Jaan Büning



Alles zur Person "Jaan Büning"


  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 26.05.2019

    Ein Dreier für Platz drei

    Kapitän Florian Albers marschiert wie immer voran. Zum Saisonabschluss besiegten die Grün-Weißen TuS Wüllen mit 3:1.

    In der Bezirksliga 11 haben die Fußballer von Vorwärts den Angriff der Haltener gegen Epes Ortsrivalen FC erfolgreich gekontert.

  • Fußball-Bezirksliga 11: VfL Billerbeck - Vorwärts Epe

    So., 17.02.2019

    Drei Punkte für ein dominantes Spiel

    Luca Laufer ist vor Billerbecks Keeper Max Mertens am Ball und vollendet mit einem Lupfer zum 1:0. Später ließ Laufer einen weiteren sehenswerten Treffer folgen.

    „Eine unbequeme Aufgabe“ hatte Vorwärts Epes Trainer Dirk Bültbrun vorab betont. Doch seine Mannschaft löste die Aufgabe beim Ligaschlusslicht in Billerbeck souverän und gewann verdient 3:0.

  • Fußball: Bezirksliga-Personalien

    Fr., 25.01.2019

    Richard Schopf hört (vorerst) auf

    Richard Schopf (re.)

    Besser als die Vorbereitungsspiele können sowohl Dirk Bültbrun als auch Markus Banken momentan mit ihrem Kader planen. Wenngleich naturgemäß das eine oder andere Fragezeichen bis zum 17. Februar noch im Raum steht. Neuzugänge im Winter haben beide Fußball-Bezirksligisten vom FC Epe und Vorwärts Epe nicht zu vermelden.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - TSG Dülmen

    So., 11.11.2018

    Schunkelstimmung am 11.11.

    Sein Treffer war der Dosenöffner: Florian Albers (2.v.l.) auf dem Weg zum 1:0 für Vorwärts Epe. Am Ende feierten die Gastgeber einen klaren 4:1-Erfolg.

    Keine Frage: Epe ist kein Epizentrum des Karnevals wie Köln oder Düsseldorf. Doch am 11.11., pünktlich zum Beginn der fünften Jahreszeit, sorgte die Bezirksliga-Partie zwischen Vorwärts Epe und der TSG Dülmen für närrische Schunkel-Stimmung am Wolbertshof. Für die Gäste wurden die Eperaner allerdings zum Spaßverderber.

  • Fußball | Volksbank-Sommer-Cup: Gronauer Stadtmeisterschaft

    Fr., 03.08.2018

    Wiederholungstäter Vorwärts Epe?

    Die SG Gronau will auch im Finale gegen Vorwärts Epe am Freitagabend genau Maß nehmen.

    Vorwärts Epe ist auf dem besten Weg seinen Titel zu verteidigen. Nachdem sich die Bültbrun-Elf am Mittwochabend im Ortsderby gegen den Lokalrivalen FC Epe mit 3:0 durchgesetzt hatte, treffen die Grün-Weißen heute um 19.45 Uhr im Spiel um Platz eins auf A-Liga-Aufsteiger SG Gronau, der die Gastgeber-Elf Fortuna Gronau im zweiten Ortsderby mit 5:2 in die Schranken wies.

  • Fußball | Saison 18/19: Vorwärts Epe

    Di., 10.07.2018

    Die Talente rücken hoch

    Das Trainerteam mit Dirk Bültbrun, Rainer Weikert (l.) und Dirk Werenbeck (nicht im Bild) wird in der Vorbereitung genau hinschauen, wer sich für die 1. Mannschaft empfiehlt und wie taktische Anweisungen umgesetzt werden.

    Mehr Grün-Weiß geht kaum. Vorwärts Epe setzt voll und ganz auf die eigenen Kräfte – noch mehr als in der vergangenen Saison. „In unserem erweiterten Kader mit 25 Feldspielern und zwei Torhütern stehen zwölf Spieler aus dem letzten beziehungsweise vorletzten A-Jugend-Jahrgang“, erklärt Trainer Dirk Bültbrun.

  • Fußball | Kreis-Pokalendspiel der Herren in Wüllen: Vorwärts Epe - SuS Stadtlohn

    Do., 10.05.2018

    Mit jugendlicher Frische und Mut

    Nein, das ist nicht der Kreispokal. Aber Vorwärts Epe hat zu Saisonbeginn das Jubeln schon mal geübt, als die Mannschaft vom Wolbertshof bei der Stadtmeisterschaft den Volksbank-Cup gewann. Und schwerer ist der Krombacher-Pokal heute auch nicht, sollte ihn Florian Albers stemmen dürfen.

    Sie haben keine Chance. Doch genau die wollen sie nutzen, die Grün-Weißen vom Wolbertshof. Wenn am Donnerstagnachmittag um 15 Uhr an der Friedmate in Wüllen das Finale im Kreispokal angepfiffen wird, ist Bezirksligist Vorwärts Epe nicht nur aufgrund der Spielklasse absoluter Außenseiter.

  • Fußball | Pokalhalbfinale der Junioren

    Do., 03.11.2016

    Favoritenschreck Vorwärts Epe steht im Pokalfinale

    Mit Vorwärts Epe im Pokalfinale der A-Junioren: Trainer Rolf Jörden (l.).

    Sie fahren nicht nach Berlin. Aber immerhin nach Ahaus. Die A-Junioren von Vorwärts Epe haben das Pokalfinale erreicht. Hingegen mussten die B-Juniorinnen der JSG Fortuna Gronau/Vorwärts Epe ihre Endspielträume begraben.

  • Sport Gronau

    Do., 20.08.2015

    Die Mannschaft

    Tor: Simon Weyck, Stefan Peters-Kottig

  • Dieter Gottschlich blickt gerne zurück - und auch voraus

    Sa., 07.02.2015

    „Matthias Sammer hat viel bewegt“

    Früher hat Dieter Gottschlich in den ersten Wochen nach dem Jahreswechsel stets viel Zeit in den Sporthallen verbracht, wenn die Spiele um die Fußball-Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren auf dem Spielplan standen. Bei der Endrunde vor ein paar Tagen in Dülmen war Gottschlich nicht mehr anzutreffen.