den selben Fehler machen“

    Neben dem Tunnel, der zum Bahnhof führt, sollen an der Mühlenstraße Wohnhäuser entstehen. Die Politik möchte vor einer Entscheidung gern die Anlieger ins Boot holen.

    Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste – und Porzellan ist an anderer Stelle schon genug zerschlagen worden. Wohl auch deshalb agiert die Politik inzwischen bei Bebauungsplänen betont vorsichtig. Einen Beleg dafür gab es kürzlich in der Sitzung des Planungsausschusses, der sich mit der Bebauung an der Mühlenstraße zu beschäftigen hatte.