Karl-Josef Laumann



Alles zur Person "Karl-Josef Laumann"


  • Mehr Geld für Christophorus-Kliniken

    Fr., 08.11.2019

    5,8 Millionen Euro für neuen Kreißsaal und Frühchen

    Mehr Geld für Christophorus-Kliniken: 5,8 Millionen Euro für neuen Kreißsaal und Frühchen

    NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann kam persönlich nach Coesfeld, um den Christophorus-Kliniken einen Förderbescheid mitzubringen, der es in sich hatte: 5,8 Millionen Euro.

  • Podiumsdiskussion zum Thema Pflege

    Fr., 08.11.2019

    Ohne Familie geht es nicht

    Matthias Delfs, Martina Büscher, Jörg Niemöller, Karl-Josef Laumann, Oliver Müller und Anja Kortkamp diskutierten unter der Moderation von CDU-Frau Grit Winkler (von links) miteinander und mit ihrem Publikum über das Thema Pflege.

    „Ein sehr informativer und interessanter Abend“, so lautete nicht nur das Fazit der Organisatoren, sondern auch der Teilnehmer auf dem Podium und des Publikums. Die Westerkappelner Ortsunion hatte am Donnerstagabend zur Diskussion rund um das Thema Pflege NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann sowie Vertreter verschiedener Pflegeeinrichtungen aus Lotte, Mettingen und Westerkappeln ins „Kuckucksnest“ eingeladen.

  • Die Coermück sticht zu

    Do., 07.11.2019

    Mücke sticht Minister

    Karl-Josef Laumann, designierter Mückenstich-Träger, ist Gesundheitsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, kommt gebürtig aus Birgte und ist 62 Jahre alt.

    Designierter Ordensträger des Coerde Carnevals-Clubs (CCC) ist der Gesundheitsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Franz-Josef Laumann.

  • Die Suche läuft allerorten

    Di., 05.11.2019

    Landrats-Kandidatur: Über Findungskommissionen und mögliche Allianzen

    Die Suche läuft allerorten: Landrats-Kandidatur: Über Findungskommissionen und mögliche Allianzen

    Wer folgt Noch-Landrat Dr. Klaus Effing nach? Von April bis September 2020 auf jeden Fall Kreisdirektor Dr. Martin Sommer, so sieht es die Gemeindeordnung vor. Aber danach? Das entscheiden letztendlich die Wähler am 13. September 2020. Nur, bei wem sie ihr Kreuzchen machen können, das müssen die Parteien im Kreis in nicht allzu ferner Zukunft festlegen.

  • CDU-Veranstaltung

    Sa., 19.10.2019

    Öffentliche Diskussion

    NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann wird am 20. November auf dem Podium sitzen.

    Über die zukünftige ärztliche Versorgung in Telgte wird am 20. November im Bürgerhaus diskutiert.

  • Gesundheit

    Do., 17.10.2019

    Laumann diskutiert Pflege-Ausbildung

    Gesundheit: Laumann diskutiert Pflege-Ausbildung

    Die gesetzlich festgelegte Neuausrichtung der Pflegeausbildung ab 2020 stellt nicht nur die Politik, sondern auch die Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Ausbildungseinrichtungen vor gewaltige Herausforderungen. Um diese bestmöglich zu meistern, trafen sich am Donnerstag deren Vertreter mit NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) zu einem „Runden Tisch“ im Steinfurter Kreishaus.

  • Arbeit

    Mi., 16.10.2019

    Laumann: «katastrophale Arbeitsbedingungen» in Schlachthöfen

    Karl-Josef Laumann (CDU), Arbeitsminister von Nordrhein-Westfalen.

    Die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen haben seit Jahren einen schlechten Ruf. Immer wieder decken Kontrolleure überlange Arbeitszeiten und Ausbeutung vor allem osteuropäischer Arbeiter auf. Eine aktuelle Überprüfung in NRW bestätigt die prekäre Situation.

  • Kontrollen decken Missstände auf

    Mi., 16.10.2019

    Laumann klagt „katastrophale Arbeitsbedingungen“ in Schlachthöfen an

    Kontrollen decken Missstände auf: Laumann klagt „katastrophale Arbeitsbedingungen“ in Schlachthöfen an

    Die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen haben seit Jahren einen schlechten Ruf. Immer wieder decken Kontrolleure überlange Arbeitszeiten und Ausbeutung vor allem osteuropäischer Arbeiter auf. Eine aktuelle Überprüfung in NRW bestätigt die prekäre Situation.

  • Arbeit

    Mi., 16.10.2019

    Bericht über Arbeitsschutz und Ausbeutung in Schlachthöfen

    Karl-Josef Laumann (CDU), Arbeitsminister von Nordrhein-Westfalen.

    Schlachthöfe sind nicht nur wegen der Hygiene im Fokus der Kontrolleure, sondern auch wegen der Arbeitsbedingungen. Immer wieder wird von Ausbeutung ausländischer Arbeitskräfte berichtet. NRW-Arbeitsminister Laumann will Betroffenen helfen.

  • Ministerbesuch im Lebenshaus

    Mo., 14.10.2019

    Laumann: „Ansehen der Pflege stärken“

    Minister Karl-Josef Laumann (r.) stattete dem Hospiz Lebenshaus anlässlich des Welthospiztages einen Besuch ab.

    Der Welthospiztag ist ein internationaler Gedenk- und Aktionstag, der jährlich im Oktober begangen wird. Das Lebenshaus in Handorf bekam aus diesem Anlass Besuch von NRW-Gesundheitsminister Laumann.