Frank-Walter Steinmeier



Alles zur Person "Frank-Walter Steinmeier"


  • Staatsbesuch in Finnland

    Mo., 17.09.2018

    Steinmeier in Helsinki: Müssen mehr für Sicherheit tun

    Vor dem Defilee zum Staatsbankett im Präsidentenpalais: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender (l) sowie Finnlands Staatsoberhaupt Sauli Niinistö (2.v.r.) und seine Frau Jenni Haukio.

    Der Zustand der EU und der Klimawandel, vor allem aber das Verhältnis zu Russland sind die Themen des Bundespräsidenten bei seinem Besuch in Finnland. Auch die Berliner Politik lässt ihn nicht ganz los.

  • Vor geplantem Krisentreffen

    Mo., 17.09.2018

    Merkel für Ablösung Maaßens? Koalition unter Druck

    Die Sozialdemokraten pochen auf einen Abgang Maaßens, der wegen seiner Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Vorfällen in Chemnitz in die Kritik geraten ist.

    Das neue Berliner Koalitionsdrama steuert auf eine Entscheidung zu. Wird Verfassungsschutz-Chef Maaßen gegen den Willen von Innenminister Seehofer gestürzt? Überlebt das die Koalition? Ein Bericht, dass die Kanzlerin bereits den Daumen gesenkt hat, sorgt für viel Wirbel.

  • Wegen Debatte um Maaßen

    Mo., 17.09.2018

    Koalition in gefährlicher Sackgasse

    Am Dienstag kommen Horst Seehofer, Angela Merkel und Andrea Nahles im Kanzleramt zusammen.

    Wie ein Krimi spitzt sich der Konflikt um den Präsidenten des Verfassungsschutzes zu. Es könnte zum entscheidenden Duell Merkel vs. Seehofer kommen. Eine Lösung ohne Verlierer ist kaum noch in Sicht.

  • Juncker-Plan

    Mo., 17.09.2018

    Steinmeier hat kein Problem mit Zeitumstellung

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verschläft die Zeitumstellung meistens.

    Wie hält es Frank-Walter Steinmeier mit der Zeitumstellung? Der Bundespräsident hat sie immer als angenehm empfunden. Falls er sie denn überhaupt mitbekommen hat.

  • Bundespräsident

    Mo., 17.09.2018

    Steinmeier zu Staatsbesuch in Finnland eingetroffen

    Helsinki (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist zu einem Staatsbesuch in Finnland eingetroffen. In der Hauptstadt Helsinki wird er von Präsident Sauli Niinistö empfangen, morgen trifft er den Ministerpräsidenten Juha Sipilä. Gespräche mit Wirtschaftsvertretern stehen auch auf dem Programm. In einem Interview der finnischen Zeitung «Helsingin Sanomat» lobte Steinmeier die engen Beziehungen beider Länder. Als Themen seiner Reise nannte er die Zukunft Europas, das Verhältnis zu Russland und die Folgen der Digitalisierung.

  • Verhältnis Berlin-Ankara

    So., 16.09.2018

    Maas verteidigt Erdogan-Staatsbesuch in Deutschland

    Außenminister Heiko Maas war vergangene Woche zu einem Antrittsabesuch in der Türkei gewesen.

    Die Gegner mobilisieren bereits gegen den Staatsbesuch Erdogans in Deutschland. Eine Rede des türkischen Präsidenten vor tausenden Landsleuten könnte die Situation zusätzlich anheizen. Außenminister Maas versucht zu beschwichtigen.

  • Gauland sieht «DDR-Rhetorik»

    Fr., 14.09.2018

    Seehofer über die AfD: «Die stellen sich gegen diesen Staat»

    Sieht keine Koalitionskrise: CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer.

    Vier Wochen vor der Landtagswahl in Bayern wird der Ton zwischen CSU und AfD schärfer. Innenminister Seehofer wirft der Konkurrenz von Rechts vor, den Staat zerstören zu wollen. AfD-Chef Gauland nennt das absurd.

  • Migration

    Fr., 14.09.2018

    Seehofer über AfD: «Die stellen sich gegen diesen Staat»

    Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer sieht die AfD als Gegner des deutschen Staates. «Die stellen sich gegen diesen Staat», sagte Seehofer der dpa in Berlin. «Da können sie tausend Mal sagen, sie sind Demokraten.» Zum Versuch, den Haushalt von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier diese Woche im Bundestag zum Debattenthema zu machen, sagte Seehofer: «Das ist staatszersetzend.» Für eine flächendeckende Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz sah der Minister indes bislang keine Grundlage.

  • Deutscher Zukunftspreis

    Mi., 12.09.2018

    Zahnrad neu erfunden, Flüssigspeicher für Wasserstoff

    Ein Versuchsaufbau der LOHC-Technologie, die eine einfache und effiziente Möglichkeit der Speicherung und des Transports von Wasserstoff ermöglicht.

    Benzin und Diesel sind out. Nun könnte Wasserstoff als CO2-neutrale Lösung interessanter werden: Eine neue Speichertechnik gehört neben einem innovativen Getriebe und einem antiviralen Medikament zu den Projekten, die für den Deutschen Zukunftspreis nominiert sind.

  • Andersdenkende diskutieren

    Di., 11.09.2018

    «Deutschland spricht» - Paarungen für 23. September stehen

    Jochen Wegner, Chefredakteur von «Zeit Online», hofft auf die Gespräche zwischen politisch Andersdenkenden.

    Am 23. September heißt es «Deutschland spricht». Dann treffen sich bundesweit politische Andersdenkende zum Meinungsaustausch zu zweit. Anmeldungen waren bis Ende August möglich. Nun sind die Organisatoren einen wichtigen Schritt weiter.