Dorothee Feller



Alles zur Person "Dorothee Feller"


  • Regierungspräsidentin überreicht „Heimat-Schecks“

    Do., 18.04.2019

    Zwei erfreuliche „Wertpapiere“ für die Feuerwehr

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreichte die Heimat-Schecks an (v.r.) Alexander Wiesmann, Matthias Droste und Martin Hülsmann

    Freude bei der Feuerwehr, insbesondere beim Löschzug Alverskirchen: Gleich zwei Projekte gehören zu den insgesamt 16 Projekten der Region, die von Regierungspräsidentin Dorothee Feller jeweils mit einem „Heimat-Scheck“ belohnt wurden.

  • Heimatscheck

    Di., 16.04.2019

    2000 Euro für den Förderverein

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller (r.) überreichte den Heimatscheck an Martina Jotzeit (M.) und Inge Piskorski.

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller übergab am Dienstag Heimatschecks an verschiedene Vereine und Institutionen. Auch ein Ahlener Verein kam in den Genuss der Förderung.

  • Domfreunde unterstützen „Mehr Raum für Nähe“ mit Benefizabend

    Mo., 08.04.2019

    13-Jährige spielt für kranke Kinder

    Sophia Lewerenz freut sich auf ihren Auftritt in Münster für die neue Kinderklinik am St.-Franziskus-Hospital.

    Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher des Benefizabends der Domfreunde Münster am 25. April. Unter anderem spielt die erst 13-jährige Pianistin Sophia Lewerenz für kranke Kinder.

  • Zweite Runde im Exzellenzwettbewerb

    Mi., 03.04.2019

    Große Inspektion an der Uni

    Batterieforschungszentrum „Meet“

    Die Uni Münster möchte gern in den Kreis der Exzellenzuniversitäten aufgenommen werden. Am Mittwoch und Donnerstag (3. und 4. April) wird es in diesem Wettbewerb ernst. Eine hochrangige, internationale Gutachterkommission inspiziert die gesamte Uni. Und hochrangig sind auch die Unterstützer.

  • Markt der Regionen

    Sa., 30.03.2019

    Prominenz auf Treppenstufen

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller (3.v.l.) eröffnete mit Dr. Jan Dietzel (NRW-Umweltministerium) den Markt der Regionen. Danach moderierte der frühere Regierungspräsident Dr. Peter Paziorek (r.) eine Podiumsdiskussion mit (v.l.) Regionalmanager Alexander Jaegers, Frank Nießen, (Hauptdezernent für Ländliche Entwicklung), Borkens Bürgermeisterin Mechthild Schulze Hessing und dem Europaabgeordneten Dr. Markus Pieper (CDU).

    Die Offiziellen setzten bereits am Freitag Ausrufezeichen. Am Samstag ist der Markt der Regionen im Gebäude der Bezirksregierung am Domplatz für die Öffentlichkeit zugängig. Dort lässt sich das Münsterland aus einer neuen Perspektive entdecken.

  • Kommentar

    Do., 28.03.2019

    Problem ist gut platziert

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller ist vordergründig nicht für den Lkw-Verkehr auf den Landesstraßen in Albersloh zuständig. Das sind als oberste Instanz Verkehrsminister Hendrik Wüst und „ganz unten“ Landrat Dr. Olaf Gericke.

  • Regierungspräsidentin spricht mit Initiative „Stopp den Lkw-Verkehr“

    Do., 28.03.2019

    „Dorf von den Qualen befreien“

    Als Abordnung der Initiative „Stopp den Lkw-Verkehr in Albersloh“ überreichten Klaus Heumannskämper (li.) und Hubertus Gärtner der Regierungspräsidentin Dorothee Feller die Unterschriftenliste.

    Nun kennt auch Regierungspräsidentin Dorothee Feller das Problem des Lkw-Verkehrs in Albersloh. Sie hat Hubertus Gärtner und Claus Heumannskemper von der Initiative „Stopp den Lkw-Verkehr in Albersloh“ zum Gespräch empfangen. Die beiden aus Albersloh haben auch ihr die Unterschriftenlisten übergeben.

  • Regierungspräsidentin besuchte Bioenergiepark

    Do., 14.03.2019

    Bestnote für den Lernort

    Ein Mitarbeiter der Ledder Werkstätten erklärt Regierungspräsidentin Dorothe Feller die Grünpflege im Bioenergiepark, Mitglieder der Saerbecker Verwaltung und des Gemeinderats hören zu.

    „Unersetzlich“ nannte Regierungspräsidentin Dorothee Feller, was die Mitarbeiter der Ledder Werkstätten (LeWe) im Bioenergieparkpark (BEP) leisten. Sie stattete am Montag der Gemeinde Saerbeck ihren Antrittsbesuch ab und schaute dabei auch bei den LeWe vorbei.

  • Konferenz „Erste Wahl: Europa“

    Mo., 25.02.2019

    In Sorge um Europa

    Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen, zeigte sich während seiner Rede bei der Konferenz „Erste Wahl: Europa!“ besorgt über die zunehmende Europaskepsis.

    Noch drei Monate bis zur Europa-Wahl: Am Montag haben die Auslandsgesellschaft und die Uni Münster die Konferenz „Erste Wahl: Europa!“ im Schloss ausgerichtet. Geäußert wurden viele Sorgen um das Staatenbündnis, aber auch Zuversicht.

  • Galasitzung Witte Müse

    So., 24.02.2019

    Cometen eroberten die Müse-Herzen

    Die Showtanzgruppe „Coerder Cometen“ begeisterte die Witten Müse bei der Gala im Mühlenhof mit „Africa! Africa!“

    Die Showtanzgruppe „Coerder Cometen“ und Prinz Leo mit großem Gefolge begeisterten bei der Gala der Witten Müse am Samstagabend im Mühlenhof das närrische Publikum.