Ian Doe



Alles zur Person "Ian Doe"


  • Zeltfest Metelen

    Do., 23.03.2017

    Ein Comeback und eine Premiere

    Memories of Fake sind (v.l.): Simon Krugmann (Bass), Michael Sünker (Gesang), Peter Kersting (Gitarre) und Martin Potthoff (Schlagzeug)

    Das Zeltfest, das sich über drei Wochenenden erstreckt, steht vor der Tür. Auftakt machen am Samstag vier Bands aus der Region, die in einer der Areas zu hören sein werden. Mit dabei sind auch zwei Gruppen aus der Nachbarstadt Ochtrup, nämlich „Memories of Fake“ und „Alltagshelden“.

  • „Hohenholte rockt!“ am 19. Juli

    Fr., 11.07.2014

    Zehn Bands rocken Hohenholte

    Zehn Bands in neun Stunden. Für Musikfreunde hat das Festival „Hohenholte rockt!“ am 19. Juli (Samstag) wieder reichlich zu bieten.

  • „Ian Doe“ geben alles im Pfarrzentrum

    So., 09.02.2014

    Rockmusik für die „Kultur-Elite“

    Brachte nur Wände und Boden im Laerer Pfarrzentrum zum Beben: die Steinfurter Rockband „Ian Doe“.

    Im Rahmen des Laerer Kulturprogramms ist die Rockband „Ian Doe“ am Wochenende im Pfarrzentrum der Gemeinde aufgetreten. In einer Mischung aus Brit-Pop und Garage-Rock präsentierten die vier jungen Steinfurter ihre eigenen Songs. Obwohl die Veranstalter vom Kulturausschuss der Gemeinde vielfach für das Konzert geworben hatten, kamen nicht so viele Gäste wie erhofft.

  • Rockkonzert im Rahmen des Laerer Kulturprogramms

    Do., 06.02.2014

    Ian Doe – live im Pfarrzentrum

    Noch keine Wochenendplanung?

  • Rockkonzert am 8. Februar jm Laerer Pfarrzentrum

    Mi., 22.01.2014

    Ian Doe rockt das Pfarrzentrum

    Dort tritt die vierköpfige Band Ian Doe auf. Die vier ehemaligen Arnoldniner präsentieren eine Mischung aus Brit-Pop und Garage-Rock. Dabei handelt es sich ausschließlich um eigene Songs.

  • Zehn Jahre „Memories of Fake“

    So., 29.09.2013

    Glühender Geburtstagsgig

    Da geht die Post ab: Sänger Michael Sünker und seine Mitstreiter von „Memories of Fake“ heizen den Fans beim Geburtstagskonzert mächtig ein.

    Geburtstagsparty mal anders: Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens feierte am Samstag die Ochtruper Band „Memories of Fake“ im „Litfaß“ ihr Bühnenjubiläum mit einem Konzert der besonderen Art. Unterstützung erhielten die vier Töpferstädter dabei von „The Road Home“ aus Enschede und der Burgsteinfurter Truppe „Ian Doe“.

  • Rock an der Mühle: Der Countdown läuft

    Mo., 29.07.2013

    Melodiöser Gitarren-Rock

    Über 1000 erwartete Besucher, Agentur-Booking, 80-köpfiges Helferteam, zwei Bühnen: Vom einstmals kleinen Indoor-Event ist das „Rock an der Mühle“-Festival anno 2013 zum überregional beachteten Gig avanciert.

  • Oldie-Night mit 1500 Musikbegeisterten

    Mo., 15.07.2013

    Volle Bühne, volle Straße

    Nicht nur Kermit der Frosch machte große Augen: In Burgsteinfurt rockte am Samstagabend auch Elvis Presley mit der Gruppe „Sky Dogs“.

    „Je enger, desto besser“ schien am Samstag das Motto in Steinfurts guter Stube zu sein. Auf der Straße tummelten sich die Zuschauer, und auch die Bühne platzte bei der 22. Oldie-Night in Burgsteinfurt fast aus allen Nähten. „Es ist schwierig eine Zahl zu nennen, aber ich denke es sind um die 1500 Zuschauer gekommen“, freute sich Organisator Ralf Arning über den großen Zulauf.

  • 22. Oldie-Night in Burgsteinfurt

    Mi., 03.07.2013

    Es wird heiß in Stemmert

    Am 13. Juli steigt in der Burgsteinfurter Innenstadt die 22. Oldie-Night. Drei Bands wurden von Veranstalter Ralf Arning engagiert.

  • Brit-Pop im „Litfaß“

    Do., 27.12.2012

    „Ian Doe“ spielt am Samstag

    „Ian Doe“ das sind Moritz Götter (Leadgitarre/Gesang), Felix Götter (Rhythmusgitarre/Gesang), Sarah Niering (Bass) und Michael Northoff (Schlagzeug).

    Zum Jahresabschluss hat die Szenekneipe „Litfaß“, Leerer Straße 3, die junge Steinfurter Gitarrenband „Ian Doe“ eingeladen. Die vierköpfige Band spielt am Samstag (29. Dezember) ab 20 Uhr überwiegend eigene Werke und hat sich dem Brit-Pop und Rock verschrieben. Musikalische Vorbilder sind beispielsweise „The Who“ oder „Green Day“.