Finn Arns



Alles zur Person "Finn Arns"


  • Fußball: Kreisliga A

    Di., 27.10.2020

    Feitscher & Co. mit Turo Darfeld auf Titelkurs

    Freude pur bei zwei ehemaligen Spielern von GW Nottuln: Florian Feitscher (l.) erzielte beide Treffer beim 2:1-Sieg gegen Osterwick, Julius Fliß freut sich mit seinem Teamkameraden.

    Wer kann Turo Darfeld stoppen? Bislang gelang dies in der Kreisliga A noch keinem Team. Am Höhenflug sind sechs Spieler und ein Trainer mit Vergangenheit bei GW Nottuln beteiligt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 25.10.2020

    Fortuna: Zäher Kampf zum klaren Sieg

    Mike Mühlberger erzielte zwei Treffer beim 5:2-Erfolg der Fortunen.

    Deutlich besiegte Fortuna Seppenrade den SV Gescher 2. Dabei wird das Ergebnis dem Spielverlauf nicht gerecht.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 18.10.2020

    Fortuna Seppenrade lässt Federn

    Vergab eine von vielen Chancen der Besucher und sah später Gelb-Rot: Tammo Harder.

    Mit makelloser Bilanz (fünf Spiele, fünf Siege) war Fortuna Seppenrade bei der DJK SF Dülmen angetreten – und musste in ein 0:1 (0:1) einwilligen. Ausgerechnet.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 11.10.2020

    Fortuna Seppenrade wahrt weiße Weste

    Traf in der Nachspielzeit per Freistoß zum erlösenden 4:2 aus Sicht der Schwarz-Gelben: Jannis Harder (r.).

    Fortuna Seppenrade hat auch das fünfte Saisonspiel gewonnen, mit 4:2 bezwangen die Schwarz-Gelben den SV Borussia Darup. Danach hatte es in den ersten 45 Minuten freilich gar nicht ausgesehen.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 04.10.2020

    Fortuna Seppenrade gewinnt auch in Buldern

    Bester Schwarz-Gelber in Buldern: Finn Arns.

    Fortuna Seppenrade hat auch die Partie bei Adler Buldern gewonnen, 3:1 (0:0) hieß es nach 90 Minuten. Für einen Schwarz-Gelben gab’s hinterher ein Sonderlob.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 13.09.2020

    Fortuna Seppenradedreht Partie

    Freute sich über das späte Siegtor: Mahmoud Abdul-Latif.

    In der vergangenen Spielzeit hätte sich Fortuna Seppenrade im Spiel bei der TSG Dülmen 2 womöglich mit einem Zähler begnügt, in der laufenden sind die Ansprüche andere. Dank des Last-Minute-Treffers von Finn Arns siegten die Schwarz-Gelben mit 3:2.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 06.09.2020

    Fortuna schickt Lette mit 8:1 nach Hause

    Ex-Profi Tammo Harder (l.) erzielt in dieser Szene das 4:0 für die Fortunen.

    Einen Torreigen bekamen die Zuschauer von Fortuna Seppenrade beim Heimspiel gegen Vorwärts Lette zu sehen. Den Gastgebern gelang fast alles, den Letteranern fast nichts.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 08.03.2020

    Fortuna Seppenrade desolat

    Fortuna-Coach Mahmoud Abdul-Latif

    Fortuna Seppenrade hat das Auswärtsspiel bei SW Holtwick mit 0:4 (0:1) verloren. Einer, der sonst zu den zuverlässigsten Schwarz-Gelben zählt, war an zwei Gegentoren beteiligt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 01.12.2019

    Fortuna Seppenrade gegen Osterwick: Frust nach dem zehnten Remis

    Eine Szene aus der ersten Minute: Bereits früh sorgte Finn Arns (2.v.r.) für Alarm im Strafraum der Osterwicker.

    Zwei Mal ging Fortuna Seppenrade gegen Westfalia Osterwick in Führung – und konnte sich am Ende doch nicht über einen Dreier freuen.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 17.11.2019

    Fortuna Seppenrade bleibt gegen Dülmen 2 torlos

    Finn Arns (grünes Trikot, M.) und Jannis Harder (r.) beobachten, was ihr Gegenspieler von der TSG Dülmen 2 mit dem Spielgerät anstellt. Tore fielen in Seppenrade nicht.

    Aufgrund einer starken Halbzeit hätte Fortuna Seppenrade mehr als das 0:0 gegen die TSG Dülmen 2 verdient gehabt. Trainer Mahmoud Abdul-Latif fand nach dem Spiel positive wie negative Aspekte.