Julius Heitmann



Alles zur Person "Julius Heitmann"


  • Reiten: Großes Sommerturnier des RV Lipporg-Unterberg

    Di., 23.07.2019

    Vidal-Testal knapp geschlagen

    Eva-Katharina Lüth (RV Milte Sassenberg/hier auf Colorado) belegte auf Whisper den dritten Rang im Stilspringen der Klasse A.

    Es war eine beeindruckende Pferdeleistungsschau, die Freitag bis Sonntag vom RV Lippborg-Unterberg auf seiner Reitanlage in Beckum-Unterberg geboten wurde. Auf der Zeittafel standen 28 Prüfungen, die in Springen und Dressur bis in den schweren Bereich führten.

  • Reiten

    Di., 23.07.2019

    Nina Verina Braun vom RFV Ostbevern teilt sich Platz sieben

    Luisa Drees vom PSV Wessenhorst ist hier mit Cayestella unterwegs im Springparcours.

    Die Pferdesportler trafen sich am Wochenende unter anderem in Beckum-Unterberg. Mit dabei waren auch Reiter aus Ostbevern.

  • Reiten: Turnier des RV Lippborg-Unterberg

    Mo., 22.07.2019

    Alina Swonke gewinnt Bronze im Stilspringen der Klasse M*

    Auf Deo Volente sicherte sich Sina Rausch (RV Vorhelm-Schäringer Feld) einen neunten Platz in der Stilspringprüfung Klasse A*.

    Sprung und Dressur standen beim Turnier des RV Lippborg-Unterberg im Fokus. Höhepunkt war das S*-Springen. Beim Stilspringen der Klasse M* war dagegen eine Ahlenerin vertreten und sicherte sich Edelmetall.

  • Reiten: Turnier in Lippborg

    Di., 17.07.2018

    Steffen Wiesendahl vom RFV St. Georg Werne fix und fehlerfrei

    Den Sieg im S-Springen holte sich Steffen Wiesendahl vom RFV St. Georg Werne mit Lynford.

    Von wegen Finale: Weder die Fußball-Weltmeisterschaft noch die Endspiele im Tennis-Mekka Wimbledon hielten die Besucher davon ab, auf dem Reiterhof Frölich vorbeizuschauen. Über mangelndes Interesse brauchte sich der RV Lippborg-Unterberg während seines Turniers nicht beklagen.

  • Reiten: Turnier des RV Lippborg-Unterberg

    Di., 17.07.2018

    Steffen Wiesendahl gewinnt S-Springen

    Sieger des S-Springens: Steffen Wiesendahl (RFV St. Georg Werne) gewann mit Lynford beim Dressur- und Springturnier des RV Lippborg-Unterberg.

    Von wegen Finale: Weder die Fußball-Weltmeisterschaft noch die Endspiele im Tennis-Mekka Wimbledon hielten die Besucher davon ab, auf dem Reiterhof Frölich vorbeizuschauen. Über mangelndes Interesse brauchte sich der RV Lippborg-Unterberg während seines dreitägigen Turniers nicht beklagen. Das Zuschauen lohnte sich allemal.

  • Wie sehen Jugendliche ihr Wahlrecht ab 16 Jahre?

    Do., 10.09.2015

    Das erste Kreuzchen

    Zwei kleine Umschläge, Blätter mit mehreren Kästchen und Namen und eine Beschreibung, die erklärt, wie man mit diesen Unterlagen richtig umgeht – am 13. September ist es soweit und die Wahlen stehen an.

  • Das beste Ergebnis aller Zeiten

    Mi., 07.12.2011

    Leichtathletik: Union Lüdinghausen bricht seinen Rekord in der Westfälischen Bestenliste

    Die Westfälische Bestenliste sorgt in diesem Jahr für Freudentänze in der Leichtathletikabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen. Der Verein hat sein bestes Ergebnis aller Zeiten eingefahren. Lag der Rekord bisher bei 58 Platzierungen in den Top 20 in Westfalen, brachte es Union in 2011 auf 85 Einträge. Die enorme Steigerung lässt sich besonders auf Unions Nachwuchs bei den B-Schülern zurückführen. Vor allem die Jungen lieferten so gute Ergebnisse ab wie noch nie. 43 Einträge, davon 14 in den Top Drei, gingen auf das Konto der jungen Athleten.

  • Lüdinghausen

    Di., 27.09.2011

    B-Schüler holen den Titel