Ilja Gruew



Alles zur Person "Ilja Gruew"


  • Fußball

    So., 07.10.2018

    Lieberknecht will in Duisburg für Aufbruchsstimmung sorgen

    Torsten Lieberknecht, Trainer des Zweitligisten MSV Duisburg.

    Duisburg (dpa/lnw) - Torsten Lieberknecht will mit dem MSV Duisburg im Spiel beim 1. FC Köln Aufbruchsstimmung entfachen und die Aufholjagd des Tabellenletzten in der 2. Fußball-Bundesliga einleiten. «Wir müssen direkt das Gefühl vermitteln, dass wir mit großer Leidenschaft die Spiele angehen», erklärte Lieberknecht vor seinem Debüt auf der MSV-Trainerbank am Montag (20.30 Uhr/Sky) beim Zweitliga-Spitzenreiter. «Es ist ein spezielles Spiel, Köln tritt mit einer speziellen Spielweise auf. Grundsätzlich müssen wir 90 Minuten fokussiert sein», meinte der Coach.

  • Fußball

    Mo., 01.10.2018

    Neuanfang mit Lieberknecht: Duisburg trennt sich von Gruew

    Der Duisburger Trainer Ilia Gruew gestikuliert am Spielfeldrand.

    Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat auf den schlechten Start in die Saison 2018/19 reagiert und sich von Trainer Ilja Gruew getrennt. Nachfolger ist der frühere Braunschweiger Torsten Lieberknecht.

  • 2. Liga

    Mo., 01.10.2018

    Duisburg beurlaubt Trainer Gruew - Lieberknecht Nachfolger

    Übernimmt das Traineramt beim MSV Duisburg: Torsten Lieberknecht.

    Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat auf den schlechten Start in die Saison 2018/19 reagiert und sich von Trainer Ilja Gruew getrennt. Nachfolger ist der frühere Braunschweiger Torsten Lieberknecht.

  • Fußball

    Mo., 01.10.2018

    Duisburg beurlaubt Trainer Gruew - Lieberknecht Nachfolger

    Duisburg (dpa) - Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat sich von Trainer Ilja Gruew getrennt und den früheren Braunschweiger Torsten Lieberknecht als Nachfolger verpflichtet. Der 45-Jährige erhält wie sein Co-Trainer Darius Scholtysik einen für alle drei Ligen gültigen Vertrag, über dessen Länge der MSV keine Angaben machte. Lieberknecht wird morgen bei einer Pressekonferenz vorgestellt und im Spiel bei Tabellenführer 1. FC Köln am kommenden Montag zum ersten Mal auf der Bank sitzen. Der Tabellenletzte reagierte damit auf den schlechten Saisonstart mit nur zwei Punkten aus acht Spielen.

  • Fußball

    So., 23.09.2018

    1:2 im Kellerduell: Zweitliga-Schlusslicht Duisburg verliert

    Der Duisburger Andreas Wiegel (l.) wird von Dennis Kempe von Erzgebirge Aue beim Schuss geblockt.

    Duisburg (dpa) - Der MSV Duisburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga auch sein drittes Heimspiel der Saison verloren, der Druck auf Trainer Ilja Gruew nimmt weiter zu. Eine Woche nach dem ersten Punkt und den ersten Toren beim 2:2 in Berlin kassierte der Tabellenletzte trotz des ersten Heimtors eine 1:2 (1:0)-Niederlage im Kellerduell mit Erzgebirge Aue. Aue legte nach dem erlösenden 3:1 gegen St. Pauli in der Vorwoche dagegen nach und ist mit sieben Zählern 14.

  • 2. Liga

    So., 23.09.2018

    Schlusslicht Duisburg verliert erneut

    Duisburgs Andreas Wiegel (l) wird von Aues Dennis Kempe beim Schuss geblockt.

    Duisburg (dpa) - Der MSV Duisburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga auch sein drittes Heimspiel der Saison verloren, der Druck auf Trainer Ilja Gruew nimmt weiter zu.

  • Fußball

    So., 16.09.2018

    Duisburg-Coach Gruew rechnet mit Aufwind: «Tore beflügeln»

    Duisburgs Cheftrainer Ilja Gruew steht am Spielfeldrand.

    Duisburg (dpa/lnw) - Trainer Ilja Gruew ist davon überzeugt, dass der MSV Duisburg nach dem ersten Punktgewinn den letzten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga schnell verlassen kann. «Ganz klar, die erzielten Tore werden das Team beflügeln. Die Mannschaft glaubt an sich», sagte Gruew. Mit dem 2:2 am Freitag beim 1. FC Union Berlin gab es für die zuvor punkt- und torlosen Duisburger vor der Englischen Woche ein erstes Erfolgserlebnis in dieser Saison.

  • Fußball

    Do., 23.08.2018

    Zweitligist Duisburg will in Darmstadt Torflaute beenden

    Duisburg (dpa/lnw) - Der MSV Duisburg will gegen Darmstadt 98 sein erstes Saisontor erzielen und in der 2. Fußball-Bundesliga endlich punkten. «Wir haben bereits in den vorherigen Ligapartien ordentlich gespielt und unter der Woche gut gearbeitet. Jetzt möchten wir auch etwas Zählbares mitnehmen», sagte Innenverteidiger Sebastian Neumann vor der Auswärtsbegegnung des dritten Spieltags am Freitag (18.30 Uhr). Der MSV hatte seine bisherigen Spiele ohne Treffer verloren.

  • Fußball

    Fr., 17.08.2018

    MSV Duisburg will im DFB-Pokal ersten Saisonsieg holen

    Bochums Silvere Ganvoula (2.v.l) köpft den Ball zum 0:2 beim Spiel gegen MSV Duisburg.

    Duisburg (dpa/lno) - Der Fußball-Zweitligist MSV Duisburg peilt im DFB-Pokal seinen ersten Pflichtspielerfolg in dieser Saison an. «Ein Sieg ist die beste Antwort auf ein negatives Ergebnis. Wir wollen mit einer guten Leistung in die nächste Runde einziehen», sagte MSV-Trainer Ilja Gruew vor dem Match der ersten Pokal-Hauptrunde an diesem Samstag beim Amateurclub TuS Dassendorf aus der Oberliga Hamburg. Die Duisburger haben ihre beiden bisherigen Saisonspiele in der 2. Liga verloren und dabei keinen eigenen Treffer erzielen können.

  • Umfrage vor Saisonstart

    Mi., 01.08.2018

    Mehr Strahlkraft: Köln und Hamburg werten 2. Bundesliga auf

    Trainer Christian Titz peilt mit dem Hamburger SV den Aufstieg an.

    So attraktiv war die 2. Bundesliga selten. Mit Traditionsclubs wie dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln dürfte das öffentliche Interesse steigen. Allerdings könnte es im Aufstiegsrennen weniger spannend als im Vorjahr zugehen. Das glauben zumindest die meisten Trainer.