Madleen Ballion



Alles zur Person "Madleen Ballion"


  • WSU-Damen starten in die Vorbereitung

    Mo., 20.07.2015

    Der Kader ist komplett

    Damit dürfte die Warendorfer SU die jüngste Mannschaft in der Regionalliga West der Frauen sein: 18,61 Jahre beträgt der Altersdurchschnitt des Kaders der WSU. Der Regionalligist hat sich gegenüber dem Vorjahr noch einmal verjüngt.

  • Westfalenpokal

    Mo., 23.03.2015

    Gütersloh lässt nichts anbrennen

    Nadine Krumkamp behauptet hier den Ball gegen ihre Gütersloher Kontrahentin (links), verlor das Pokalspiel mit ihrer WSU aber glatt mit 0:5

    Im Viertelfinale war Endstation: Mit 0:5 (0:2) unterlagen die B-Juniorinnen der Warendorfer SU dem FSV Gütersloh und verabschiedeten sich erhobenen Hauptes gegen den Bundesligisten aus dem Westfalenpokal.

  • Fußball-Westfalenliga

    So., 02.11.2014

    „Glück des Tüchtigen“

    Madleen Ballion entschied mit ihrem Treffer die Partie zu Gunsten der WSU gegen Friedenstal.

    Die B-Juniorinnen der Warendorfer SU bleiben in der Erfolgsspur. Die U17-Fußballerinnen besiegten auf eigenem Platz die Herforder SV Borussia Friedenstal mit 2:0 (1:0) und verteidigten damit auch die Tabellenführung in der Westfalenliga.

  • Juniorinnen-Regionalliga

    So., 22.06.2014

    Kuhlmann-Elf erreicht Saisonziel

    Lena Marie Schmidtpeter (rechts) verlässt die Warendorfer SU, um in der kommenden Spielzeit mit Gütersloh in der U 17-Bundesliga zu spielen.

    Durch einen 1:0-Heimerfolg gegen Rhade sicherten sich die U 17-Juniorinnen der Warendorfer SU in der Regionalliga zum Abschluss den vierten Tabellenplatz.

  • Fußball-Regionalliga

    Do., 27.03.2014

    Knoten geplatzt

    Kristina Markfort trug sich beim 8:1-Kantersieg der Sportunion gegen Iserlohn einmal in die Torschützenliste ein.

    Nach drei sieglosen Spielen ist der Knoten bei den B-Juniorinnen der Warendorfer SU am Mittwoch lautstark geplatzt: Sie gewannen ihr Heimspiel gegen den FC Iserlohn mit sage und schreibe 8:1 (4:0) Toren und sind damit endlich in der Fußball-Regionalliga angekommen.

  • Fußball-Kreispokal

    So., 24.11.2013

    U17 verteidigt ihren Titel

    So sehen Sieger aus:  Mit dem 3:0-Erfolg im Finale über Wacker Mecklenbeck sicherten sich die Warendorfer U17-Mädchen wie bereits im vergangenen Jahr den Sieg im Kreispokal.

    Erfolgreiche Titelverteidigung: Die U17-Fußballerinnen der Warendorfer SU sicherten sich wie im vergangenen Jahr den Kreispokal. Dabei bezwang der favorisierte Westfalenligist die tapfer kämpfenden Mädchen von Wacker Mecklenbeck mit 3:0 (1:0).

  • Fußball-Regionalliga

    So., 14.04.2013

    WSU verschläft erste Halbzeit

    Eine 1:2-Niederlage kassierte die Sportunion (rechts Maeva Joksch) gegen Alemannia Aachen

    „Was soll ich sagen? Wir haben die erste Halbzeit verschlafen, 40 gute Minuten reichen in der Regionalliga halt nicht, um zu gewinnen.“ Andre Kuhlmann, Trainer der Warendorfer U17-Juniorinnen, war sichtlich niedergeschlagen nach der 1:2 (0:2)-Niederlage im Topspiel gegen Alemannia Aachen.

  • Fußball-Regionalliga

    Mo., 25.03.2013

    Auch Gladbach kann WSU nicht stoppen

    Vollen Einsatz zeigt hier Lara Pahling. Die B-Juniorin der Sportunion landete am Samstag mit ihrer Mannschaft einen 1:0-Sieg über Borussia Mönchengladbach.

    Auch die namhafte Borussia aus Mönchengladbach konnte den WSU-Express nicht stoppen. Die B-Juniorinnen der Warendorfer SU gewannen das Schlagerspiel in der Regionalliga West am Samstag mit 1:0 und führen die Tabelle mit fünf Punkten Vorsprung an.

  • Fußball-Regionalliga

    So., 17.03.2013

    Ballion trifft viermal gegen Köln

    Anna Rademacher lässt sich nicht stoppen: Die Kapitänin der Warendorfer U17-Juniorinnen führte ihr Team zu einem 6:1-Erfolg über Fortuna Köln.

    Auch von Personalproblemen lassen sich die U17-Juniorinnen der WSU nicht stoppen. Per 6:1 (2:0)-Erfolg über Fortuna Köln eroberten sie sogar die Tabellenführung in der Regionalliga West zurück.

  • Fußball-Regionalliga

    So., 10.03.2013

    WSU bleibt ungeschlagen

    In einer kampfbetonten Regionalliga-Partie trennten sich die B-Juniorinnen der Warendorfer SU (in der Mitte Lara Pahlig) 0:0 vom FC Rhade.

    Auch das dritte Spiel in der Fußball-Regionalliga überstanden die B-Juniorinnen der Warendorfer SU ungeschlagen. Nach zwei Siegen trennten sie sich am Samstag unentschieden 0:0 von Titelanwärter FC Rhade.