Ilse Lange



Alles zur Person "Ilse Lange"


  • Landfrauen feiern Rosenmontag

    Mo., 04.03.2019

    Das Publikum ist in Sektlaune

    Und immer wieder schunkeln die Gäste des Alt-Lotter Landfrauen-Rosenmontag-Sektfrühstücks fröhlich. „Lotte helau!“ und „Peace“ rufen die fröhlichen Hippies Klara Harhues (kleines Foto) und Dietburg Ackermann (von links).

    Es war bereits das 17. Mal, dass die Alt-Lotter Landfrauen zum närrischen Rosenmontagsfrühstück ins Haus Hehwerth eingeladen hatten. Was für die rund 80 überwiegend kostümierten Gäste so bunt und beschwingt daher kommt, ist das Ergebnis harter Vorbereitungen.

  • Jahresversammlung: Alt-Lotter Landfrauen üben sich in Gewaltfreier Kommunikation

    Mi., 23.01.2019

    Ein Wunschbuch für die Zukunft

    Das Wünsche- und Ideenbuch reichte Landrauensprecherin Ilse Lange (links) beim Jahrestreffen mit Referentin Annegret Schulz durch die Reihen.

    Beim Jahrestreffen der Alt-Lotter Landfrauen im Haus Hehwerth referierte Annegret Schulz über „Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg“.

  • Weihnachtsfeier im Haus Hehwerth

    So., 16.12.2018

    Lotter Landfrauen setzen auf Tradition

    Lieder und Texte hatte Werner Cüppers de fuchs zur Landfrauen-Weihnachtsfeier mitgebracht

    Über Weihnachtsrituale im Wandel der Zeit hörten die Alt-Lotter Landfrauen Besinnliches und Fröhliches am stimmungsvollen Mittwochnachmittag in Haus Hehwerth.

  • 21. Plattdeutscher Dämmerschoppen

    Mo., 19.11.2018

    Verbale Giftspritzen

    Entsetzt sind Elfriede (von links) und Tochter Wilma über den Toaster, der gerade in Silvias Händen explodiert ist.

    In der schnelllebigen Zeit bieten Traditionen Ruhepunkte und ein wenig Entschleunigung. Jedenfalls war es beim 21. Plattdeutschen Dämmerschoppen der Alt-Lotter Landfrauen so.

  • Edeka

    Mo., 26.02.2018

    Kauz bremst Edeka-Neubau aus

    Der neue Baukörper des Edeka-Marktes ersetzt auch die Sozialräume (weißer Bau) und die Parkplätze. Sie entstehen an der Bahnhofstraße hinter der jüngst gefällten Baumreihe neu.

    Erst nach den Sommerferien dürfte der Bau des neuen Edeka-Marktes in Alt-Lotte starten. Vor drei Monaten ging das Lotter Bauamt noch von einem Start zum Ferienbeginn aus. Schuld ist „Kasimir“, ein Steinkauz. Unterdessen widmet sich der Bauausschuss heute den nächsten großen Vorhaben in der Gemeinde.

  • Landfrauen Alt-Lotte

    Mo., 05.02.2018

    Närrisches Sektfrühstück

    Landfrauen als Landfrauen war in 2017. Besucher beim Rosenmontagsfrühstück 2018 können gespannt sein, in welches Kostüm die Frauen diesmal schlüpfen werden.

    Zum Rosenmontag-Sektfrühstück mit konfettibunter Fröhlichkeit laden die Alt-Lotter Landfrauen am Montag, 12. Februar, 9 Uhr, ins Haus Hehwerth ein.

  • Neue Struktur im Vorstand

    Do., 25.01.2018

    Lotter Landfrauen wollen weiterleben

    Neuer Vorstand der Alt-Lotter Landfrauen: Gabriela Würfel (von links), Annerose Gregor, Ilse Lange, Margrit Willems, Dana Huneke, Annemarie Hahner, Dietburg Ackermann und Inge Koschyk. Für mehr als 60-jährige  Vereinstreue wurde Irma Hindersmann geehrt.

    Nun ist doch alles gut im Vorstand des Landfrauenverbandes Lotte. Seit dem Jahrestreffen im Haus Hehwerth gibt es ein Dreier-Vorstandsteam und einen fünfköpfigen erweiterten Vorstandskreis.

  • Schützenwesen

    Di., 09.01.2018

    Neue Wege für Traditionspflege

    Engagement für den Schützenverein ist für Armin Sünnewie (von links), Herbert Schubert, Georg Gunesch und Horst Kröner selbstverständlich.

    Bei der Traditionspflege geht der Schützenverein Lotte von 1659 neue Wege: Frühlings- und Schützenfest richtet er erstmals in Eigenregie aus. Zudem wurde Herbert Schubert in der Jahresversammlung für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt.

  • Landfrauenverband Lotte

    Do., 14.12.2017

    Kandidatinnen für Vorstand gesucht

    Begeisterte die Landfrauen und Landsknechte: der Shanty-Chor Osnabrück. Die Gäste ließen sich gerne singend mit auf eine musikalische Reise nehmen.

    Den Shanty-Chor Osnabrück zur Weihnachtsfeier des Landfrauenverbandes Lotte einzuladen war ein Volltreffer, denn die Landfrauen und ihre Landsknechte genossen diesen Nachmittag im Haus Hehwerth bei Kerzenschein und Seemannsliedern.

  • Dämmerschoppen

    Di., 21.11.2017

    Landfrauen machen Platt

    Turbulent geht es immer zu, wenn die Steinbecker Frauengemeinschaft Theater macht.

    Es ist das unterhaltsame, familiäre und gesellige Miteinander, das auch in diesem Jahr den Alt-Lotter Landfrauen ein volles Haus Hehwerth bescherte.