Ian Kershaw



Alles zur Person "Ian Kershaw"


  • «Achterbahn»

    Di., 26.03.2019

    Ian Kershaw über Europas Nachkriegsgeschichte

    Ian Kershaw zeichnet die Geschichte Europas nach dem Zweiten Weltkrieg nach.

    In seiner Geschichte Europas ab 1950 zeichnet Ian Kershaw ein durchwachsenes Bild des Kontinents. Die Berg- und Talfahrt erweist sich als enorm anregende Lektüre.

  • EU

    Do., 21.03.2019

    Historiker: Unterhaus wird Brexit-Deal wieder ablehnen

    EU: Historiker: Unterhaus wird Brexit-Deal wieder ablehnen

    Köln (dpa) - Der britische Historiker Ian Kershaw rechnet damit, dass das Unterhaus den Brexit-Deal von Premierministerin Theresa May in der kommenden Woche zum dritten Mal ablehnen wird, falls es zu einer neuen Abstimmung kommen sollte. «Ich vermute, dass es zum dritten Mal nicht durchgeht», sagte Kershaw am Donnerstagabend bei der Lit.Cologne in Köln.

  • Neuerscheinungen

    Do., 03.01.2019

    Bücherfrühling 2019: Familientragödien und Lebensanalysen

    Der französische Autor Michel Houellebecqlegt nach.

    Die Hoffnung ist groß. Wird sich also der Buchmarkt beleben? Das Frühjahrsangebot verspricht eine Begegnung mit guten Bekannten. Und diverse Kriminalkommissare tun ihre Pflicht.

  • Auszeichnungen

    Do., 03.05.2018

    Kershaw: Merkel soll Macrons EU-Reformpläne unterstützen

    Ian Kershaw neben seiner Frau Betty im Aachener Rathaus.

    Nächste Woche wird Frankreichs Präsident Macron in Aachen mit dem Karlspreis ausgezeichnet. Die Karlsmedaille geht an den Historiker Ian Kershaw. Der hat eine klare Botschaft an Kanzlerin Merkel.

  • Auszeichnungen

    Do., 03.05.2018

    Karlsmedaille für englischen Historiker Ian Kershaw

    Der Buchautor Ian Kershaw bei der Buchpräsentation "Wendepunkt.

    Gerade hat er seinen 75. Geburtstag gefeiert, nun erhält der englische Historiker Ian Kershaw die Aachener Karlsmedaille. Dabei spielt auch mit, dass Kershaw ein profilierter Brexit-Gegner ist.

  • Hitler-Biograf

    Sa., 28.04.2018

    Europa-Freund und Historiker Ian Kershaw wird 75

    Ian Kershaw erhält wenige Tage nach seinem 75. Geburtstag die Karlsmedaille.

    Ursprünglich ein Mittelalter-Fan, wurde der renommierte Geschichtsprofessor Ian Kershaw in den 90er Jahren einem breiten Publikum als Hitler-Biograf bekannt. Nun wird er 75.

  • Auszeichnungen

    Di., 20.02.2018

    Karlsmedaille für englischen Historiker Ian Kershaw

    Der britische Schriftsteller Sir Ian Kershaw.

    Aachen (dpa) - Der englische Hitler-Biograf Sir Ian Kershaw wird mit der Karlsmedaille für europäische Medien ausgezeichnet. Sir Ian, der als einer der bedeutendsten Experten für die Geschichte des Nationalsozialismus gilt, habe in seinen Büchern eindrucksvoll dargestellt, warum die europäische Einigung ein Friedensprojekt sei, heißt es in der am Dienstag veröffentlichten Begründung des Aachener Vereins «Médaille Charlemagne». Kershaw sei ein «wahrer Unterstützer eines gemeinsamen Europas». Mit der Karlsmedaille werden Menschen und Institutionen aus dem Medienbereich ausgezeichnet, die in besonderer Weise zur europäischen Einigung und zur Herausbildung einer europäischen Identität beigetragen haben.

  • dpa-Interview

    So., 02.04.2017

    Historiker Garton Ash: Schulz wäre «für Europa besser»

    dpa-Interview : Historiker Garton Ash: Schulz wäre «für Europa besser»

    Der britische Karlspreisträger Timothy Garton Ash galt immer als großer Fan von Angela Merkel. Doch jetzt sagt er, dass auch ein Bundeskanzler Martin Schulz seine Vorteile hätte.

  • Rechtspopulismus

    Do., 09.03.2017

    Historiker Kershaw: Sieg Le Pens wäre Ende der EU

    Der britische Historiker und Schriftsteller Ian Kershaw ordnet das politische Zeitgeschehen ein.

    Weder der Brexit noch ein Sieg von Donald Trump galten als wahrscheinlich - und doch traf beides ein. Nun warnt der englische Historiker und Hitler-Biograf Ian Kershaw vor einem Sieg von Marine Le Pen.

  • Europas Sturz in die Hölle

    Di., 08.11.2016

    Ian Kershaw zeichnet das Panorama einer Epoche

    Aäßert produktiv: der britische Historiker Ian Kershaw.

    Millionen Tote, Zerstörung und Wiederaufstieg - im 20. Jahrhundert ging Europa durch die Hölle. Der britische Historiker Ian Kershaw beschreibt diese Epoche in einer atemberaubenden Chronologie.