Frank-Walter Steinmeier



Alles zur Person "Frank-Walter Steinmeier"


  • Unfälle

    Do., 18.04.2019

    29 Tote bei schwerem Busunglück auf Madeira

    Funchal (dpa) - Bei einem Busunglück auf der portugiesischen Insel Madeira sind 29 Menschen ums Leben gekommen. Die Zeitung «Observador» berichtete außerdem von 27 Verletzten. Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa erklärte Medienberichten zufolge, dass seinen Informationen nach alle Todesopfer aus Deutschland stammen. Er wolle heute mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprechen. Das Auswärtige Amt in Berlin richtete einen Krisenstab ein. Der Reisebus war in Caniço von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinunter auf ein Wohnhaus gestürzt. Die Unglücksursache ist noch unklar.

  • Ausstellungen

    Mi., 17.04.2019

    Heilbronn blüht - Bundesgartenschau wird eröffnet

    Heilbronn (dpa) - Die Bundesgartenschau in Heilbronn wird heute eröffnet. Zu dem Festakt mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann erwarten die Veranstalter rund 2000 geladene Gäste, wie eine Sprecherin mitteilte. Besucher können von 9.00 Uhr an über das Ausstellungsgelände schlendern. Eine Million Blumenzwiebeln wurden für die Bundesgartenschau Heilbronn gesteckt und fast 1000 Bäume gepflanzt. Die Bundesgartenschau in Heilbronn geht bis zum 6. Oktober.

  • Bundeswehr-Flugbereitschaft

    Di., 16.04.2019

    Am Unglück knapp vorbei: Regierungs-Jet muss notlanden

    Ein Jet vom Typ Global 5000 der Flugbereitschaft der Bundesregierung bei der Notlandung auf dem Berliner Flughafen Schönefeld.

    Kurz nach dem Start in Berlin geht ein Businessjet der Luftwaffe in unkontrollierte Flugbewegungen über und setzt bei der Landung mit beiden Flügeln auf. Die Piloten wenden ein schweres Unglück ab. Am Mittwoch hätte das Flugzeug den Bundespräsidenten nach Stuttgart bringen sollen.

  • Hilfszusagen

    Di., 16.04.2019

    Deutschland will Wiederaufbau von Notre-Dame unterstützen

    Ein Mitarbeiter der Feuerwehr bei den Löscharbeiten im Inneren der Kathedrale.

    Der Großbrand von Notre-Dame löst europaweit Entsetzen aus - und Hilfsbereitschaft. Deutschland will die Franzosen beim Wiederaufbau der Kathedrale unterstützen - sowohl mit Geld als auch mit Fachwissen.

  • Überblick

    Di., 16.04.2019

    Pannen an Regierungsfliegern

    Heiko Maas kam wegen einer Panne des Regierungsfliegers «Konrad Adenauer» zu spät zu einem Treffen des UN-Sicherheitsrats.

    Berlin (dpa) - Die Notlandung der Flugbereitschaft-Maschine in Berlin-Schönefeld reiht sich ein in eine Pannenserie bei deutschen Regierungsfliegern. Ein Überblick:

  • Leute

    Mo., 15.04.2019

    Prinz Charles und Camilla besuchen Deutschland

    Berlin (dpa) - Prinz Charles und seine Frau Camilla kommen nach Deutschland. Das Paar besuche vom 7. bis 10. Mai die Städte Berlin, Leipzig und München, teilten das Clarence House in London und die britische Botschaft in Berlin mit. Der Besuch des Prinzen von Wales und der Herzogin von Cornwall - so ihre offiziellen Titel - findet im Auftrag der britischen Regierung statt. Zu den Programmpunkten zählt ein Treffen von Prinz Charles mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 7. Mai in Berlin.

  • Bundespräsident

    Sa., 13.04.2019

    Steinmeier befürwortet Brexit-Verschiebung

    Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Verlängerung der Brexit-Frist auf Ende Oktober gutgeheißen. Es sei richtig, alles zu tun, um die negativen Auswirkungen zu begrenzen, sagte Steinmeier der «Süddeutschen Zeitung». Klar sei aber auch: Daraus dürfe kein Schrecken ohne Ende werden. Deshalb sei die erneute Fristverlängerung zurecht an eindeutige Bedingungen und Erwartungen gebunden. Mit Blick auf das Ringen um den Ausstieg Großbritanniens sagte Steinmeier, es sei immer weniger zu verstehen und auch immer schwieriger zu erklären, was da stattfinde.

  • Bulgarien oder die Türkei

    Fr., 12.04.2019

    Zwei Länder für neues VW-Werk im Ausland in engerer Auswahl

    Fertigungshalle im VW-Werk Salzgitter. Bulgarien und die Türkei stehen bei der Suche nach einem neuen Standort zur Wahl.

    Milliarden könnten fließen, Tausende Menschen Arbeit finden: Seit Volkswagen angekündigt hat, ein neues Werk in Osteuropa zu planen, ist eine Reihe von Ländern immer wieder im Gespräch. Zwei davon können sich jetzt Hoffnungen machen.

  • Auszeichnung

    Mi., 10.04.2019

    Berlinale-Chef Kosslick mit Bundesverdienstkreuz geehrt

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verleiht Dieter Kosslick das Bundesverdienstkreuz.

    18 Jahre lang hat Dieter Kosslick die Internationalen Filmfestspiele in Berlin geleitet. Jetzt wurde der scheidende Berlinale-Chef im Schloss Bellevue geehrt.

  • Bundespräsident

    Mi., 03.04.2019

    Steinkohle-Bergbau endet in Steinmeiers Arbeitszimmer

    Bergleute übergeben das letzte geförderte Stück Steinkohle an Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (3.v.l).

    Berlin (dpa) - Die Hände musste er sich nicht mehr schmutzig machen: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Mittwoch im Berliner Schloss Bellevue das letzte in Deutschland geförderte Stück Steinkohle entgegengenommen. Der sieben Kilo schwere Brocken, den ihm Reviersteiger Jürgen Jakubeit überreichte, war gut präpariert und schwärzte nicht. Steinmeier war schon bei dessen Förderung im Dezember auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop dabei gewesen und erinnerte nun an diesen «schmerzlichen Tag für die Bergleute und ihre Familien». «Ich spüre jedenfalls den Kloß im Hals, den wir bei unseren Reden hatten, noch bis heute», sagte er.