Cyrill Akono



Alles zur Person "Cyrill Akono"


  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 26.04.2019

    Weitermachen ohne Akono – Preußen gastieren bei Eintracht Braunschweig

    Nur nicht das Gleichgewicht verlieren: Rufat Dadashov (oben) hat in den letzten Wochen seine Form wieder gefunden.

    Am Sonntag gastiert Preußen Münster um 14 Uhr bei Eintracht Braunschweig. Das wird kein leichter Gang, die Hausherren haben nur eins der letzten zehn Spiele verloren und kämpfen verbissen um den Ligaverbleib. Beim SCP wird dagegen Cyrill Akono fehlen. Er soll in der U-19-Auswahl Tore schießen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 22.04.2019

    Akono steht im Schaufenster – Preußenspieler weckt Begehrlichkeiten

    Gut gemacht: Fabian Menig (von links) und Niklas Heidemann jubeln mit dem Torschützen Cyrill Akono nach dem Treffer zum 1:0.

    Preußen Münster kann sich wieder nach oben orientieren. Nach dem 1:0-Heimsieg über die SG Sonnenhof Großaspach ist Rang fünf eine Perspektive für den restlichen Saisonverlauf. Torschütze Cyrill Akono rückt dabei immer mehr in den den Fokus des kommenden Transfers-Sommers.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 20.04.2019

    Preußen Münster gegen Sonnenhof Großaspach – die Einzelkritik

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster gegen Sonnenhof Großaspach – die Einzelkritik

    Eine über weite Strecken gute Teamleistung zeigte der SC Preußen Münster. Mit Rene Klingenburg sowie Torschütze Cyrill Akono und Sandrino Braun ragten drei Akteure schon ein wenig heraus.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 03.03.2019

    Preußen geben gegen Aalen die Antwort auf die Torarmut

    Die Preußen-Party-Fraktion: René Klingenburg (l.) ist nach seinem Eröffnungstor kaum von Niklas Heidemann einzufangen,

    Nicht schlecht, nicht schlecht! Preußen Münster fand eine schnelle Reaktion auf die immer lauter werdenden Rufen nach mehr Torgefahr. 4:0 gegen den VfR Aalen – keine Fragen mehr offen. Basis war allerdings auch eine gute Abwehrarbeit.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 21.11.2018

    Preußen-Stürmer im Pech – Dadashov enttäuscht, Akono verletzt

    Cyrill Akono

    Rufat Dadashov verpasste mit Aserbaidschan im Kosovo Sieg und Aufstieg in die Division C der Nations League, Vereinskollege Cyrill Akono muss eine längere Pause einlegen. Es war wahrlich nicht die Woche der Preußen-Stürmer.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 08.04.2018

    Kobylanski macht für Preußen den Unterschied gegen Wiesbaden

    Jubel und Rote Karte: Cyrill Akono (von links), Sandrino Braun und Torschütze Martin Kobylanski nach dem 1:0. Auch Co-Trainer Kurtulus Öztürk (rechts) ist zufrieden..

    Fußball-Drittligist Preußen Münster hat das Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 1:0 (1:0) vor 6038 Zuschauern gewonnen. Vier Spieler ragten heraus: natürlich Torschütze Martin Kobylanski, die beiden Debütanten Cyrill Akono und Jannik Borgmann, sowie „Comebacker“ Benjamin Schwarz.

  • Fußball: A-Junioren

    Mi., 28.03.2018

    A-Junioren von Preußen Münster locker ins Viertelfinale

    Cyrill Akono (l.), hier im Duell mit Bayer Leverkusens Tin Jedvaj, traf gegen die A-Junioren aus Brakel drei Mal. 

    Der Preußen-Nachwuchs hätte sich einen entspannteren Mittwochabend vorstellen können: Wärmer vor allem und trockener. Dennoch waren sowohl Spieler als auch Trainer am Ende zufrieden: Durch einen 6:0-Erfolg gegen die Spielvereinigung Brakel zog der Bundesligist ins Pokal-Viertelfinale ein.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 13.03.2018

    App „Tonsser“ für Jugendfußballer: Entscheidend is' aufm Handy

    Fußball: 3. Liga: App „Tonsser“ für Jugendfußballer: Entscheidend is' aufm Handy

    Nachwuchsfußballer in Deutschland können seit September letzten Jahres über die App Tonsser Daten von ihren Spielen hochladen, Videos vom Training posten und ihre Erfolge mit anderen Junioren-Kickern teilen. Auch Cyrill Akono und Marius Lackmann aus der A-Jugend des SC Preußen Münster nutzen die neue Plattform – aber nicht ohne Vorbehalte.

  • Fußball: Testspiel

    So., 07.01.2018

    Preußen als überaus fähiger Sparringspartner für Leverkusen

    Trainer-Debütant Marco Antwerpen (l.) klatscht Torschütze Cyrill Akono (M.) und Vorbereiter Stéphane Tritz ab.

    Zwei Youngster, Tobias Warschewski und A-Junior Cyrill Akono, trafen für den SC Preußen am Samstag im Testspiel bei Bayer Leverkusen. 2:2 hieß es am Ende, der Drittligist forderte den Bundesligisten gerade nach der Pause immer mehr.

  • Fußball: U-19-Bundesliga

    Mi., 16.08.2017

    Schock in der Nachspielzeit für die U-19-Junioren des SC Preußen Münster

    Augen zu und durch: Preußens Kapitän Julian Conze (rechts), hier im Kopfballduell mit Leon Kempkens, verdiente sich als Antreiber eine gute Note, musste nach 25 Minuten aber links verteidigen.

    Der SC Preußen stand ganz dicht vor einem Start nach Maß: Erst in der Nachspielzeit musste die U 19 gegen Borussia Mönchengladbach den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Nach zwei Spielen stehen damit vier Punkte auf dem Konto der Nachwuchsadler.