Jakob Fuglsang



Alles zur Person "Jakob Fuglsang"


  • Spanien-Rundfahrt

    Mo., 09.09.2019

    Roglic baut Führung aus - Fuglsang gewinnt 16. Etappe

    Der Däne Jakob Fuglsang fährt den Tagessieg bei der 16. Etappe ein.

    Alto de La Cubilla (dpa) - Primoz Roglic kommt dem Sieg bei der 74. Spanien-Rundfahrt immer näher. Der 29-jährige Slowene baute seinen Vorsprung mit einem 16. Platz auf der 144,4 Kilometer langen 16. Etappe von Pravia nach Alto de La Cubilla weiter aus.

  • 106. Tour de France

    Di., 23.07.2019

    Nächster Etappensieg für Ewan - Greipel wieder klar geschlag

    Caleb Ewan feiert seinen zweiten Etappensieg bei der 106. Tour de France.

    Bei den Sprintetappen der Tour de France haben die Deutschen diesmal nichts zu melden. Routinier Greipel ist chancenlos. Während der Titelverteidiger stürzt und ein Mitfavorit aufgibt, kommt Emanuel Buchmann glimpflich davon.

  • Wissenswertes vor dem Start

    Fr., 05.07.2019

    Das ABC zur 106. Tour de France

    Brüssel ist bereit für den Start der 106. Tour de France.

    Brüssel (dpa) - Zum 106. Mal startet am morgigen Samstag die Tour de France - das berühmteste Radrennen der Welt.

  • 106. Frankeich-Rundfahrt

    Mi., 03.07.2019

    Kein Froome und viele Fragezeichen: Favoriten der Tour 2019

    Titelverteidiger mit Formproblemen: Geraint Thomas.

    Die 106. Tour de France hat keinen deutlichen Favoriten. Das Rennen ist offen wie lange nicht mehr - und bietet so eine große Chance für Außenseiter und Geheimfavoriten. Einer kommt aus Deutschland.

  • Tour-Generalprobe

    So., 16.06.2019

    Buchmann klettert bei Critérium du Dauphiné auf das Podium

    Ist gewappnet für die Tour de France: Emanuel Buchmann.

    Champéry (dpa) - Drei Wochen vor Beginn scheint Radprofi Emanuel Buchmann bestens gewappnet für die 106. Tour de France. Der 26 Jahre alte Ravensburger konnte sich am Schlusstag der Tour-Generalprobe Critérium du Dauphiné noch auf den dritten Gesamtrang verbessern.

  • Radsport

    Sa., 15.06.2019

    Buchmann verpasst Sieg bei Dauphiné-Königsetappe knapp

    Emanuel Buchmann hat einen Sieg auf der Königsetappe des 71. Criterium du Dauphiné nur knapp verpasst.

    Les Sept Laux-Pipay (dpa) - Radprofi Emanuel Buchmann hat einen Sieg auf der Königsetappe des 71. Critérium du Dauphiné nur knapp verpasst. 

  • Lüttich-Bastogne-Lüttich

    So., 28.04.2019

    Schachmann sprintet bei Fuglsang-Sieg aufs Podest

    Davide Formolo (l-r), Jakob Fuglsang und Maximilian Schachmann.

    Ein starkes Frühjahr veredelt das deutsche Radsport-Talent Maximilian Schachmann mit einem Podestplatz beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich. In den Ardennen schafft er etwas, was seit 14 Jahren kein Deutscher mehr schaffte.

  • 83. Rad-Ardennenklassiker

    Mi., 24.04.2019

    Alaphilippe gewinnt Flèche Wallonne - Schachmann Fünfter

    Julian Alaphilippe feiert seinen erneuten Sieg beim Flèche Wallonne.

    Huy (dpa) - Radprofi Julian Alaphilippe hat die 83. Auflage des belgischen Ardennenklassikers Flèche Wallonne gewonnen.

  • Niederländischer Radklassiker

    Mo., 22.04.2019

    Van der Poel krönt furioses Finale beim Amstel Gold Race

    Mathieu Van der Poel kann seinen Sieg beim 54. Amstel Gold Race kaum fassen.

    Crossweltmeister Mathieu van der Poel krönt mit einem furiosen Sieg beim 54. Amstel Gold Race seine Frühjahrssaison auf der Straße. Auch der Berliner Radprofi Maximilian Schachmann zeigt eine starke Vorstellung.

  • Niederländischer Radklassiker

    So., 21.04.2019

    Van der Poel gewinnt 54. Amstel Gold Race

    Gewann als erster Niederländer seit 2001 das Amstel Gold Race: Cross-Weltmeister Mathieu van der Poel.

    Berg en Terblijt (dpa) - Radprofi Mathieu van der Poel hat die 54. Auflage des niederländischen Eintagesrennen Amstel Gold Race gewonnen.