Joachim Löw



Alles zur Person "Joachim Löw"


  • Fußball

    Sa., 22.09.2018

    Hertha besiegt Gladbach mit 4:2

    Herthas Salomon Kalou (l.) gegen Oscar Wendt (r.).

    «Ein perfekter Tag»: Mit dem 4:2 über Gladbach krönt Hertha BSC seinen Saisonstart. Vor allem offensiv kann das Team von Trainer Pal Dardai gegen konfuse Gäste überzeugen. Eine Verletzung trübt aber die Hochstimmung.

  • «Das war heute Spaß»

    Sa., 22.09.2018

    Hertha bejubelt 4:2-Gala gegen Gladbach

    Herthas Vedad Ibisevic (r) bejubelt seinen 1:1-Ausgleichstreffer mit Ondrej Duda.

    «Ein perfekter Tag»: Mit dem 4:2 über Gladbach krönt Hertha BSC seinen Saisonstart. Vor allem offensiv kann das Team von Trainer Pal Dardai gegen konfuse Gäste überzeugen. Etwas trübt aber die Hochstimmung.

  • Fußball

    Do., 20.09.2018

    Deutschland in Fußball-Weltrangliste auf Platz zwölf

    Zürich (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in der Weltrangliste um drei Plätze nach oben geklettert. Nach dem 0:0 gegen Weltmeister Frankreich in der Nations League und dem 2:1-Testsieg gegen Peru rangiert das Team von Bundestrainer Joachim Löw in der aktuellen Wertung des Weltverbandes FIFA mit 1568 Zählern punktgleich mit Chile auf dem zwölften Rang. Nach dem WM-Debakel war der entthronte Weltmeister vom ersten auf den 15. Rang abgestürzt. Angeführt wird das Ranking erstmals von zwei punktgleichen Teams. Frankreich und Belgien haben jeweils 1729 Zähler.

  • Fußball

    So., 16.09.2018

    Gladbachs Ginter so wertvoll wie nie: Großes Lob von Hecking

    Mönchengladbachs Matthias Ginter (v.l.) und Breel Embolo und Mark Uth von Schalke während eines Spiels.

    Mönchengladbach (dpa) - Lange stand Matthias Ginter in den Katakomben des Borussia-Parks und gab bereitwillig Interviews. Kein Wunder, denn der Gladbacher überzeugte beim 2:1 gegen Schalke 04 erneut als Abwehrstabilisator und leitete mit seinem Kopfball-Treffer in der dritten Minute den verdienten Erfolg ein. Letzte Tipps habe er sich bei seinen jüngsten Einsätzen mit der DFB-Elf gegen Frankreich und Peru geholt, als Bundestrainer Joachim Löw ihm zweimal über 90 Minuten als Rechtsverteidiger vertraute. «Da hatte ich auch zwei gute Torchancen. Umso schöner, dass es gegen Schalke jetzt geklappt hat.»

  • Großes Lob von Trainer Hecking

    So., 16.09.2018

    Gladbachs Ginter so wertvoll wie nie

    Großes Lob von Trainer Hecking: Gladbachs Ginter so wertvoll wie nie

    Mönchengladbach (dpa) - Lange stand Matthias Ginter in den Katakomben des Borussia-Parks und gab Interviews. Kein Wunder, denn der Gladbacher überzeugte beim 2:1 gegen Schalke 04 erneut als Abwehrstabilisator und leitete mit seinem Kopfball-Treffer in der dritten Minute den verdienten Erfolg ein.

  • Kovac bestätigt

    Fr., 14.09.2018

    Kimmich bei Bayern weiter Außenverteidiger

    Joshua Kimmich wird beim FC Bayern weiter als Außenverteidiger auflaufen.

    München (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw plant mit Joshua Kimmich vorerst weiter im defensiven Mittelfeld, beim FC Bayern darf der 23-Jährige erst einmal nicht auf der Lieblingsposition ran.

  • Bundesliga

    Fr., 14.09.2018

    96-Stürmer Füllkrug will weiter in die Nationalmannschaft

    Niclas Füllkrug kämpft weiter für eine Berufung in die Nationalmannschaft.

    Hannover (dpa) - Stürmer Niclas Füllkrug von Hannover 96 hofft weiter auf eine Berufung in die deutsche Nationalmannschaft, obwohl ihn Bundestrainer Joachim Löw beim Neuaufbau des Teams nach der enttäuschenden Fußball-WM bislang noch nicht berücksichtigt hat.

  • DFB und DFL

    Di., 11.09.2018

    Baustellen im deutschen Fußball: EM 2024 bis Fan-Problematik

    Mit dem Abgang von Präsident Reinhard Rauball wird sich die ehrenamtliche Führungsriege der DFL neu sortieren müssen.

    Die WM-Affäre noch nicht beendet, die Aufarbeitung des WM-Desasters in vollem Gange, die Fan-Problematik weiter ein Thema, der Verbandschef umstritten, die EM-Entscheidung vor der Tür: DFB und DFL sind derzeit gefordert wie selten zuvor.

  • DFB-Team

    Mo., 10.09.2018

    Nach Happy-End gegen Peru: Viel Arbeit für Löw

    Bundestrainer Joachim Löw gibt Timo Werner und Nico Schulz taktische Anweisungen.

    Der Neustart nach dem WM-Absturz liefert wertvolle Erkenntnisse. Der Bundestrainer lobt die Moral beim Erfolg gegen Peru und vergibt erste Stammplätze. Die Baustellen sind erkannt, die Torarmut ist weiterhin alarmierend. In der Nations League wird sich der weitere Weg weisen.

  • Fußball

    Mo., 10.09.2018

    Havertz ist Leverkusens jüngster A-Nationalspieler

    Fußball: Havertz ist Leverkusens jüngster A-Nationalspieler

    Leverkusen (dpa/lnw) - Kai Havertz ist durch seinen Kurz-Einsatz im DFB-Team zum jüngsten A-Nationalspieler in der Geschichte von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen aufgestiegen. Der Mittelfeldspieler war bei seinem Debüt am Sonntag im Testspiel gegen Peru (2:1) 19 Jahre, zwei Monate und 29 Tage alt. Bundestrainer Joachim Löw hatte ihn in der 88. Minute eingewechselt.