Domenik Breuer



Alles zur Person "Domenik Breuer"


  • Fußball: Torjäger der Kreisliga A Tecklenburg

    Mi., 20.11.2019

    Doppelspitze wie in der Meisterschaft

    Björn Jansson (Halen) gelang am Sonntag ein Hattrick.

    Nein, gegeizt wird mit Toren in der Kreisliga A gar nicht. Das war auch am 15. und letzten Spieltag der Hinserie nicht anders. 37 mal durfte auf acht Plätzen gejubelt werden. Davon fielen allein acht Tore beim Spiel des SV Dickenberg gegen den SC Halen (2:6). Die wenigsten Treffer gab es beim 1:0-Sieg des SC Dörenthe gegen den SV Teuto Riesenbeck.

  • Kreisliga A Fußball

    Do., 14.11.2019

    0:2 - der kleine feine Unterschied zwischen Falke und Arminia

    Über weite Strecken verlief die Kreisliga-Partie zwischen Falke Saerbeck und Arminia Ibbenbüren ausgeglichen. Die Gäste in grün agierten effektiver und gewann mit 2:0-Toren.

    Zwölf Punkte Unterschied in der Tabelle – davon war beim Spiel zwischen Falke Saerbeck und Arminia Ibbenbüren wenig zu sehen. Allerdings: Die Gäste aus Ibbenbüren spielten effektiv. Jetzt beträgt der Abstand 15 Punkte.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Do., 14.11.2019

    Arminia Ibbenbüren zieht mit TGK Tecklenburg gleich

    Domenik Breuer (links) erzielte am Mittwochabend beide Treffer für die DJK Arminia beim 2:0-Sieg in Saerbeck.

    Bezirksliga-Absteiger DJK Arminia Ibbenbüren hat seine Erfolgsserie der vergangenen Wochen in der Kreisliga A ausgebaut und nach Punkten mit Spitzenreiter TGK Tecklenburg gleichgezogen.

  • Fußball: Torjägerliste der Kreisliga A

    Mi., 13.11.2019

    Tugay Gündogan von TGK Tecklenburg baut Vorsprung aus

    Yannik Lunow von SW Lienen

    Langsam aber sicher enteilt Tugay Gündogan der Konkurrenz in der Torschützenliste der Kreisliga A Tecklenburger. Aus dem Führungsquartett war der Mittelfeldspieler des TuS Graf Kobbo Tecklenburg am Wochenende als einziger erfolgreich.

  • Fußball: Torschützenliste der Kreisliga A Tecklenburg

    Di., 05.11.2019

    Tuguay Gündogan vom TuS Graf Kobbo Tecklenburg weiter allein in Führung

    Domenik Breuer von Arminia Ibbenbüren traf am Wochenende drei Mal und bringt es jetzt auf 17 Treffer.

    Die Torjäger der Kreisliga A gönnen sich einfach keine Pause. Am vergangenen Wochenende lag das Leder in acht Spielen 43 Mal im Netz. Das entspricht einem Schnitt von über fünf Treffern pro Spiel.

  • Fußball: Torjägerliste Kreisliga A Tecklenburg

    Mi., 30.10.2019

    Tuguay Gündogan baut Vorsprung aus

    Tuguay Gündogan (rechts) vom TuS Graf Kobbo traf am Wochenende drei Mal und hat bereits 17 Treffer erzielt.

    Auch wenn es schon mal mehr Tore an einem Spieltag in dieser Saison waren, müssen sich die Kicker der Kreisliga A mit ihrer Quote am vergangenen Sonntag nicht zu verstecken. Satte 34 Tore fielen in den acht Begegnungen. Den Vogel schoss Tuguay Gündogan ab.

  • Fußball: Torjägerliste der Kreisliga A

    Di., 15.10.2019

    Gündogan und Breuer vorne

    Tugay Gündogan vom TGK Tecklenburg hat sich mit zwei Toren in Saerbeck an die Spitze geschossen.

    FußballObwohl ein Spiel (SV Büren gegen Teuto Riesenbeck wird am 23. Oktober nachgeholt) ausgefallen war, trafen die Torjäger in der Kreisliga A genauso oft ins Schwarze, wie in der Vorwoche. 36 Mal mussten die leidgeprüften Torhüter die Lederkugel wieder aus dem Netz fischen.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Mi., 28.08.2019

    Vorgezogenes Absteiger-Duell: DJK empfängt Teuto

    Marcel Walsch (links) und die DJK Arminia Ibbenbüren treffen auf Teuto Riesenbeck.

    Gleich fünf Spiele werden in der Fußball-Kreisliga A vorgezogen und sorgen für einen zerstückelten 4. Spieltag. Drei Partien werden bereits am Donnerstagabend absolviert, zwei folgen am Freitag.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 25.04.2019

    Wundertüte Preußen Lengerich verliert 1:3 bei Arminia

    Lengerichs David Markaj (rechts) versucht hier den Ball vors Tor zu flanken, Arminias Kapitän Vadim Schmidt kann nicht eingreifen.

    In einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga verlor der Tabellenvorletzte Preußen Lengerich das Kellerduell bei Arminia Ibbenbüren verdient mit 1:3. ES blieb allerdings in einem schwachen Spiel fast bis zum Schluss eine offene Partie, da die DJK etliche Chancen liegen ließ.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 24.03.2019

    Steigerung der SG Telgte im Duell mit Ibbenbüren nach dem Seitenwechsel

    Sturzflug von Jörg Sauerland. Arminia Ibbenbürens Stürmer Domenik Breuer hat den Telgter Innenverteidiger in dieser Szene aus dem Gleichgewicht gebracht.

    Die kleine Serie der SG Telgte hielt auch im vierten Match in Folge. Allerdings bedurfte es beim 1:1 (0:0)-Unentschieden gegen Arminia Ibbenbüren einer Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel. Beide Treffer fielen innerhalb weniger Sekunden.