Frank Pinkus



Alles zur Person "Frank Pinkus"


  • ThiK-Ensemble freut sich auf die Open-Air-Premiere

    Fr., 10.07.2020

    Ein Engel, der auf einer Parkbank liegt

    Die sechs Akteure freuen sich auf die Premiere unter freiem Himmel am 25. Juli auf dem Pausenhof des Hannah-Arendt-Gymnasiums in Lengerich.

    Die Vorfreude der sechs Akteure steigt und steigt. Am 25. Juli geht die Premiere des Stücks „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“ über die Bühne. Das ThiK-Ensemble spielt auf dem Pausenhof des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

  • ThiK-Ensemble freut sich auf die Open-Air-Premiere

    Do., 09.07.2020

    Ein Engel, der auf einer Parkbank liegt

    Die sechs Akteure freuen sich auf die Premiere unter freiem Himmel am Samstag, 25. Juli, auf dem Pausenhof des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

    Die Vorfreude der sechs Akteure steigt so langsam. Am 25. Juli ist die Premiere des Stücks „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“. Gespielt wird vom ThiK-Ensemble auf dem Pausenhof des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

  • Volles Haus bei „Die besten Tage meines Lebens“

    Mo., 01.10.2018

    Das Ding mit Mann und Frau

    Mit der Komödie „Die besten Tage meines Lebens“, begeisterten Markus Veith und Kirsten Annika Lange im Haus des Gastes.

    Gibt es ein Happy End? Diese Frage bleibt bei der Komödie „Die besten Tage meines Lebens“ bis kurz vor dem Ende offen. Das war auch am Sonntag nicht anders, als das Stück von Frank Pinkus im Haus des Gastes aufgeführt wurde. Kein Stuhl war unbesetzt geblieben. Das kurzweilige Zwei-Personen-Stück unter der Regie von Tony Glaser kam mit einer minimalen Kulisse gut aus.

  • Komödie wird im Haus des Gastes aufgeführt

    Mi., 19.09.2018

    Eine vollkommen harmlose Beziehung

    Die Schauspieler Kirsten Annika Lange und Markus Veith sind am 30. September im Haus des Gastes in der Komödie „Die besten Tage meines Lebens“ zu sehen.

    „Die besten Tage meines Lebens“ ist der Titel einer Komödie von Frank Pinkus, die am Sonntag, 30. September, um 17 Uhr im Haus des Gastes aufgeführt wird.

  • Lustige Leute an der Hansibar

    So., 29.03.2015

    Fritteuse mit Lebenshilfe

    Picknick vor dem Kiosk: Wirtin Penny (Ingrid Wrede-Evels, hinten) und die Ossi-Familie (v. l. Gaby Eickelpasch, Frank Ruhkamp, Daniel Pecnik).

    Nach 30 Jahren Dienst an der Fritteuse will Kioskwirtin Penny die Currywurst mit Pommes in ihrer „Hansibar“ an der Autobahn endlich an den Nagel hängen. Doch das motorisierte Volk aus Ost und West, das kurz nach der Wende bei ihr vorfährt, benötigt Lebenshilfe von der patenten Wirtin – so die Ausgangslage im satirischen Zweiakter „Currywurst mit Pommes“ von Frank Pinkus und Nick Walsh, der am Samstagabend im Pfarrer-Eltrop-Heim Premiere hatte.

  • Urmel aus dem Eis

    Mo., 03.12.2012

    Turbulent, schrill und bunt

    Urmel aus dem Eis : Turbulent, schrill und bunt

    Das Westfälische Landestheater Castrop Rauxel ist mit einer musikalischen Fassung von „Urmel aus dem Eis“ ins Theater am Wall gekommen.

  • Kultur Nachrichten

    So., 30.09.2007

    Boulevard Münster: Komische Sarg-Vertreter