Jack Warner



Alles zur Person "Jack Warner"


  • Ehemaliger FIFA-Vizepräsident

    Mi., 10.07.2019

    US-Richter verurteilt Jack Warner zu Millionenzahlung

    Jack Werner kämpft in seinem Heimataland Trinidad und Tobago gegen eine Auslieferung an die USA.

    New York (dpa) - Der frühere FIFA-Vizepräsident Jack Warner, der zu den Schlüsselfiguren im großen Korruptionsskandal um den Fußball-Weltverband zählt, ist von einem US-Gericht zu einer Strafzahlung in Höhe von 79 Millionen US-Dollar verurteilt worden, berichtet die Nachrichtenagentur AP.

  • Ex-FIFA-Vizepräsident

    Do., 29.06.2017

    Jack Warner: Korruption im Weltfußball wird weitergehen

    Jack Werner: «Diese frisch gebackenen Puristen im Weltfußball werden dasselbe tun und noch mehr.»

    London (dpa) - Der lebenslang gesperrte ehemalige FIFA-Vize-Präsident, Jack Warner, glaubt auch nach der Veröffentlichung des Garica-Berichts nicht an einen Kurswechsel im Fußball-Weltverband.

  • Warner und Blazer

    Fr., 21.04.2017

    CONCACAF reicht Klage gegen frühere Funktionäre ein

    Chuck Blazer wird vom Verband von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik (CONCACAF) verklagt.

    New York (dpa) - Im Fußball-Korruptionsskandal hat der Verband von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik (CONCACAF) Klage gegen die beiden früheren Funktionäre Jack Warner und Chuck Blazer eingereicht.

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2006

    Fr., 24.03.2017

    «Spiegel»: Weitere dubiose Zahlung in WM-Affäre

    Im der Affäre um die Vergabe der WM 2006 an Deutschland gibt es neue Vorwürfe.

    Frankfurt/Main (dpa) - In der Affäre um die Fußball-WM 2006 soll es einem Medienbericht zufolge eine weitere dubiose Zahlung gegeben haben.

  • Affäre um Heim-WM 2006

    Fr., 17.03.2017

    Bericht: Steuerfahnder stoßen auf Datenlöschaktion beim DFB

    Der DFB sieht sich in der Affäre um die Heim-WM 2006 mit neuen Vorwürfen konfrontiert.

    München (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund sieht sich in der Endlos-Affäre um die Heim-Weltmeisterschaft 2006 mit neuen Vorwürfen konfrontiert.

  • Einspruch abgelehnt

    Fr., 16.12.2016

    Nächster Rückschlag für Niersbach: FIFA bestätigt Sperre

    Wolfgang Niersbach bleibt gesperrt. 

    Durch die Affäre um die WM 2006 hat Wolfgang Niersbach fast seine gesamte Reputation verloren. Nun lehnt die FIFA den Einspruch des Ex-DFB-Präsidenten gegen seine Sperre ab. Niersbach bleibt nur noch eine Hintertür. Und auch die Aufklärung des Skandals stockt.

  • «Belanglos»

    Fr., 16.12.2016

    Warner-Datei: Keine neuen Erkenntnisse in der WM-Affäre

    Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat eine brisante und bislang verschlüsselte Datei mit dem Namen «Komplex Jack Warner» geknackt.

    Monatelang schlummerte in der DFB-Zentrale eine verschlüsselte Datei mit dem Namen «Komplex Jack Warner». Die Staatsanwaltschaft erhoffte sich von ihrer Öffnung neue Erkenntnisse in der WM-Affäre, doch diese Hoffnung erfüllte sich nicht.

  • Affäre um die Fußball-WM 2006

    Fr., 14.10.2016

    Beckenbauer bis Warner: Elf Köpfe im Sommermärchen-Skandal

    Franz Beckenbauer steht als Chef des Organisationskomitees in der Hauptverantwortung.

    Ramponierter Ruf und verlorene Ämter: Die Konsequenzen für die Beteiligten am Sommermärchen-Skandal sind höchst unterschiedlich. Doch auch nach einem Jahr ist die Aufklärung längst nicht abgeschlossen.

  • Nachrichtenüberblick

    Mi., 16.03.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    FIFA will Entschädigung von Beschuldigten der US-Ermittlungen

  • Fußball

    Mi., 16.03.2016

    FIFA will Millionen von Ex-Funktionären

    Die FIFA-Zentrale in Zürich.

    Es ist ein Justizkrimi um mindestens 190 Millionen US-Dollar: Die FIFA sieht sich in der Korruptionsaffäre als Opfer und will enorme Entschädigung von Ex-Funktionären. Überraschend spricht der Fußball-Weltverband erstmals von massiven Verstößen bei WM-Vergaben.