Georg Bicher



Alles zur Person "Georg Bicher"


  • Seniorenbeiratswahl: Diese Männer und Frauen buhlen um Stimmen

    Di., 11.08.2020

    16 Kandidaten, 16 Statements

    Das sind sie: die Kandidaten für den Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen – von A wie Altenbockum bis W wie Wischnewski.

    16 Kandidaten stellen sich zur Wahl für den nächsten Seniorenbeirat. Sie unterscheiden dabei unterschiedliche Motivation und Zielrichtung.

  • „Paten der Nacht“ informieren

    So., 12.07.2020

    Einsatz gegen Lichtverschmutzung

    Die „Paten der Nacht“ an ihrem Infostand auf dem Marktplatz (v.l.): Walter Pernhorst, Reinhard Loewert, Georg Bicher, Paul Steinebach und Ulrike Adjamian.

    Mit einem Informationsstand auf dem Wochenmarkt haben jetzt Aktive der Gruppe „Paten der Nacht“ auf ihr Anliegen aufmerksam gemacht. Die Aktion gegen Lichtverschmutzung sucht zudem noch Mitstreiter.

  • Sammlung historischer Radios und Schallplattenspieler

    Do., 09.07.2020

    Georg Bicher hat ein Faible für Technik und Mechanik

    Vollblutmusiker Georg Bicher besitzt allerhand historische Plattenspieler und Radios.

    Es ist die Faszination für Technik und Mechanik, die Georg Bicher dazu gebracht hat, sich schon als Kind für Radios und Schallplattenspieler zu interessieren. Heute besitzt der 74-jährige Vollblutmusiker eine stolze Sammlung antiquierter Geräte. Während seines Ruhestands wollte er sie alle voll funktionsfähig machen. Doch dafür hat er zu viele andere Projekte und Ideen . . .

  • „Bleib jetzt einfach mal zu Hause“: Georg Bicher veröffentlicht Corona-Song

    Mi., 08.04.2020

    Von Bier und Klopapier

    Ein Appell fürs Zuhausebleiben: Georg Bicher hat einen eigenen Corona-Song aufgenommen. Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus dem Video.

    Es ist derzeit ein Trend: Allerhand Stars nehmen derzeit Corona-Songs auf. Mit Georg Bicher mischt nun ein Lüdinghauser Vollblutmusiker mit. „Bleib jetzt einfach mal zu Hause“, singt der Steverstädter.

  • Ascheberg trifft sich

    Mo., 09.07.2018

    Zur Premiere wird‘s heiß auf dem Katharinenplatz

    Die Firebirds werden auf dem Katharinenplatz mit Musik aus den 60er und 70er Jahren Evergreens, gerne auch mal rockig, spielen.

    Die „Firebirds“ sind eine der ältesten Coverbands aus Nordrhein-Westfalen. Sie bestreiten den musikalischen Part bei der Premiere 2018 von Ascheberg trifft sich.