Ian Gillan



Alles zur Person "Ian Gillan"


  • Musik

    Mi., 24.10.2018

    Hardrock-Band Deep Purple denkt ans Aufhören

    Zürich (dpa) - Die legendäre englische Hardrock-Band Deep Purple denkt ans Aufhören. Der Gruppe sei bewusst, dass es nichts Peinlicheres gibt, als alternde Rockstars, die auf der Bühne nur noch Kabarett veranstalten, sagte der 73 Jahre alte Sänger Ian Gillan der Schweizer Zeitung «Blick». Zwei, drei Jahre werde man als Deep Purple wohl noch dranhängen. Vielleicht gebe es sogar noch eine letzte Platte. «Aber wir wissen genau: irgendwann geht alles zu Ende.» Gillan blickt auf fast 50 Jahre mit Deep Purple zurück.

  • Deep Purple forever

    Mi., 29.08.2018

    Ian Gillan auf Nostalgie-Trip

    Sänger Ian Gillan von Deep Purple 2017 in München.

    Ian Gillan ist eine Legende und hat mit Deep Purple fast alles erreicht. Jetzt hat der 73-Jährige fernab von Starruhm alte Kumpels zusammengetrommelt. Mit den Javelins hat der Hardrocker die Musik der Helden seiner Jugend eingespielt.

  • Musik mit Herzblut

    So., 26.08.2018

    Ian Gillan findet «Smoke on the Water» immer noch toll

    Ian Gillan von der britischen Band Deep Purple bei der Arbeit.

    Der Frontman der Band Deep Purple hat den «Klassiker der Rockmusik» schon einige tausend Male gesungen - und das gern. Überhaupt sei er ein leidenschaftlicher Musiker geblieben, sagt der 73-Jährige.

  • Musik

    So., 26.08.2018

    Ian Gillan findet «Smoke on the Water» immer noch toll

    Berlin (dpa) - Deep-Purple-Sänger Ian Gillan findet den Song «Smoke on the Water» auch nach Tausenden Aufführungen noch gut. «Das ist ein tolles Lied und ein Klassiker der Rockmusik», sagte Gillan der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Nur seiner Tochter sei das Stück schon einmal peinlich gewesen, als etwa 3000 Nachwuchs-Gitarristen auf einem Festival in England gleichzeitig den Refrain spielten: «Sie war bei diesem Festival mit ihrer Band dabei und fand es unangenehm, ausgerechnet das Lied ihres Vaters spielen zu müssen», sagte der Rock-Veteran.

  • Start der Abschiedstournee

    Sa., 20.05.2017

    Deep Purple gelingt würdiges Finale

    Die legendäre Gruppe «Deep Purple» startete in München ihre Abschiedstournee. Die fünf Altrocker um Sänger Ian Gillan hatten auf der Bühne viel Spaß.

    Die Alt-Rocker von Deep Purple haben in der Münchner Olympiahalle ihre mit «The Long Goodbye» betitelte Abschiedstournee durch Deutschland gestartet - 100 Minuten Hardrock vom Feinsten.

  • Tourneekalender

    So., 30.04.2017

    Rock- und Pop-Konzerte im Mai

    Hinterm Horizont geht's weiter: Udo Lindenberg ist nicht aufzuhalten.

    Berlin (dpa) - Alles neu macht der Mai - da muss auch Altes weichen: Gleich zwei Giganten der Rockgeschichte verabschieden sich im kommenden Monat vom deutschen Live-Publikum.

  • Rock-Legenden

    Di., 11.04.2017

    Ein letztes Album von Deep Purple für die Ewigkeit

    Ian Paice (l) und Roger Glover haben mit Deep Purple Musik-Geschichte geschrieben.

    Fast 50 Jahre Rock-Geschichte gehen langsam dem Ende zu. Deep Purple wollen zum Jahresende Abschied nehmen. Zur Goodbye-Tour gibt es noch das neue Album «inFinite», in dem die Magie der Band steckt.

  • Musik

    Mi., 20.07.2016

    Deep Purple feiern Tourauftakt in München

    Sänger Ian Gillan (r) und Bassist Roger Glover in München.

    Beim Auftakt ihrer Deutschland-Tour in München beeindrucken die Hard-Rock-Veteranen von Deep Purple mit Spielwitz, Virtuosität und erstaunlicher Energie. Im Mittelpunkt der gut 100-minütigen Show stehen die Songs ihrer frühen Alben.

  • Leute

    Do., 13.08.2015

    Die Promi-Geburtstage vom 19. August 2015: Ian Gillan

    Leute : Die Promi-Geburtstage vom 19. August 2015: Ian Gillan

    London (dpa) - Manchmal klingt Ian Gillan wie ein alter Mann. «Das ist so eine bizarre Phase gerade», sagt der Sänger der Rockband Deep Purple etwa über Smartphones, die seine Fans ihm in Konzerten entgegenhalten.

  • Leute

    Do., 13.08.2015

    Deep-Purple-Sänger Ian Gillan mag Deutschland

    Leute : Deep-Purple-Sänger Ian Gillan mag Deutschland

    London (dpa) - Deep-Purple-Sänger Ian Gillan nennt Deutschland eines seiner «geistigen Heimatländer». Er habe dort als junger Musiker viel gelernt und Freunde gefunden, die ihm bis heute geblieben seien, sagte der Frontmann der britischen Rockband vor seinem 70. Geburtstag am 19. August der Deutschen Presse-Agentur.