Hubert Fuchs



Alles zur Person "Hubert Fuchs"


  • Fußball: Fuchs-Cup

    So., 28.07.2019

    SV Herbern gegen VfL Senden: Erst „vogelwild“, dann ruhig

    Zwei Tore erzielte Rabah Abed (r.) in den ersten 90 Minuten, doch in dieser Szene scheiterte er an Keeper Jens Haarseim. Auch im Elfmeterschießen hatte der Sendener Knipser Pech.

    Das Spiel um Platz drei bestritt Gastgeber SV Herbern nicht gegen die SG Bockum-Hövel – die Hammer mussten zeitgleich im Pokal ran. Für sie sprang der VfL Senden ein. Die Abwehrreihen der beiden Teams präsentierten sich zunächst kaum landesligatauglich. Das sollte sich nach der Pause ändern.

  • Fuchs-Cup: Turnier der Legenden

    So., 21.07.2019

    Davaren räumen mächtig ab

    Schenkten sich nichts: Michael Hollenhorst (links, Nottuln/Gievenbeck) und Frederic Böhmer (SV Herbern/Münster 08).

    Die lange Geschichte des Fuchs-Cups ist gespickt mit Spielern, die das renommierte Turnier in den zurückliegenden Jahren geprägt haben. Nun kamen sie wieder zusammen, schnürten die Fußballstiefel und zeigten noch einmal ihr Können. Danach kürten sie den besten Spieler der Turniergeschichte.

  • Fußball: Fuchs-Cup

    Fr., 19.07.2019

    SV Herbern „weiter als vor einem Jahr“

    Pikantes Duell: Patrick Sobbe (r.) und Co. treffen am Mittwoch, 20 Uhr, auf den mit etlichen ehemaligen Blau-Gelben bestückten FC Nordkirchen (hier Tim Bröer).

    Der SV Herbern richtet ab Sonntag, 15 Uhr, an der Werner Straße womöglich zum letzten Mal sein hochkarätig besetztes Vorbereitungsturnier aus. Das Finale hat es in sich.

  • Fußball: „Fuchs-Cup der Champions“

    Do., 18.07.2019

    Der Aufmarsch der Legenden

    Hendrik Füchtling (r.), hier als Ascheberger Torjäger im Kreispokalspiel 2013 gegen den Herberner Marian Tüns, spielt am Samstag wieder mit „Beppo“ Löcke in einem Team.­­

    Eine lange Reihe von Spielern hat den Fuchs-Cup des SV Herbern in den vergangenen Jahren geprägt. Bevor das Vorbereitungsturnier nun ein letztes Mal ausgetragen wird, spielen sie selbst noch einmal ein Turnier – ein Aufmarsch der Legenden.

  • Fußball: Vorbereitungsturnier in Herbern

    Mi., 26.06.2019

    Fuchs-Cup ohne Titelverteidiger SC Münster 08

    Der SC Münster 08 wird – nach 2017 und 2018 – definitiv kein drittes Mal den Fuchs-Cup gewinnen.

    Seit der SV Herbern den Fuchs-Cup ausrichtet, hieß der Sieger stets Münster 08. Das wird sich Ende Juli garantiert ändern.

  • Fußball: Kleinfeldturnier

    Do., 06.06.2019

    Schmissige Ouvertüre – Fuchs-Cup-Legenden unter sich

    Traf insgesamt 16 Mal beim Fuchs-Cup, häufiger als jeder andere: Ex-Davare Oliver Marin (l.).

    Was machen eigentlich Altkreis-Legenden wie Bernd Löcke, Ralf Bülskämper, Michael Jung, Tino Grote, Oliver Marin und Co.? Na, zeigen, dass sie von ihrem einstigen Können nichts eingebüßt haben! Am 20. Juli in Herbern – aus gegebenem Anlass.

  • Fußball: Nachruf

    Fr., 26.04.2019

    Einer, der Träume wahr werden ließ – zum Tod von Horst Brameier

    Der größte Moment: Am 5. Juni 1995 stieg Davaria in die Verbandsliga auf, anschließend trugen die Spieler – hier Jürgen Heßeler (l.) und Andreas Lübke – Horst Brameier auf Schultern.

    Horst Brameier ist tot. Der Mann, der den märchenhaften Aufstieg des SV Davaria Davensberg in den 1990er-Jahren verantwortete, starb nach schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren. Ein ganzes Dorf trauert.

  • Generalversammlung des SV Herbern

    So., 27.01.2019

    Neben dem Jubiläum steht der Sport auf Agenda

    Neuer Vorstand: Mit diesem Führungsteam geht der SV Herbern ins Jubiläumsjahr.

    Der SVH zog eine positive Bilanz des Vorjahres und blickt nun aufs Jubiläum des 100-jährigen Bestehens. Trotz des runden Geburtstages steht aber viel Sportliches auf der Agenda.

  • Fußball: Vorbereitungsturnier

    Fr., 27.07.2018

    Sattes Grün, viel Prestige – Fuchs-Cup-Start am Samstag in Herbern

    Dominick Lünemann (r.) traf im Vorjahr im Spiel um Platz drei gegen Hiltrup 2 (7:0) für den SVH. Jetzt kickt er für Nordkirchen.

    Ab Samstag, 15.30 Uhr, rollt im schönen Stadion an der Werner Straße wieder der Ball. Gastgeber SV Herbern trifft tags darauf, 17 Uhr, auf den FC Nordkirchen. Ausgerechnet.

  • Fußball: Vorbereitungsturnier

    Fr., 20.07.2018

    Zum Abschied ein Feuerwerk – Letzter Fuchs-Cup 2019

    Im Vorjahr, bei der Premiere in Herbern, schlug der SC Münster 08 (r.: Ex-Profi Benjamin Siegert) im Finale den Landesligarivalen VfL Senden (hier Rabah Abed) mit 3:1.

    Der Fuchs-Cup in Herbern dürfte, zumindest unter diesem Namen, nach 2019 Geschichte sein. Zum Abschied im kommenden Jahr will Turnierinitiator Hubert Fuchs aber noch mal alle Register ziehen.