Ilja Sacharow



Alles zur Person "Ilja Sacharow"


  • European Championships

    Fr., 10.08.2018

    Auch Hausding kehrt mit EM-Medaille heim - Punzel patzt

    Patrick Hausding und Lars Rüdiger haben die Bronzemedaille im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett gewonnen.

    Der erfolgreiche Auftritt der deutschen Wasserspringer hat bei den European Championships auch am Freitag seine Fortsetzung gefunden. Nun hat auch der Rekordeuropameister seine Medaille erkämpft.

  • European Championships

    Fr., 10.08.2018

    Hausding und Rüdiger gewinnen EM-Bronze im Synchronspringen

    Patrick Hausding und Lars Rüdiger haben die Bronzemedaille im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett gewonnen.

    Die European Championships waren für Wasserspringer Patrick Hausding eigentlich schon gelaufen, doch dann verhindert der Rekordeuropameister doch noch seine erste medaillenlose EM. Nach dem erfolgreichen Abschluss zieht er einen Vergleich zur Formel 1.

  • Wasserspringen

    Do., 09.08.2018

    Angeschlagener Hausding EM-Fünfter vom Dreier

    Patrick Hausding belegt vom Dreier den fünften Platz.

    Edinburgh (dpa) - Wasserspringer Patrick Hausding hat bei der EM vom Drei-Meter-Brett den fünften Platz belegt. Der angeschlagene Rekordeuropameister kam im Royal Commonwealth Pool von Edinburgh auf 421,10 Punkte.

  • Schwimm-WM

    Sa., 15.07.2017

    «Mit Zehenbruch nicht verkehrt» - Hausding/Feck WM-5.

    Stephan Feck und Patrick Hausding wurden bei der WM in Budapest vom Drei-Meter-Brett Fünfter.

    Ein Medaillen-Traumstart wie vor zwei Jahren glückte dem deutschen Team bei dieser Schwimm-WM nicht. Patrick Hausding und Stephan Feck kamen Edelmetall als Fünfte noch am nächsten. Achtbar schlugen sich auch die Kollegen.

  • Hausding patzt bei EM in Kiew

    Fr., 16.06.2017

    Wasserspringer verpassen Drei-Meter-Brett-Medaille

    Wasserspringer Patrick Hausding hat das EM-Finale verpasst.

    Kiew (dpa) - Die deutschen Wasserspringer haben bei den Europameisterschaften eine Medaille vom Drei-Meter-Brett verpasst. Stephan Feck wurde mit 404,95 Punkten Siebter, nachdem Rekord-Europameister Patrick Hausding in Kiew überraschend nicht das Finale erreicht hatte.

  • Olympia

    Di., 16.08.2016

    Hausding und Feck springen ins Halbfinale

    Patrick Hausding in Aktion.

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Wasserspringer haben es in einer windumtosten Qualifikation vom Drei-Meter-Brett sicher ins olympische Halbfinale von Rio de Janeiro geschafft.

  • Olympia

    Di., 16.08.2016

    Hausding und Feck springen in windumtoster Quali ins Halbfinale

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Wasserspringer haben es in einer windumtosten Qualifikation vom Drei-Meter-Brett sicher ins olympische Halbfinale von Rio de Janeiro geschafft. Beim Favoritenstraucheln wurde Rekordeuropameister Patrick Hausding aus Berlin Sechster. Der Leipziger Stephan Feck kam bei zwischenzeitlich grenzwertigen Bedingungen auf Platz neun. Der chinesische Weltmeister He Chao schied überraschend aus, London-Olympiasieger Ilja Sacharow aus Russland kam als 18. nur mit großer Mühe knapp weiter. Der Chinese Cao Yuan geht als Vorkampf-Bester in das Halbfinale der besten 18.

  • Schwimmen

    Fr., 12.06.2015

    Hausding/Feck holen Bronze vom Drei-Meter-Brett

    Patrick Hausding (hinten) und Stephan Feck wurden immerhin noch Dritte.

    Am vierten EM-Tag holten Hausding/Feck die zweite deutsche Wassersprung-Medaille. Das Synchron-Duo setzte seine Silber-Serie zwar nicht fort, gewann aber immerhin Bronze. Die schlechteste EM-Bilanz seit 1991 zeichnet sich ab.

  • Schwimmen

    Fr., 22.08.2014

    Hausding holt vierte Medaille: Synchron-Silber mit Feck

    Patrick Hausding (r) und Stephan Feck freuen sich über die Silbermedaille vom Drei-Meter-Brett. Foto: David Ebener

    Vierter Anlauf, vierte Medaille. Auch ohne neues Gold war Patrick Hausding über Silber im Synchronspringen mit Stephan Feck happy. Ein fünftes Edelmetall wird zwar schwer - aber Hausding ist beim «Märchen» Heim-EM alles zuzutrauen. Auch ein Wassersprung-Rekord.

  • Schwimmen

    Do., 21.08.2014

    Hausding und Feck aussichtsreich ins Finale

    Patrick Hausding hat sich aussichtsreich für das Finale qualifiziert. Foto: Hannibal

    Berlin (dpa) - Wasserspringer Patrick Hausding greift bei der Heim-EM in Berlin nach seiner dritten Medaille. Der Lokalmatador zog als Zweiter der Qualifikation vom Drei-Meter-Brett in das Finale am Nachmittag ein.